Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Voigt & Collegen SolEs 22

Voigt & Collegen SolEs 22

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung Voigt & Collegen SolEs 22 bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: Voigt & Collegen
Kategorie: Neue Energien Solar
Geplante Laufzeit: 11 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 10.000,00
Agio: 5,00 %
Progn. Ausschüttung: 198,00 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kaufen/Verkaufen Login erforderlich!

Letzter Handelskursnicht angemeldet
Akt. Kaufgebotnicht angemeldet
Akt. Verkaufsgebotnicht angemeldet
Umsatz 12 Monatenicht angemeldet
Hoch/Tief 12 Monatenicht angemeldet

Sie sind nicht angemeldet. Zum Login

Noch kein FondsDISCOUNT.de Mitglied?

Die Zweitmarktkurse stehen Ihnen nach einer kostenlosen Registrierung in vollem Umfang zur Verfügung. Jetzt kostenlos registrieren!

Sie können eine kostenfreie Kursindikation auch ohne vorherige Anmeldung anfordern.

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Mit Ihrer Investition in den Umweltfonds und Solarfonds SolEs 22 beteiligen Sie sich entweder mittelbar als Treugeber über die Alternative Assets Treuhand GmbH oder unmittelbar als Direktkommanditisten an der SolEs 22 GmbH & Co. KG. Die Emittentin des Umweltfonds und Solarfonds ist die Voigt & Coll. GmbH.

Das Investitionsziel des Solarfonds SolEs 22 ist eine Beteiligung an Solarkraftwerken in Spanien, Italien oder Frankreich über die Projektgesellschaft. Für die Entscheidung im Hinblick auf die Investitionsobjekte des Umweltfonds und Solarfonds SolEs 22 sind klare Investitionskriterien festgelegt.

Für Investitionsprojekte des Solarfonds SolEs 22 ist vorausgesetzt, dass diese auf der Zielsetzung der Stromerzeugung durch Photovoltaik basieren. Des Weiteren müssen sich die Investitionsobjekte des Solarfonds SolEs 22 entweder in Spanien, Italien oder Frankreich befinden. Für die Relation der Bruttoerlöse, zu deren Ermittlung die Software Photovoltaik Geographical System zum Einsatz kommt, gegenüber den Investitionskosten wurden mindestens 10 % vorausgesetzt.

Investitionsprojekte, die den Kriterien des Solarfonds SolEs 22 entsprechen, werden einer Erstanalyse durch die Geschäftsleitung der Projektgesellschaft unterzogen, bevor diese nach weiteren Überprüfungen der Geschäftsleitung der Fondgesellschaft zur endgültigen Entscheidung über eine Investition des Umweltfonds und Solarfonds SolEs 22 vorgelegt werden.

Die Tochtergesellschaft SolEs Badajoz GmbH erwarb alle Anteile der Fotones de Castuera S.L.U. Die spanische Gesellschaft hält die Rechte der Solaranlagen Badajoz I und Badajoz II in der Region Extremadura und ist deren Betreibergesellschaft. Die Projektgesellschaft des Solarfonds SolEs 21 GmbH & Co. KG, SolEs XXI Projekt GmbH, wird sich zu einem Fünftel an dieser Investition des Umweltfonds und Solarfonds SolEs 22 beteiligen.

Die Unabhängigkeit von konjunkturellen Entwicklungen und gesetzlichen Regelungen der Vergütungen über das EEG in Spanien, Italien und Frankreich bieten Ihnen entsprechende Renditesicherheit für Ihre Anlage im Umweltfonds und Solarfonds SolEs 22.

Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2010 100,00 % 5,00 % 105.000,00 € 0,00 % 0,00 € 0,00 % 0,00 €
2011 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,07 % 70,00 €
2012 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,12 % 120,00 €
2013 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,15 % 150,00 €
2014 - - - 7,50 % 7.500,00 € 0,10 % 100,00 €
2015 - - - 7,50 % 7.500,00 € 0,09 % 90,00 €
2016 - - - 8,00 % 8.000,00 € 0,09 % 90,00 €
2017 - - - 8,00 % 8.000,00 € 0,86 % 860,00 €
2018 - - - 8,50 % 8.500,00 € 3,08 % 3.080,00 €
2019 - - - 8,50 % 8.500,00 € 4,96 % 4.960,00 €
2020 - - - 129,00 % 129.000,00 € 97,15 % 97.150,00 €
Ausschüttung: 198,00 % 198.000,00 € 106,67 % 106.670,00 €
+ Veräußerung: - 0,00 € - 0,00 €
= Summe: 198,00 % 198.000,00 € 106,67 % 106.670,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Projektdaten

