Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Ihr maßgeschneiderter Vermögensaufbau mit LONI

in Kooperation mit

Einfach online investieren!

Oder auf Englisch Lean Online Investment, kurz LONI, ermöglicht, was der Name verspricht:

Flexibel anlegen und mit der Deutsche Asset Management als professionelle Vermögensverwaltung Kapital aufbauen. Das geht nun ganz einfach, schnell und individuell angepasst: Bereits ab 400 Euro Einmalanlage oder einem Sparplan von monatlich 50 Euro können Anleger jetzt von LONI profitieren.

Die Vorteile

Bei LONI werden zuerst Ihre individuelle Risikobereitschaft und Ihre Anlageziele abgefragt, darauf basierend wird ein persönliches Portfolio zusammengestellt, das Ihren Anlegerwünschen gerecht wird.

Die Kosten für LONI sind gering, damit so viel Kapital wie möglich dem Anlageziel zugutekommt. Mit der jährlichen Vermögensverwaltungsgebühr von 0,89 % inkl. Steuern bezogen auf das Depotvolumen sind die Kosten für die Vermögensverwaltung bereits abgedeckt. Anleger zahlen keine Depotgebühren, keine Ausgabeaufschläge und keine Transaktionsgebühren! Das ist bislang einzigartig, denn neben der Verwaltungsgebühr machen die Transaktionskosten einen erheblichen Teil der Gebühren anderer Robo-Advisor aus.

Unsere Sonderkonditionen im Überblick

Dennoch ist LONI kein klassischer Robo-Advisor. Die Deutsche AM bezeichnet das Produkt passenderweise als Human Robot, da mit einer Mischung aus digitaler Anlagewelt und menschlichen Entscheidungen gearbeitet wird. Als Grundlage hierfür dient der "CIO View". Diese Analysen des Chief Investment Officer sind den Anlegern als Magazin zugänglich, gleichzeitig werden die Investmententscheidungen basierend auf dieser Expertise getroffen. Die Kosten für LONI liegen jedoch deutlich unter jenen von Mischfonds.

Ihre Ausgabe des CIO View

Mit diesen drei Schritten zum professionellen Portfolio

1.

Als Erstes wird Ihr persönliches Anlageprofil bestimmt. Dazu werden Anlageziel, die persönliche finanzielle Situation, Risikobereitschaft und Erfahrungen mit Wertpapieren anhand diverser Fragen definiert. Bitte beachten Sie, diese Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten, da eine spätere Änderung mit deutlichem Mehraufwand verbunden ist.

2.

Anhand dieses Ergebnisses wird aus 19 verschiedenen Anlagestrategien diejenige für Sie ausgewählt, die am besten zu Ihren Zielen und Ihrer Erfahrung passt. Das entsprechende Portfolio besteht aus einer Mischung aus passiven und aktiven Fonds. Durch die breite Streuung wird das Risiko reduziert. Die professionelle fondsbasierte Vermögensverwaltung wird von den Experten der Deutschen Asset Management durchgeführt, die mehr als sechs Jahrzehnte Erfahrung und über 710 Milliarden Euro verwaltetes Vermögen vorweisen können. Insgesamt arbeiten somit 600 Investmentexperten an 35 Standorten weltweit für das Chief Investment Office (CIO), dessen Marktmeinungen direkt in LONI einfließt. Das bedeutet, dass LONI kein statisches Portfolio hat, sondern von Experten auf die jeweiligen Marktgegebenheiten angepasst wird.

3.

Als dritter und abschließender Schritt erfolgt die 100 % digitale Depoteröffnung. Keine Warteschleifen, keine Postsendungen: mit LONI haben Sie Ihr Depot in nur 15 Minuten eröffnet! Alles was Sie dazu brauchen ist ein Smartphone, Tablet, Laptop oder Computer. Persönliche Informationen zum Anlageziel eingeben, Foto des Ausweises hochladen, Bankverbindung angeben und erste Überweisung tätigen – und das Vermögen aufbauen. Den aktuellen Wert Ihres Investments können Sie jederzeit online überprüfen.

Im Folgenden werden die Risiken dargestellt, die mit einer Anlage in offene Investmentfonds/Wertpapiere auch im Rahmen von Robo-Advisoring typischerweise verbunden sind. Diese Risiken können sich nachteilig auf den Anteilswert/Kurs, auf das vom Anleger investierte Kapital sowie auf die vom Anleger geplante Haltedauer der Investition auswirken.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.
  • Die Wertentwicklung eines Wertpapiers wird maßgeblich von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten, bei konjunkturellen Schwankungen und/oder Marktpreisänderungen des Wertpapiers.
  • Bei wenig liquiden Anlagen trägt der Anleger das Risiko, sein Investitionsobjekt nur zu einem niedrigen Gegenwert oder gar nicht verkaufen zu können.
  • Je nach Wertpapier, Ausrichtung und Konstruktion ergeben sich weitere spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen oder auch Länder- bzw. Transferrisiken.
  • Kapitalerträge unterliegen der Einkommensteuerpflicht. Die Besteuerung ist von der persönlichen Situation des Anlegers abhängig und kann gesetzgeberischen Änderungen unterworfen sein, die sich negativ für den Anleger auswirken. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen. Es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Im Zusammenhang mit dem Wertpapiergeschäft fallen regelmäßig Gebühren an. Die Höhe der Nebenkosten beeinflusst unmittelbar die realisierbare Rendite eines Anlegers.

Sie sind hier

» » » » LONI - Robo Advisor by FondsDISCOUNT

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media