Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

QUARTEQ Bioenergiefonds Deutschland

QUARTEQ Bioenergiefonds Deutschland

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung QUARTEQ Bioenergiefonds Deutschland bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: QUARTEQ
Kategorie: Neue Energien Private Equity
Geplante Laufzeit: 21 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 5.000,00
Agio: 3,00 %
Progn. Ausschüttung: 338,45 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung QUARTEQ Bioenergiefonds Deutschland und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

  • Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!
    »

In der Regel können wir Ihnen sofort eine Indikation zu Ihrem Fondsanteil geben. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht möglich sein, führen wir eine schnelle und vor allem kostenfreie Wertanalyse für Ihren Anteil durch. Rufen Sie uns gerne an: 030 2757764-00

Was möchten Sie tun?

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie


Investitionskonzept
Bioenergie (Biomasse) wird aus Holz gewonnen und ist damit CO2-neutral und entspricht dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Biomasse kann zudem flexibel auf dem Strom-, Wärme- bzw. Kraftstoffmarkt eingesetzt werden. Der Bioenergiefonds Deutschland investiert in ein Biomasseheizkraftwerk und in eine Produktionsanlage für Holzpellets sowie in einen Photovoltaikpark.

Investitionsobjekte
Die Freiflächen-Photovoltaikanlage Zerbst 1 verfügt über eine Nennleistung von 8,57 MWp und wird von der Projektgesellschaft Photovoltaikpark Zerbst 1 GmbH & Co. KG errichtet und betrieben. Der prognostizierte Jahresertrag liegt bei rund 934,07 kWh/kWp. Die Einspeisevergütung liegt bei 22,07 Ct./kWh.

Das zweite mittelbare Investitionsobjekt ist das BioMasseHeizKraftWerk Magdeburg-Rothensee, eine Anlage zur Gewinnung von Strom und Wärme auf der Basis von Holzhackschnitzeln mit Thermoölkessel und Organic-Rankine-Cycle. Die Wärmeproduktion umfasst insgesamt 62.744 MWh/a, die Stromproduktion 14.896 MWh/a gemäß den Prognosen. Für die Wärme wird eine durchschnittliche Vergütung von 2,97 Ct./kWh geleistet, für den erzeugten Strom gemäß EEG 17,97 Ct./kWh.

In der Pelletproduktionsanlage Magdeburg-Rothensee werden Holzpellets aus Landschaftspflegeholz und Waldrestholz mit einer Kapazität von 50.000 t/a produziert. Der Verkaufserlös liegt im Durchschnitt bei 148,20 €/t.

Eckdaten
- Geplantes Gesamtinvestitionsvolumen: 53,6 Millionen Euro
- Mindestbeteiligung 5.000 Euro zzgl. 3 % offene Rücklage
- Geplante Laufzeit: 8 bis 20 Jahre, Rückkaufangebote bereits nach 8 Jahren
- Prognostizierte Ausschüttung von anfänglich 8,5 %
- Geplante Gesamtausschüttung 338,5 %

Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2011 100,00 % 3,00 % 103.000,00 € 0,00 % 0,00 € 0,00 % 0,00 €
2012 - - - 8,50 % 8.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2013 - - - 8,50 % 8.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2014 - - - 8,50 % 8.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2015 - - - 8,50 % 8.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2016 - - - 8,50 % 8.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2017 - - - 8,75 % 8.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2018 - - - 8,75 % 8.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2019 - - - 8,75 % 8.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2020 - - - 8,75 % 8.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2021 - - - 9,50 % 9.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2022 - - - 9,75 % 9.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2023 - - - 10,50 % 10.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2024 - - - 11,00 % 11.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2025 - - - 11,50 % 11.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2026 - - - 11,50 % 11.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2027 - - - 22,00 % 22.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2028 - - - 22,75 % 22.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2029 - - - 22,75 % 22.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2030 - - - 32,50 % 32.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2031 - - - 97,20 % 97.200,00 € 0,00 % 0,00 €
Ausschüttung: 338,45 % 338.450,00 € 0,00 % 0,00 €
+ Veräußerung: - 0,00 € - 0,00 €
= Summe: 338,45 % 338.450,00 € 0,00 % 0,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Projektdaten

