...

Immobilien USA
BVT Residential USA 11
Progn. Ausschüttung 133,00 %
geplante Laufzeit 5 Jahre
Mindestbeteiligung USD 30.000,00
Kostenloser Service

Wir bieten Ihnen folgende kostenlose und unverbindliche Services zu dieser Beteiligung an:

Unterlagen anfordern Online investieren

Investition in Immobilien

BVT Residential USA 11

BVT Residential USA 11 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG

Wesentliche Eckdaten

Emissionshaus BVT
Kategorie Immobilien USA
Produktart AIF
Einkunftsart Gewerbebetrieb
geplante Laufzeit 5 Jahre
Mindestbeteiligung 30.000,00 USD
Progn. Ausschüttung 133,00 %
Ausschüttungsrhythmus endfällig
Emissionsvolumen 24.804.000,00 USD
Phase platziert

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben und unten abweichen.

Konditionen anfragen und Gebühren sparen
Ihre Daten
Unterlagen
Was können Sie sparen?

Bitte berechnen Sie mir meine Gutschrift für eine geplante Anlagesumme in Höhe von:

Haben Sie eine Frage?

Die wallstreet:online capital AG wendet sich nur an gut informierte und erfahrene Anleger, die nicht auf eine Anlageberatung angewiesen sind. Es werden keine Beratungsdienstleistungen erbracht, eine Aufklärung über die angebotenen Anlagen erfolgt ausschließlich in Form von standardisierten Informationsunterlagen.

Innerhalb des US-amerikanischen Immobilienmarktes hat die Nachfrage nach vermietetem Wohnraum in den Ballungszentren kontinuierlich zugenommen. Im Zeitraum von zehn Jahren stieg die Anzahl vermieteter Haushalte um 30 Prozent auf 43 Millionen im Jahr 2017. Anleger können jetzt von dieser Entwicklung profitieren. Mit dem Angebot „BVT Residential USA 11“ haben Interessenten erneut die Möglichkeit, über BVT an der Entwicklung moderner Wohnimmobilien in den USA teilzuhaben. Es ist geplant, in zwei Projektentwicklungsgesellschaften mit einem US-amerikanischen Projektentwickler als Joint-Venture-Partner zu investieren. Dieser erwirbt unbebaute bzw. mit Altbestand bebaute Grundstücke, um darauf Apartmentanlagen (Multi-Family Residential) zu bauen, zu vermieten und zu verkaufen. Die Anlagestrategie zielt somit auf den Erwerb und den anschließenden Verkauf der Beteiligung an der jeweiligen Projektentwicklungsgesellschaft. Der jeweilige Exit wird nach etwa drei bis vier Jahren ab Erwerb der jeweiligen Projektgrundstücke durch die jeweilige Projektentwicklungsgesellschaft angestrebt. BVT initiiert bereits seit 1976 Sachwertbeteiligungen und bietet Anlegern auch immer wieder Engagements am US-Markt an. Das Unternehmen ist seit 1981 mit einer eigenen Niederlassung in Atlanta, Georgia in den USA präsent. Bisher hat BVT 55 US-Immobilienfonds mit über 2,5 Milliarden US-Dollar Investitionsvolumen aufgelegt.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung
  • Investition in US-amerikanische Apartmentanlagen
  • Prog. Gesamtausschüttung Basis-Szenario 133 % (unterdurchschnittliche Entwicklung 126 %, überdurchschnittliche Entwicklung 139 %)
  • Progn. Laufzeit: 5 Jahre bis zum 31. Dezember 2024
  • Mindestanlagesumme: 30.000 US-Dollar zzgl. 3 % Ausgabeaufschlag
  • Über FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag erhältlich!
Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Alternative Investmentfonds (AIF) sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für die Anteile an Alternativen Investmentfonds (AIF) kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Alternativen Investmentfonds (AIF) sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Kapitalverwaltungsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt, sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Emissionsprospekt vom 09.04.2019 inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken, maßgeblich. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt, der Gesellschaftsvertrag, der Treuhandvertrag sowie alle weiteren Informationen betreffend die BVT Residential USA 11 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG stehen einen Werktag nach der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts gemäß § 9 Abs. 1 Verkaufsprospektgesetz in deutscher Sprache bei der derigo GmbH & Co. KG, Leopoldstraße 7, 80802München, oder im Internet unter www.fondsdiscount.de, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Emissionsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.