Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

FHH Immobilien 10 - Stadtquartier Freiburg

FHH Immobilien 10 - Stadtquartier Freiburg

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung FHH Immobilien 10 - Stadtquartier Freiburg bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: IWH ImmobilienWerte Hamburg
Kategorie: Immobilien Inland
Geplante Laufzeit: 17 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 10.000,00
Agio: 5,00 %
Progn. Ausschüttung: 194,43 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung FHH Immobilien 10 - Stadtquartier Freiburg und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

  • Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!
    »

In der Regel können wir Ihnen sofort eine Indikation zu Ihrem Fondsanteil geben. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht möglich sein, führen wir eine schnelle und vor allem kostenfreie Wertanalyse für Ihren Anteil durch. Rufen Sie uns gerne an: 030 2757764-00

Was möchten Sie tun?

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Investitionsgegenstand
Der geschlossene Immobilienfonds FHH Immobilien 10 – Stadtquartier Freiburg investiert in einen Wohn- und Geschäftskomplex in Freiburg. Der Neubau, das Stadtquartier „Westarkaden“, wird mit hoher Energieeffizienz gemäß Energieeinsparungsverordnung errichtet und soll voraussichtlich im Januar 2013 fertiggestellt sein. Die Immobilie des Fondsinitiators Fondshaus Hamburg wird nach modernsten ökologischen Standards zwischen Stadtzentrum und Universitätsklinikum in unmittelbarer Nähe zum Naherholungsgebiet Seepark erbaut. Das Quartier umfasst 25.000 qm Nutzfläche. Im Erdgeschoss bietet die Immobilie Nutzungsmöglichkeiten für Einzelhandel und Gastronomie, in den darüber liegenden Etagen entstehen ca. 200 Neubauwohnungen für Berufseinsteiger, Akademiker und junge Familien. Bei Prospektaufstellung waren etwa 87 % der Gewerbemietflächen an bonitätsstarke Mieter vermietet. Es bestehen Mietverträge mit der REWE Markt GmbH über 15 Jahre, mit der dm-drogerie Markt GmbH & Co. KG über 12 Jahre, mit der Fressnapf Immobilien und Vermögensverwaltungs GmbH über 10 Jahre, mit der der Biomarkt GmbH über 10 Jahre sowie ein Generalmietvertrag mit der Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH über 10 Jahre. Hinzu kommen die Mietverträge für die Wohnungen.

Die Universitätsstadt Freiburg mit ca. 220.000 Einwohnern zeichnet sich durch ihre wirtschaftliche Dynamik und eine hervorragende demographische Entwicklung aus. Beide Faktoren führen zu einer hohen Nachfrage nach zentrumsnahen Miet- und Neubauwohnungen – dem steht ein geringes Angebot solcher Wohnobjekte gegenüber. Auch im Bereich Gewerbe gibt es in Freiburg einen Bedarf an geeigneten Flächen. Der Einzelhandel in Freiburg profitiert zum einen von der Kaufkraft der Einwohner, zum anderen liegt die Stadt im Einzugsgebiet Deutschland-Frankreich-Schweiz – zahlreiche Besucher nutzen die vorhandenen Einkaufsmöglichkeiten. Die hohe Nachfrage nach zentrumsnahen Einzelhandelsflächen kann nicht zufriedenstellend bedient werden, so dass das Stadtquartier „Westarkaden“ interessante Erweiterungsflächen für die bestehenden Filialen vor Ort bieten wird.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung


Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um eine langfristige unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Investition und damit auch der Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Höhe und Zeitpunkt von Zuflüssen können daher weder von der Anbieterin noch von der Beteiligungsgesellschaft zugesichert oder garantiert werden.
  • Der wirtschaftliche Erfolg ist abhängig von einer Vielzahl von Einzelfaktoren, insbesondere der Entwicklung des jeweiligen Marktes.
  • Der Emittent kann aufgrund geringerer Einnahmen und/oder höherer Ausgaben als prognostiziert zahlungsunfähig werden oder in Überschuldung geraten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Agio.

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.


Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2011 100,00 % 5,00 % 105.000,00 € 2,50 % 2.500,00 € 0,28 % 280,00 €
2012 - - - 2,50 % 2.500,00 € 1,17 % 1.170,00 €
2013 - - - 5,25 % 5.250,00 € -1,69 % -1.690,00 €
2014 - - - 5,25 % 5.250,00 € 1,77 % 1.770,00 €
2015 - - - 5,25 % 5.250,00 € 1,74 % 1.740,00 €
2016 - - - 5,25 % 5.250,00 € 1,88 % 1.880,00 €
2017 - - - 5,25 % 5.250,00 € 1,97 % 1.970,00 €
2018 - - - 5,25 % 5.250,00 € 1,78 % 1.780,00 €
2019 - - - 5,25 % 5.250,00 € 1,92 % 1.920,00 €
2020 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,07 % 2.070,00 €
2021 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,33 % 2.330,00 €
2022 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,46 % 2.460,00 €
2023 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,22 % 2.220,00 €
2024 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,29 % 2.290,00 €
2025 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,57 % 2.570,00 €
2026 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,80 % 2.800,00 €
2027 - - - 5,25 % 5.250,00 € 2,90 % 2.900,00 €
Ausschüttung: 83,75 % 83.750,00 € 30,46 % 30.460,00 €
+ Veräußerung: 110,68 % 110.680,00 € 0,00 % 0,00 €
= Summe: 194,43 % 194.430,00 € 30,46 % 30.460,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Projektdaten

Standort Freiburg (im Breisgau) im äußersten Südwesten Deutschlands gehört zu den beliebtesten Städten der Republik. Mit fast 222.000 Einwohnern ist Freiburg nach der Landeshauptstadt Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg.
Hauptmieter Die gewerblichen Mietverträge wurden mit dem REWE Markt GmbH für 15 Jahre, dm-drogerie Markt GmbH + Co. KG für 12 Jahre, Fressnapf Immobilien und Vermögensverwaltungs GmbH für 10 Jahre, der Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH (Generalmietvertrag) für
Lage Es handelt sich um einen Wohn- und Geschäftskomplex in der Berliner Allee/ Lehener Straße in Freiburg. Der Wohn- und Geschäftskomplex liegt im Westen Freiburg, angrenzend zur Universität, Universitätsklinikum, Fraunhofer Institut sowie zum Naherholungsgebiet Seepark. Die Innenstadt ist ca. 1,5 km entfernt und es gibt sehr gute Anbindungen an den öffentlichen Personennahverkehr.
Typ Wohn- und Geschäftskomplex
Baujahr 2011 – 2013
Name Stadtquartier Freiburg
Vermietungsstand 87% vermietet
Mietfläche 24.965 m²

Kennzahlen

Substanzquote 85,7%
Anfängliche Fremdkapitalquote 43%
Fremdkapitalaufnahme 100% in EUR
Laufzeit des Darlehens Grundschulddarlehen der DG-Hyp:10 Jahre
Grundschulddarlehen der L-Bank I : 15 Jahre
Grundschulddarlehen der L-Bank II: 15 Jahre
Gefixte Zinssätze Grundschulddarlehen der DG-Hyp:3,90 % p. a. vom 28.12.2012 bis zum 30 Dez.. 2022
Grundschulddarlehen der L-Bank I:1,35 % p. a.
Grundschulddarlehen der L-Bank II:1,35 % p. a Die Zinssätze der L-Bank Darlehen I und II gelten vom 11. April 2011 bis 31. Dezember 2027.
Kalkulierte Anschlusszinssätze 5,5% p.a.
Tilgung des Darlehens Grundschulddarlehen der DG-Hyp:ab Februar 2013 in Höhe von 0,5 % p. a. zzgl. Zinsersparnis, bis 30.12.2022 insgesamt rund 5,5 %
Grundschulddarlehen der L-Bank I: ab Januar 2014 in Höhe von 1,0 % p. a. zzgl. Zinsersparnis, bis 31.12.2027 insgesamt rund 16,0 %
Grundschulddarlehen der L-Bank II: ab Januar 2014 in Höhe von 1,0 % p. a. zzgl. Zinsersparnis, bis 31.12.2027 insgesamt rund 16,0 %
Kalkulierte Ausschüttung von 2011 2,5% bis 2027 5,25% jährlich
Basis der Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung von Wohn- und Geschäftskomplex

