Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Elbfonds Direkt Invest Polen 8 Windenergie Portfolio

Elbfonds Direkt Invest Polen 8 Windenergie Portfolio

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung Elbfonds Direkt Invest Polen 8 Windenergie Portfolio bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: elbfonds Capital
Kategorie: Neue Energien Windkraft
Geplante Laufzeit: 10 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 10.000,00
Agio: 3,00 %
Progn. Ausschüttung: 206,00 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung Elbfonds Direkt Invest Polen 8 Windenergie Portfolio und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

  • Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!
    »

In der Regel können wir Ihnen sofort eine Indikation zu Ihrem Fondsanteil geben. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht möglich sein, führen wir eine schnelle und vor allem kostenfreie Wertanalyse für Ihren Anteil durch. Rufen Sie uns gerne an: 030 2757764-00

Was möchten Sie tun?

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Investitionsgegenstand
Polen gilt als gefragter Investitionsstandort, denn die polnische Wirtschaft wächst kontinuierlich, die Industrieproduktion liegt sogar über dem EU-Durchschnitt und eine junge und gebildete Mittelschicht treibt den Konsum an. Doch Polens Energieversorgung hält mit dieser Entwicklung nicht Schritt, es drohen Stromengpässe. Noch werden über 90 Prozent der benötigten Energiemenge aus Kohle gewonnen. Dies ist nicht nur teuer, sondern auch klimafeindlich. Um die EU-Klimaziele zu erfüllen, muss Polen den Anteil Erneuerbarer Energien bis zum Jahr 2020 verdreifachen.

Mit der Beteiligung Direkt Invest Polen 8 Windenergie haben Sie die Chance, an dieser Entwicklung zu partizipieren. Der Fonds plant Investitionen in den Bau und Betrieb von Windenergieanlagen, Ziel ist der Aufbau eines diversifizierten Portfolios. Ein konkretes Projekt, das sich derzeit in Prüfung befindet, ist ein Windpark südöstlich von Warschau. Betriebskostenrisiken sollen durch einen Vollwartungsvertrag gemindert werden. Die Anlagen namhafter Hersteller gelten als wartungsfreundlich und leistungsstark. Das Hamburger Emissionshaus elbfonds engagiert sich seit Jahren in Polen mit unterschiedlichen Projekten und kann ausgezeichnete Marktkenntnisse und –zugänge vorweisen. Der steigende Energiebedarf, die Vorgabe von Klimazielen seitens der EU sowie die geografischen Eigenschaften Polens – viel Küstenlandschaft, flach, dünn besiedelt - bilden interessante Standortvoraussetzungen für den Ausbau der Windenergie.

Update: Konkretes Investitionsobjekt steht fest
Wie das Emissionshaus mitteilte, konnte der Windpark Rawicz am 19. Juli 2013 vertraglich fixiert werden. Somit verfügt der DIREKT INVEST POLEN 8 über einen konkreten Windpark. Vor der Entscheidung für diesen Standort musste der Windpark Rawicz nach Angaben der Fondsgesellschaft eine gründliche Prüfung bestehen. Hierbei sei das Investitionsobjekt auch von unabhängigen Gutachtern sowohl technisch als auch juristisch geprüft worden. Das Besondere sei, dass beim Windpark Rawicz langlaufende Windmessungen direkt am Standort als Basis für die Ertragsprognose vorhanden sind. Somit basierten die prognostizierten Ertragswerte, im Gegensatz zu den Annahmen der Windenergie-Fonds der ersten Generation, die auf Basis von Windkarten zum tatsächlichen Investitionsstandort errechnet wurden, auf Echtdaten. Der Windpark Rawicz in der Woiwodschaft Wielkopolskie wird eine Gesamtleistung von 6 Megawatt (MW) haben. Mit dieser Leistung können gut 3.500 Haushalte mit profitabel produziertem Strom aus Windenergie versorgt werden. Die WEA vom Typ V90 2.0 mit je 2 MW werden von Vestas geliefert und installiert.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung


Auszug der wesentlichen Risiken
  • Geschäftsrisiko: Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Investition und damit auch der Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Weder der Anbieter noch die Fondsgesellschaft können Höhe und Zeitpunkt von Zuflüssen daher zusichern oder garantieren.
  • Emittentenrisiko: Die Fondsgesellschaft kann zahlungsunfähig werden oder in Überschuldung geraten. Die Insolvenz der Fondsgesellschaft kann zum Verlust der Einlage des Anlegers führen.
  • Fungibilitätsrisiko: Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar.
  • Nachschusspflichten: Nach vollständiger Erbringung der Einlage in Höhe der Haftsumme kann eine Haftung in dem Fall wieder aufleben, dass dem Anleger Teilbeträge seiner Einlage (etwa durch Ausschüttungen) zurückgezahlt werden, ohne dass diesen Zahlungen im Zeitpunkt der Ausschüttung entsprechende Gewinne gegenüber gestanden haben, und die Einlage hierdurch unter die im Handelsregister eingetragene Haftsumme sinkt (§ 172 Abs. 4 HGB).
  • Maximales Risiko: Totalverlust der Einlage zzgl. Agio plus Haftungs- und steuerliche Risiken

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.


Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2013 100,00 % 3,00 % 103.000,00 € 0,00 % 0,00 € 0,00 % 0,00 €
2014 - - - 4,00 % 4.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2015 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2016 - - - 8,00 % 8.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2017 - - - 8,00 % 8.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2018 - - - 9,00 % 9.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2019 - - - 10,00 % 10.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2020 - - - 12,00 % 12.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2021 - - - 12,00 % 12.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2022 - - - 13,00 % 13.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2023 - - - 0,00 % 0,00 € 0,00 % 0,00 €
Ausschüttung: 83,00 % 83.000,00 € 0,00 % 0,00 €
+ Veräußerung: 123,04 % 123.040,00 € 0,00 % 0,00 €
= Summe: 206,04 % 206.040,00 € 0,00 % 0,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Kennzahlen

Anfängliche Fremdkapitalquote 0% (Ebene der Fondsgesellschaft) , 65,35% (konsolidiert)
Prognostizierte Laufzeit in Jahren 11.00
Substanzquote 79,58%

Mittelverwendung

Erwerb/Herstellung der Anlageobjekte inkl. Nebenkosten
Investition in polnische Objektgesellschaften 2.632.714,00 € hart
Position gesamt2.632.714,00 € 
Fondsabhängige Kosten
Nebenkosten 93.775,00 € weich
Vergütungen 620.856,00 € weich
Position gesamt714.631,00 € 
3
Liquiditätsreserve / Rücklage 152.655,00 € hart
Position gesamt152.655,00 € 
Agio
Agio 105.000,00 € weich
Position gesamt105.000,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 3.605.000,00 €  

Mittelherkunft

Eigenkapital
Kommanditeinlagen Gründungsgesellschafter 1.000,00 €
Einzuwerbende Kommanditeinlagen 3.499.000,00 €
Position gesamt3.500.000,00 € 
Agio
Zzgl. Agio in Höhe von 3 % bezogen auf die Kommanditeinlagen 105.000,00 €
Position gesamt105.000,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 3.605.000,00 €  

Weiterführende Artikel

Frischer Wind kommt auf Anbieter setzen auf Windenergie

Lange Zeit vernachlässigten Anbieter Windenergie und setzten stattdessen auf Solarfonds. Doch nun hat sich der Wind gedreht: Windfonds sind wieder en vogue. mehr...

Unbeliebte Strompreisbremse Windkraftfonds vor dem Aus?

Der Bundesverband WindEnergie e.V. wirft der Regierung vor, den Ausbau der Windenergie durch die geplanten Änderungen am EEG zu gefährden. Denn Investitionen, z.B. in Form von Windkraft-Beteiligungen, sind notwendig, um die Energiewende zu stemmen. mehr...

Weiteres aus dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (5)

Name Phase Kategorie
Elbfonds Direkt Invest Polen 8 Windenergie Portfolio platziert Neue Energien - Windkraft
Elbfonds Direkt Invest Polen 5 platziert Immobilien - Europa
Elbfonds 12/50 Direkt Invest Polen 4 platziert Immobilien - Europa
Elbfonds Direkt Invest Polen 3 platziert Immobilien - Europa
Elbfonds Direkt Invest Polen 2 platziert Immobilien - Europa

Neue Beteiligungen im Bereich Neue Energien

Name Kategorie
Enertrag Zins 2026 - Die Unternehmensanleihe Windkraft
Neitzel & Cie. Zukunftsenergie Deutschland 4 Sonstiges
Wattner SunAsset 7 Solar
ThomasLloyd CTI Vario D Sonstiges
ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII Windkraft
HEP-Solar Japan 1 Solar

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » Elbfonds Direkt Invest Polen 8 Windenergie Portfolio


Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Emissionsprospekt vom 03.09.2012 inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt, der Gesellschaftsvertrag, der Treuhandvertrag sowie alle weiteren Informationen betreffend die DIREKT INVEST POLEN 8 Windenergie Portfolio Fonds GmbH & Co. KG stehen einen Werktag nach der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts gemäß § 9 Abs. 1 Verkaufsprospektgesetz in deutscher Sprache bei der elbfonds Capital GmbH,Elbchaussee 336,22609 Hamburg, oder im Internet unter www.fondsdiscount.de, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Emissionsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media