platziert

Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Wohnen im Aartal“

Bereits Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen ?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Wohnen im Aartal“ bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet.

Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Wohnen im Aartal“

Eckdaten

Vermittler Bergfürst
Kategorie Immobilien Inland
Geplante Laufzeit 3 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 500,00
Agio -
Progn. Ausschüttung 119,50 %
Dextro-Analyse -
Phase platziert
Platzierungsstand
100 %

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Wohnen im Aartal“ und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!

Verfügbare Beteiligungen von Bergfürst (3)

Name Laufzeit progn. Ausschüttung Kategorie Mindestbeteiligung Phase
Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Courtyard Hotel Laxenburg“ (bei Wien) 2.5 Jahre 116,25 % Immobilien 500 Euro
Bergfürst Crowdinvesting - Projekt Schlossallee Berlin-Pankow 2.5 Jahre 113,75 % Immobilien 500 Euro
Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Bellavista - Mallorca“ 3 Jahre 121,00 % Immobilien 500 Euro

Anlagestrategie

Die Metropolregion Rhein-Main ist geografisches Zentrum in Europa. Mit 5,6 Millionen Einwohnern und 3,35 Millionen Erwerbstätigen allein in Hessen, ist sie eine der bedeutendsten deutschen Metropolregionen. Grund hierfür ist die international herausragende Stellung als Verkehrs- und Datendrehscheibe, Messe- und Finanzplatz sowie Wissenschafts- und Dienstleistungsstandort. Der Aarberger Wohnungsmarkt profitiert vom Standort Rhein-Main-Region – die Landeshauptstadt Wiesbaden ist in rund 30 Minuten mit dem Auto erreichbar.

In Aarbergen wurden 13 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 80 Wohneinheiten sowie 6 einzelne Wohnungen in zwei weiteren Liegenschaften erworben. Es ist geplant die Gebäude in Teilbereichen zu sanieren, zu modernisieren, sie in Eigentumswohnungen aufzuteilen und an Kapitalanleger sowie Selbstnutzer zu veräußern.

Bei den Objekten handelt es sich um Altbau-Bestandsobjekte, welche eine typische Siedlungsarchitektur aufweisen. Bei den Gebäudekonstruktionen handelt es sich um Massivbauweise, je nach Objekt aufgeteilt auf zwei bzw. drei Vollgeschosse.

Rund ein Viertel der Wohnungen wurde bereits in den vergangenen Jahren saniert und modernisiert. Für die übrigen sanierungsbedürftigen Einheiten und auch für einzelne Fassaden und Dächer sind vor dem Verkauf an Kapitalanleger noch Renovierungsmaßnahmen geplant. Beim nächsten Mieterwechsel erfolgt dann auch in den übrigen Einheiten eine Modernisierung.

Wesentliche Eckdaten des Projekts

  • Aufteiler-Immobilien in Aarbergen im malerischen Aartal
  • Sanierung von 13 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 86 Wohneinheiten
  • Sicherheit in Form einer Grundschuld im Rang nach dem erstrangig finanzierenden Kreditinstitut
  • Fester Zins: 6,5 Prozent p.a.
  • Halbjährliche Ausschüttung
  • Prognostizierte Laufzeit: drei Jahre bis 30.06.2021
  • Mindestdarlehenssumme: 10 Euro
Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um eine Vermögensanlage nach dem VermAnlG.
  • Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Beteiligung sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Mittelverwendung

Keine Daten derzeit zur Verfügung

Mittelherkunft

Keine Daten derzeit zur Verfügung

Unterlagen downloaden

Keine Unterlagen als Download vorhanden.

Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Keine Daten derzeit zur Verfügung

Platzierte Beteiligungen (31)

Emittent Name Laufzeit Ausschüttung Kategorie Mindestanlage Phase
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Sassnitz auf Rügen“ 2 Jahre 112,30 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Stuttgart Neckarstraße 12/21“ 3 Jahre 118,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Wien-Parkside 1190“ (Wien) 2 Jahre 113,50 % Immobilien - Österreich 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Gasthof Friedlwirt“ (Unken) 2 Jahre 112,30 % Immobilien - Österreich 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Tonndorfer Hauptstraße“ (Hamburg) 1 Jahre 106,75 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Hernalser Hauptstraße“ (Wien) 2 Jahre 113,00 % Immobilien - Österreich 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Campus Bornheim“ 2 Jahre 113,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvestment – Projekt „Bingen am Rhein“ 1,2 Jahre 108,00 % Immobilien - Inland 200 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Wuppertal“ 5 Jahre 135,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Wohnen im Aartal“ 3 Jahre 119,50 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Dinslaken Lohberg" 2 Jahre 113,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Kammstraße Kiedrich" (bei Wiesbaden) 2 Jahre 113,50 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Rheinstraße Duisburg" 2 Jahre 113,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Potsdam Groß Glienicke" 1 Jahre 106,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Hamburg Othmarschen" 2,3 Jahre 115,12 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Wien Gobergasse" 2 Jahre 113,50 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Essen Frintroper Straße“ 2 Jahre 113,00 % Immobilien - Inland 10 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Berlin Westendallee“ 2 Jahre 112,50 % Immobilien - Inland 10 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt “Vista del Mar 1” (Mallorca) 2 Jahre 114,00 % Immobilien - Europa 10 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt „Königstein im Taunus“ 2 Jahre 112,40 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt Hannover Mitte 2 Jahre 112,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Fontane Center" 5 Jahre 132,50 % Immobilien - Inland 10 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt „Gera“ 3 Jahre 118,00 % Immobilien - Inland 10 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Soleada 35" (Mallorca) 1,5 Jahre 110,50 % Immobilien - Sonstiges 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting –„Projekt Wien, mein Wien“ 2 Jahre 113,50 % Immobilien - Österreich 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – „Projekt Leipzig Holzhäuser Straße“ 5 Jahre 131,00 % Immobilien - Inland 10 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – "Projekt Santa Ponsa Mallorca" 1,5 Jahre 111,00 % Immobilien - Europa 10 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt "Wohnpark Mendig" 1,5 Jahre 109,75 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting - Projekt Stuttgart Neckarstraße (Stuttgart) 2 Jahre 112,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Hannover City Carré” (Hannover) 1 Jahre 105,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Bergfürst Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Beat of Berlin“ (Berlin) 3 Jahre 118,00 % Immobilien - Inland 500 Euro
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.
Artikel zu dieser Kategorie

Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung sind ausschließlich die Angebotsunterlagen mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur, den Risiken und den Verbraucherinformationen maßgeblich. Die Angebotsunterlagen, das Vermögensinformationsblatt sowie alle weiteren Informationen stehen in deutscher Sprache bei der BERGFÜRST AG, Schumannstrasse 18, 10117 Berlin, im Internet unter www.bergfuerst.com, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Emissionsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.

Wie bewerten Sie diese Seite?