Die Art und Menge der Einsatzstoffe Das BMHKW benötigt ca. 40.000 t Inputmaterial (Holzhackschnitzel) pro Jahr
Standort Zerbst, Sachsen-Anhalt (PV-Anlage); Industrie- und Gewerbepark Mittelelbe, Sachsen-Anhalt (BMHKW)
Stromproduktion/Jahr (MWh) 8,57 MWpeak (PV-Anlage); ca. 11 MW (BMHKW)
Anlagentyp Photovoltaik; Biomasseheizkraftwerk
Wirkungsgrad der Blockheizkraftwerke ca. 88%

Kennzahlen

Substanzquote 84,15%
Anfängliche Fremdkapitalquote 58,24%
Kalkulierte Ausschüttung 2012 - 2016: 8,5% p.a.
2017 - 2020: 8,75% p.a.
2021: 9,5%
2022: 9,75%
2023: 10,5%
2024: 11%
2025 - 2026: 11,5%
2027: 22%
2028 - 2029: 22,75%
2030: 32,5%
2031: 97,2% incl. Rückflusse aus Veräußerung

Mittelverwendung

Beteiligung an Projektgesellschaften
Zerbst 1 KG ( PV-Anlage ) 6.174.000,00 € hart
Position gesamt6.174.000,00 € 
Sonstiges
Liquiditätsreserve 431.248,00 € hart
Position gesamt431.248,00 € 
Beteiligung an Projektgesellschaften
Biopellet KG (BMHKW und Pelletsproduktion) 7.090.000,00 € hart
Position gesamt7.090.000,00 € 
Vergütungen
Betriebswirtschaftliche Konzeption, Prospekt, Durchführung Prospektprüfungsverfahren (BaFin) 393.300,00 € weich
Eigenkapitalbeschaffung 1.580.000,00 € weich
Marketing, Schulungen, Opening, u. ä. 197.500,00 € weich
Mittelverwendungskontrolle 15.000,00 € weich
Position gesamt2.185.800,00 € 
Nebenkosten der Vermögensanlage
Geschäftsführung, Gesellschaftsverwaltung 147.487,00 € weich
Haftungsvergütung Komplementärin 5.000,00 € weich
Steuerberatung, Jahresabschluss, Steuererklärung, Buchhaltung 30.000,00 € weich
Gründungskosten, Versicherungen, Beitrittskosten und sonstige Kosten 51.000,00 € weich
nicht abzugsfähige Vorsteuer 159.465,00 € weich
Position gesamt392.952,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 16.274.000,00 €  

Mittelherkunft

Eigenkapital
Liquiditätsreserve 15.800.000,00 €
offene Rücklage 3 % 474.000,00 €
Position gesamt16.274.000,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 16.274.000,00 €  

Artikel zu dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (1)

Name Phase Kategorie
QUARTEQ Bioenergiefonds Deutschland platziert Neue Energien - Private Equity

Neue Beteiligungen im Bereich Neue Energien

Name Kategorie
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX Windkraft
Enertrag Zins 2026 - Die Unternehmensanleihe Windkraft
Neitzel & Cie. Zukunftsenergie Deutschland 4 Sonstiges
Wattner SunAsset 7 Solar
ThomasLloyd CTI Vario D Sonstiges
ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII Windkraft

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » QUARTEQ Bioenergiefonds Deutschland


Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Platzierungsstände

6. RWB Global Market 6. RWB Global Market
Platzierungsstand:
80 %
WealthCap Private Equity 19 WealthCap Private Equity 19
Platzierungsstand:
70 %

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media