Standort Der Standort der Anlagen ist die spanische Region Extremadura in der Nähe der Stadt Badajoz, nahe der portugiesischen Grenze.
Versicherung der Anlage Für die Allgefahrenversicherung wird ein Betrag von
EUR 250.000 jährlich veranschlagt.
Einspeisevergütung in Cent/kWh Badajoz I: 29,0857 Cent (2010)
Badajoz II: 28,1034 Cent (2010)
Gesamtleistung/elektr. Nennleistung („Peakleistung“) in MWp 26,325
Prospektierter Jahresertrag in kWh/a 43860000
Solarparkfläche 90 Hektar
Projektstatus (Baugenehmigung) Der Baubeginn der Solarkraftwerke erfolgte im Januar 2010 mit einer geplanten Fertigstellung innerhalb von 12 Monaten.
Netzanbindung Bis spätestens Ende des Jahres sollen die Freiflächen-Solarkraftwerke über den Betreiber Iberdrola ans Netz gehen.
Gutachten Der für die Kalkulation herangezogene Jahresenergieertrag wurde aus dem Mittel der zwei unabhängigen Gutachten des Fraunhofer Instituts und der Evergy Engineering GmbH ermittelt.
Die Prognose erfolgt einmal als ein absoluter Wert in kWh und, bezogen auf die konkrete Anlage, in kWh/kWp. Die Ertragsgutachten gingen dabei von einer horizontalen Einstrahlung von 1.710 kWh/m2 für den Standort aus. Die Grundlage eines Ertragsgutachtens sind langjährige Messreihen der lokalen Sonneneinstrahlung.
Module (Hersteller) Der Modullieferung wurde mit First Solar vereinbart, dem weltweit größten Hersteller von Dünnschicht-Solarmodulen.
Wechselrichter Die Solarparks werden mit Wechselrichtern der Firma SMA Technology AG bestückt.

Kennzahlen

Substanzquote 89,8%
Anfängliche Fremdkapitalquote 66,9%
Fremdkapitalaufnahme 100% EUR
Laufzeit des Darlehens 18 Jahre
Kalkulierter Zins 5%
Tilgung des Darlehens 1,5 Jahre sind tilgungsfrei, in den restlichen Jahren wird durch gleichbleibende Zahlungen getilgt.
Kalkulierte Ausschüttung 2011 - 2013: 7% p.a.
2014 - 2015: 7,5% p.a.
2016 - 2017: 8% p.a.
2018 - 2019: 8,5% p.a.
2020: 9 % p.a.

Mittelverwendung

Solarkraftwerke inkl. Anschaffungsnebenkosten 114.200.000,00 € hart Platzierungsgarantie 300.000,00 € weich Projektbeschaffung 4.140.000,00 € weich Konzeption 800.000,00 € weich Eigenkapitalbeschaffung 4.000.000,00 € weich Drucklegung Prospekt, Marketing 600.000,00 € weich Vertriebsbetreuung 400.000,00 € weich EK-Zwifi, Gründung, Steuer, Mittelverwendungskontrolle 1.000.000,00 € weich Liquiditätsreserve 1.670.000,00 € hart Position gesamt127.110.000,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 127.110.000,00 €  

Mittelherkunft

Eigenkapital
Gründungsgesellschafter 50.000,00 €
Eigenkapital aus Kapitalerhöhung 40.000.000,00 €
Agio 2.000.000,00 €
Position gesamt42.050.000,00 € 
Fremdkapital
Fremdfinanzierung 85.060.000,00 €
Position gesamt85.060.000,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 127.110.000,00 €  

Artikel zu dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (6)

Name Phase Kategorie
Voigt & Collegen SolEs zwanzig platziert Neue Energien - Solar
Voigt & Collegen SolEs 10 platziert Neue Energien - Solar
Voigt & Collegen SolEs 23 platziert Neue Energien - Solar
Voigt & Collegen MS "Nordic Stavanger" platziert Schiffe - Bulk Carrier
Voigt & Collegen SolEs 22 platziert Neue Energien - Solar
Voigt & Collegen SolEs 21 platziert Neue Energien - Solar

Neue Beteiligungen im Bereich Neue Energien

Name Kategorie
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX Windkraft
Enertrag Zins 2026 - Die Unternehmensanleihe Windkraft
Neitzel & Cie. Zukunftsenergie Deutschland 4 Sonstiges
Wattner SunAsset 7 Solar
ThomasLloyd CTI Vario D Sonstiges
ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII Windkraft

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » Voigt & Collegen SolEs 22


Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Platzierungsstände

HEP-Solar Japan 1 HEP-Solar Japan 1
Platzierungsstand:
80 %

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media