Mittelverwendung

Kaufpreis Grundstück und Gebäude
Grund und Boden 10.000.000,00 € hart
Gebäude 52.408.426,00 € hart
Position gesamt62.408.426,00 € 
Ankaufsnebenkosten
Grunderwerbsteuer 2.156.575,00 € hart
Notar- und Gerichtskosten 263.326,00 € weich
Kosten für rechtliche und steuerliche Prüfung 132.793,00 € weich
Baubetreuungskosten 343.049,00 € weich
Position gesamt2.895.743,00 € 
Finanzierungskosten
Bearbeitungsgebühren/Zinsen 238.342,00 € weich
Position gesamt238.342,00 € 
Liquiditätsreserve
Liquiditätsreserve 1.510.718,00 € hart
Position gesamt1.510.718,00 € 
Finanzierungskosten
Disagio 2.700.000,00 € weich
Position gesamt2.700.000,00 € 
Fondskosten
Platzierungs-/Finanzierungsgarantie 431.880,00 € weich
Konzeption, Projektaufbereitung und Marketing 1.184.073,00 € weich
Einwerbung Eigenkapital inkl. Agio 3.780.000,00 € weich
Finanzierungsvermittlung 495.000,00 € weich
Objektvermittlung 863.156,00 € weich
Verwaltungskosten 187.058,00 € weich
Position gesamt6.941.167,00 € 
Beratungskosten und Sonstige Kosten
Gutachten 60.864,00 € weich
Beratungskosten 121.727,00 € weich
Mittelverwendungskontrolle 59.740,00 € weich
Prospekterstellungskosten 180.372,00 € weich
Position gesamt422.703,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 77.117.099,00 €  

Mittelherkunft

Eigenkapital
FHH Fondshaus Hamburg Management GmbH 5.000,00 €
Emissionskapital 35.990.000,00 €
FHT Fondshaus Treuhand GmbH 5.000,00 €
Ärzteversorgung Thüringen Körperschaft des öffentlichen Rechts 6.000.000,00 €
Agio 2.100.000,00 €
Position gesamt44.100.000,00 € 
Fremdkapital
L-Bank Darlehen 6.017.100,00 €
DG-Hyp Darlehen 27.000.000,00 €
Position gesamt33.017.100,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 77.117.100,00 €  

Weiterführende Artikel

Einzelhandel an idealem Standort Der FHH-Immobilienfonds

Mit dem geschlossenen Immobilienfonds FHH Immobilien 10 – Stadtquartier Freiburg präsentiert das Fondshaus Hamburg ein Beteiligungsangebot an Wohn- und Einzelhandelsimmobilien mit hervorragenden ökologischen Standard. mehr...

Weiteres aus dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (7)

Name Phase Kategorie
FHH Immobilien 15 - Studieren & Wohnen II platziert Immobilien - Inland
Fondshaus Hamburg Immobilien 14 - Aparthotel Köln platziert Immobilien - Inland
FHH Immobilien 11 - Aktiv Select Deutschland II platziert Immobilien - Inland
FHH Immobilien 10 - Stadtquartier Freiburg platziert Immobilien - Inland
FHH Immobilien 6 - Hotel Flughafen Frankfurt platziert Immobilien - Inland
FHH Real Estate Fonds 5 - Aktiv Select Deutschland platziert Immobilien - Inland
FHH MS Antofagasta platziert Schiffe - Container

Neue Beteiligungen im Bereich Immobilien

Name Kategorie
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Schlosscarree Hepberg" bei Ingolstadt Inland
Exporo Crowdinvesting – Projekt „Mühltal“ Inland
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Wohnpark Langen" Inland
Primus Valor - ImmoChance 8 Renovation Plus Inland
PATRIZIA Grundinvest - München Leopoldstraße Inland
ReaCapital Crowdinvesting Projekt Kreuzberger Carré Inland

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » FHH Immobilien 10 - Stadtquartier Freiburg


Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Emissionsprospekt vom 04.05.2011 inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt, der Gesellschaftsvertrag, der Treuhandvertrag sowie alle weiteren Informationen betreffend die FHH Immobilienfonds Stadtquartier Freiburg GmbH & Co. KG stehen einen Werktag nach der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts gemäß § 9 Abs. 1 Verkaufsprospektgesetz in deutscher Sprache bei der FHT Fondshaus Treuhand GmbH,An der Alster 45,20099Hamburg, oder im Internet unter www.fondsdiscount.de, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Emissionsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Platzierungsstände

PROJECT Wohnen 15 PROJECT Wohnen 15
Platzierungsstand:
85 %
Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05 Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05
Platzierungsstand:
80 %

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media