Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Lloyd Fonds Holland Eindhoven

Lloyd Fonds Holland Eindhoven

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung Lloyd Fonds Holland Eindhoven bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: Lloyd Fonds
Kategorie: Immobilien Niederlande
Geplante Laufzeit: 12 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 10.000,00
Agio: 5,00 %
Progn. Ausschüttung: 194,88 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kaufen/Verkaufen Login erforderlich!

Letzter Handelskursnicht angemeldet
Akt. Kaufgebotnicht angemeldet
Akt. Verkaufsgebotnicht angemeldet
Umsatz 12 Monatenicht angemeldet
Hoch/Tief 12 Monatenicht angemeldet

Sie sind nicht angemeldet. Zum Login

Noch kein FondsDISCOUNT.de Mitglied?

Die Zweitmarktkurse stehen Ihnen nach einer kostenlosen Registrierung in vollem Umfang zur Verfügung. Jetzt kostenlos registrieren!

Sie können eine kostenfreie Kursindikation auch ohne vorherige Anmeldung anfordern.

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Lloyd Fonds AG - Holland Eindhoven: Die kluge Investition in den niederländischen Markt für Büroimmobilien
Investitionen in Immobilien stellen traditionell eine tragende Säule des persönlichen Vermögensaufbaus dar und sind unter allen Formen der Kapitalanlage besonders beliebt. Das ist vor allem darauf zurück zu führen, dass eine Immobilie einen realen Sachwert darstellt, der in seiner Wertentwicklung sicheren Marktgesetzen folgt. Wesentlich sind dabei der konkrete Standort eines Gebäudes, dessen Bauweise und Zustand und das jeweilige Vermarktungskonzept. Wer besonderen Wert auf ausgeprägte Sicherheitsmerkmale legt, der investiert im Immobilienbereich in hochwertige Büroobjekte an besonders stark nachgefragten und wachstumsstarken Standorten. So kann langfristig sichergestellt werden, dass Leerstände vermieden und Instandhaltungskosten niedrig gehalten werden. Der hier vorgestellte Immobilienfonds, der Holland Eindhoven von Lloydfonds, bietet interessierten Anlegern in Deutschland die Beteiligung an einer anspruchsvollen Büroimmobilie im niederländischen Eindhoven an und legt ein schlüssiges und zukunftssicheres Konzept vor, das den Investoren zu stabilen und hohen Renditen verhilft.

Holland nimmt unter den europäischen Staaten eine besondere Rolle ein. Durch die Lage am Meer haben sich hier schon früh internationale Handelsstrukturen entwickelt, die den kleinen Staat an der Nordsee bis heute stark prägen. Investoren schätzen an Holland vor allem die politische Stabilität, die große Toleranz und eine einwandfreie Wirtschaftsstruktur. Die Niederlande erreichen in der Bewertung ihrer Kreditwürdigkeit die Spitzennote AAA und bieten zahlreichen Unternehmen einen idealen Standort ihrer international operierenden Niederlassungen. Der Lloydfonds Holland Eindhoven hat den Technologie Hotspot Eindhoven als Standort für das hier vorgestellte Immobilieninvestment gewählt. Die Stadt, in deren Zentrum das Büroobjekt gelegen ist, hat sich in den vergangenen Jahren als einer der beliebtesten Wirtschaftsstandorte des ganzen Landes bewährt. Eine ideale Infrastruktur, ein reges Wirtschaftsleben und eine große Nachfrage nach anspruchsvollen Gewerbeobjekten verbinden sich in Eindhoven zu einer idealen Mischung, die sich bestens für mittel- bis langfristige Investitionen eignet.


