030 2757764-50

verfügbar

ÖKORENTA Infrastruktur 13E

Portrait zur Beteiligung

Sie interessieren sich für die Beteiligung ÖKORENTA Infrastruktur 13E? Bei FondsDISCOUNT.de erhalten Sie alle Unterlagen zum Download. Gerne senden wir Ihnen diese auf Wunsch auch kostenlos per Post zu. Fragen zur Investition beantwortet Ihnen unser Team auch gern telefonisch. Wir sind werktags von 9 bis 18 Uhr für Sie erreichbar. Service-Telefon: 030 2757764-50

ÖKORENTA Infrastruktur 13E

Eckdaten

Emissionshaus ÖKORENTA
Kategorie Spezialfonds Infrastruktur
Einkunftsart Gewerbebetrieb
Geplante Laufzeit ca. 9 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 10.000,00
Agio 5,00 %
Agio über FondsDISCOUNT.de 0,00 %
Progn. Ausschüttung 163,00 %
Ausschüttungsrhythmus vierteljährlich
Emissionsvolumen max. EUR 13.000.000,00
Phase verfügbar
Platzierungsstand
- %
Produktart AIF (risikogemischt)
Risiko

Jetzt Anmelden

Wenn Sie bereits bei FondsDISCOUNT.de registriert sind, übernehmen wir gern automatisch Ihre Daten in der folgenden Anfrage.

Kostenloser Service

Wir bieten Ihnen folgende kostenlose und unverbindliche Services zu dieser Beteiligung an:


Wir nennen Ihnen sofort die Höhe der Gutschrift zu Ihrer Wunschbeteiligung

Anlagestrategie

2020 wurden in Deutschland rund 200.000 Autos mit reinem Elektroantrieb zugelassen - das sind rund dreimal so viele wie noch im Vorjahr. Die Ladeinfrastruktur war allerdings auf diese Entwicklung nicht eingestellt, sodass es in diesem Bereich derzeit eine Unterversorgung gibt. Gute Voraussetzungen für eine Investition in den Markt der Schnellladeparks. Mit dem Publikums-AIF ÖKORENTA Infrastruktur 13E können Anleger sich an ebendiesem Markt beteiligen. Der Fonds investiert in Schellladeparks an verschiedenen Standorten in Deutschland, von Autobahnen über hochfrequentierte Bundesstraßen bis hin zu Gewerbegebieten oder Einzelhandelszentren.


Das Startportfolio besteht aus zwei Schnellladeparks an hochfrequentierten Standorten: Am Kamener Kreuz und auf der B9 in Koblenz entstehen Ultra-Schnellladeparks mit je 5 Ladesäulen und 10 Ladepunkten. Die Stationen sollen bereit im Herbst dieses Jahres in Betrieb genommen werden.


Ab einer Mindestanlagesumme von 10.000 Euro können sich interessierte Anleger am Angebot beteiligen. Die Gesellschaft prospektiert eine Grundlaufzeit von 9 Jahren ab Vollinvestition bis zum 31.12.2031. Der Gesamtmittelrückfluss liegt bei 163,0 Prozent im Grundszenario. Ab 2023 sollen Anleger sukzessiv ansteigende Auszahlungen erhalten. Zudem erhalten die Anleger bis zum 30.03.2022 eine Vorabverzinsung in Höhe von 4,0 Prozent p. a.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung

  • Investition in Schnellladeparks für Elektroautos
  • Geplante Laufzeit: 9 Jahre bis 31.12.2031
  • Prognostizierte Ausschüttungen: 4,0 % p. a. Vorabverzinsung bis 30.03.2021, 1,0 % p. a. in 2023, 2,0 % p. a. in 2024 und 2025, 5,0 % p.a. in 2026, 7,0 % in 2027 und 2028, 10,0 % p.a. in 2029 und 2030 und 119,0 % p.a. in 2031
  • Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: 163 % (Standardmodell)
  • Mindestbeteiligung: 10.000 Euro

Unser Service: Für weitergehende Informationen können Sie die kostenlos anfordern.

Unterlagen downloaden

Keine Unterlagen als Download vorhanden.

Zurzeit stehen keine weiteren verfügbaren Angebote/Projekte von ÖKORENTA zur Verfügung!

Neue Beteiligungen im Bereich Spezialfonds

Emittent Name Laufzeit Ausschüttung Kategorie Mindestanlage Phase Vormerken
ÖKORENTA ÖKORENTA Infrastruktur 13E 9 Jahre 163,00 % Spezialfonds - Infrastruktur 10.000 Euro
Timberfarm Timberfarm Panarubber 21 15 Jahre 219,00 % Spezialfonds - Waldfonds 4.250 Euro
Atmos Advisors Atmos Advisors I GmbH & Co. - - Spezialfonds - Portfolio 0 Dollar
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.
Artikel zu dieser Kategorie
Wie bewerten Sie diese Seite?