Der Lloydfonds Holland Eindhoven verbindet ein attraktives Gebäude mit einem überzeugenden Nutzungskonzept
Das Bürogebäude, das im Mittelpunkt der Investition des Lloydfonds Holland Eindhoven steht, wurde im Jahre 2000 erbaut und entspricht dem aktuellen Stand der Baustandards. Mit einer Gesamtfläche von mehr als 15.000 Quadratmetern, einer Grundstücksgröße von über 4.300 Quadratmetern und insgesamt 70 PKW Stellplätzen bildet das Objekt den idealen Standort für größere Unternehmen. Der achtgeschossige Bürobau liegt in der Innenstadt von Eindhoven und verfügt über eine attraktive und neuzeitliche Architektur. Als Mieter konnte die Coöperatie VGZ-IZA-TRIAS U.A. gewonnen werden. Das Unternehmen gehört zur UVIT-Unternehmensgruppe, einem der größten Versicherungskonzerne der Niederlande. Die Versicherungsgruppe ist auf Krankenversicherungen spezialisiert und versichert mit rund 4,2 Millionen Kunden ein Viertel der holländischen Bevölkerung. Der Mietvertrag mit dem Unternehmen konnte für eine anfängliche Laufzeit von 15 Jahren geschlossen werden und geht damit weit über die Laufzeit des Fonds hinaus, die sich auf knappe elf Jahre bemisst. Interessierte Anleger beteiligen sich ab einer Mindesteinlage in Höhe von 10.000 Euro an dem aussichtsreichen Immobilienfonds und entrichten zum Zeitpunkt des Beitritts ein Agio in Höhe von 5 Prozent. Die Einbringung des Kapitals erfolgt hierbei besonders anlegerfreundlich. Lediglich 20 Prozent der Beteiligungssumme werden umgehend fällig, während die restlichen 80 Prozent erst zum 01. März 2010 eingebracht werden müssen. Während der gesamten Laufzeit erzielen investierte Anleger einen prognostizierten Gesamtmittelrückfluss in Höhe von 193,4 Prozent vor Steuern. Bereits zu Beginn des Investments liegen die geplanten Ausschüttungen bei prognostizierten 6 Prozent p.a. Die Höhe der Ausschüttungen steigt während der Laufzeit an und erreicht bis zu 7,5 Prozent p.a.


Ein idealer Standort, eine hochwertige Immobilie und ein einwandfreier Mieter: Der Lloydfonds Holland Eindhoven
Der hier vorgestellte Fonds bietet für Investoren mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis zahlreiche Vorteile und eignet sich von daher gut zur Ergänzung von bestehenden Portfolios. Investiert wird in eine neuwertige Immobilie mit einem enormen Raumangebot. Das achtgeschossige Bürogebäude liegt in der Innenstadt von Eindhoven und verfügt über einen hervorragende Verkehrs- und Kommunikationsanbindung. Besonders hervorzuheben ist das Unternehmen, das als Mieter der Immobilie gewonnen werden konnte. Durch ihre Zugehörigkeit zur UVIT-Unternehmensgruppe kann die Coöperatie VGZ-IZA-TRIAS U.A. auf eine einwandfreie Bonität verweisen und eignet sich insofern ideal als langfristig verlässlicher Mietpartner. Der Mietvertrag wurde für eine Mindestdauer von 15 Jahren abgeschlossen und übersteigt somit die Laufzeit des Lloydfonds Holland Eindhoven erheblich. Die beteiligten Investoren erzielen während der gesamten Laufzeit hohe und stabile Prognosen. Der Vorgängerfonds des Lloydfonds Holland Eindhoven hat in der Vergangenheit sehr gute Performancewerte erreicht. Die Ausschüttungshöhe wurde im Jahre 2008 gegenüber der ursprünglichen Prognose um 0,25 Prozent p.a. erhöht. Vor dem Hintergrund des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen den Niederlanden und Deutschland werden die erzielten Gewinne anlegerfreundlich besteuert und führen so zu einer attraktiven Nachsteuerrendite. Anleger, die auf der Suche nach einer aussichtsreichen, gewinnstarken und sicheren Geldanlage im europäischen Immobiliensektor sind, finden in dem Lloydfonds Holland Eindhoven ein interessantes Anlagemodell, das sich gut zur Ergänzung bestehender Portfolios eignet.

Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2009 100,00 % 5,00 % 105.000,00 € 0,00 % 0,00 € 0,00 % 0,00 €
2010 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2011 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2012 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2013 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2014 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2015 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2016 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2017 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2018 - - - 6,50 % 6.500,00 € 0,00 % 0,00 €
2019 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2020 - - - 7,50 % 7.500,00 € 0,00 % 0,00 €
Ausschüttung: 69,00 % 69.000,00 € 0,00 % 0,00 €
+ Veräußerung: 125,88 % 125.880,00 € 0,00 % 0,00 €
= Summe: 194,88 % 194.880,00 € 0,00 % 0,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Projektdaten

Name Holland Eindhoven
Typ Büroimmobilie
Baujahr 2000
Standort Holland Eindhoven
Lage Die Immobilie liegt verkehrsgünstig mitten im Zentrum von Eindhoven im Kennedy Business Center. Sie kann bequem sowohl mit dem Bus als auch mit der Bahn erreicht werden. Der Hauptbahnhof und der zentrale Omnibusbahnhof befinden sich in unmittelbarer Nähe. Diverse Shops, Restaurants und Parks locken zahlreiche Besucher, so zum Beispiel die Geschäfte der Heuvelgalerie sowie des Piazza Centers. Ebenso liegt das Stadion des PSV Eindhoven nur wenige Gehminuten entfernt. Auch mit dem Auto ist die Immobilie sehr schnell und leicht erreichbar, sie ist nur fünf Minuten von der Autobahn A50 entfernt. Unternehmen wie beispielsweise KPN, TU Eindhoven und Logica CMG liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.
Mietfläche 15.346
Hauptmieter Mieterin des Bürogebäudes ist die zur UVIT-Unternehmensgruppe gehörende Coöperatie VGZ-IZA-Trias U.A. ( “UVIT”). Die führende niederländische Ratingagentur Graydon bewertet die Bonität der UVIT mit dem guten Kreditrating “A” (Stand: 15. Mai 2009). In der Finanzkennziffer erhielt die UVIT mit einer “7,5” auf einer Skala von 0 bis 10 ebenfalls eine gute Bewertung. Der Mietvertrag wurde für die Dauer von 15 Jahren, das heißt für die Laufzeit vom 15. März 2010 bis zum 14. März 2025 fest abgeschlossen. Das Mietvertragsverhältnis verlängert sich jeweils um fünf Jahre, sofern es nicht mit einer Frist von einem Jahr vor Ablauf der jeweiligen Vertragsdauer gekündigt wird.
Vermietungsstand 100% vermietet

Kennzahlen

Substanzquote 92,14%
Anfängliche Fremdkapitalquote 48,26%
Fremdkapitalaufnahme 100% EUR
Gefixte Zinssätze - 5,3% bis zum 31.12.2015
Kalkulierte Anschlusszinssätze - 6% ab 01.01.2016 bis 31.12.2020
Tilgung des Darlehens - 1% Tilgung ab Januar 2011 vierteljährlich und nachschüssig
-ca. 1,34% Tilgung auf das Restdarlehen jährlich ab 01.01.2016 bis 31.12.2020

Mittelverwendung

Sonstiges
Kaufpreis der Immobilie 32.285.000,00 € hart
Notarkosten, Gutachten 135.000,00 € hart
Gründungskosten 30.000,00 € weich
Maklergebühr 384.192,00 € hart
Liquiditätsreserve 263.241,00 € hart
Grunderwerbsteuer 1.937.100,00 € hart
Projektierung, Objektauswahl, Analysen 90.000,00 € weich
Finanzierungskosten, Bankgebühren, Bereitstellungsprovision 223.517,00 € weich
Mittelverwendungskontrolle 20.391,00 € weich
Eigenkapitalvermittlung, Marketing, Prospekterstellung 1.713.520,00 € weich
Einrichtung Treuhand 70.000,00 € weich
Fremdkapitalvermittlung 840.000,00 € weich
Position gesamt37.991.961,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 37.991.961,00 €  

Mittelherkunft

Sonstiges
Kommanditkapital 17.135.200,00 €
Fremdkapital 20.000.000,00 €
Agio 856.760,00 €
Position gesamt37.991.960,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 37.991.960,00 €  

Artikel zu dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (34)

Name Phase Kategorie
LF - FLOTTENFONDS XI platziert Schiffe - Flottenfonds
LF - FLOTTENFONDS X platziert Schiffe - Flottenfonds
LF - FLOTTENFONDS VII platziert Schiffe - Flottenfonds
LF - FLOTTENFONDS IV platziert Schiffe - Flottenfonds
LF - FLOTTENFONDS III platziert Schiffe - Flottenfonds
Lloyd Fonds Schiffsportfolio III platziert Schiffe - Flottenfonds
Lloyd Fonds Schiffsportfolio II platziert Schiffe - Flottenfonds
Lloyd Fonds Schiffsportfolio platziert Schiffe - Flottenfonds
Lloyd Fonds Bremen Domshof platziert Immobilien - Inland
Lloyd Fonds LF 64 - MT "Athen Star" platziert Schiffe - Tanker
Lloyd Fonds LF 65 - Flottenfonds VIII platziert Schiffe - Flottenfonds
Lloyd Fonds LF 50 - Flottenfonds V platziert Schiffe - Flottenfonds
Lloyd Fonds "Air Portfolio III" platziert Flugzeuge
Lloyd Fonds "Air Portfolio II" platziert Flugzeuge
Lloyd Fonds LF 72 - Britische Kapital Leben V platziert Spezialfonds - Lifefonds
Lloyd Fonds LF 62 - Britische Kapital Leben II platziert Spezialfonds - Lifefonds
Lloyd Fonds A380 Singapore Airlines platziert Flugzeuge
Lloyd Fonds Energie Europa platziert Neue Energien - Sonstiges
Lloyd Holland Utrecht platziert Immobilien - Niederlande
Lloyd Fonds Best of Shipping III platziert Zweitmarktfonds - Schiffe
Lloyd Fonds Hotel Leipzig Nikolaikirche platziert Immobilien - Inland
Lloyd Fonds Holland Den Haag platziert Immobilien - Niederlande
Lloyd Fonds Holland II platziert Immobilien - Niederlande
Lloyd Fonds Flottenfonds XII platziert Schiffe - Flottenfonds
Lloyd Fonds Immobilienportfolio Köln platziert Immobilien - Inland
Lloyd Fonds Businesshotel Hamburg - Ferienhotel Sylt platziert Immobilien - Inland
Lloyd Fonds LF 84 - Britische Kapital Leben VIII platziert Spezialfonds - Lifefonds
Lloyd Fonds Best of Shipping I platziert Zweitmarktfonds - Schiffe
Lloyd Fonds Best of Shipping II platziert Zweitmarktfonds - Schiffe
Lloyd Fonds Premium Portfolio platziert Spezialfonds - Portfolio
Lloyd Fonds Moderne Großstadthotels platziert Immobilien - Inland
Lloyd Fonds - Hotel am Fleesensee platziert Immobilien - Inland
Lloyd Fonds Holland Eindhoven platziert Immobilien - Niederlande
Lloyd Fonds MS "Thira Sea" platziert Schiffe - Bulk Carrier

Neue Beteiligungen im Bereich Immobilien

Name Kategorie
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Weststraße" (Chemnitz) Inland
Zinsland Crowdinvesting – Projekt Ritterhöfe (Teltow) Inland
Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06 Inland
Zinsland Crowdinvesting – Projekt „Ulrich-von-Huttenstraße“ (München) Inland
Zinsland Crowdinvesting – Projekt „Kaiserstraße“ (Saarbrücken) Inland
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Hotel am Rebstockpark" Inland

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » Lloyd Fonds Holland Eindhoven


Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media