...

Spezialfonds Infrastruktur
ÖKORENTA Infrastruktur 13E
Progn. Ausschüttung 163,00 %
geplante Laufzeit 9 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 10.000,00
Kostenloser Service

Wir bieten Ihnen folgende kostenlose und unverbindliche Services zu dieser Beteiligung an:

Unterlagen anfordern Online investieren

Investition in Spezialfonds

ÖKORENTA Infrastruktur 13E

ÖKORENTA Infrastruktur 13E

Investition in E-Mobilität

2020 wurden in Deutschland rund 200.000 Autos mit reinem Elektroantrieb zugelassen - das sind rund dreimal so viele wie noch im Vorjahr. Die Ladeinfrastruktur war allerdings auf diese Entwicklung nicht eingestellt, sodass es in diesem Bereich derzeit eine Unterversorgung gibt. Gute Voraussetzungen für eine Investition in den Markt der Schnellladeparks.

Anlagestrategie

Mit dem Publikums-AIF ÖKORENTA Infrastruktur 13E können Anleger sich an eben diesem Markt beteiligen. Der Fonds investiert in Schellladeparks an verschiedenen Standorten in Deutschland, von Autobahnen über hochfrequentierte Bundesstraßen bis hin zu Gewerbegebieten oder Einzelhandelszentren.

Wesentliche Eckdaten

Emissionshaus ÖKORENTA
Kategorie Spezialfonds Infrastruktur
Produktart AIF (risikogemischt)
Einkunftsart Gewerbebetrieb
geplante Laufzeit 9 Jahre
Mindestbeteiligung 10.000,00 EUR
Progn. Ausschüttung 163,00 %
Ausschüttungsrhythmus vierteljährlich
Emissionsvolumen 13.000.000,00 EUR
Phase verfügbar
Konditionen anfragen und Gebühren sparen
Ihre Daten
Unterlagen
Was können Sie sparen?

Bitte berechnen Sie mir meine Gutschrift für eine geplante Anlagesumme in Höhe von:

Haben Sie eine Frage?

Die wallstreet:online capital AG wendet sich nur an gut informierte und erfahrene Anleger, die nicht auf eine Anlageberatung angewiesen sind. Es werden keine Beratungsdienstleistungen erbracht, eine Aufklärung über die angebotenen Anlagen erfolgt ausschließlich in Form von standardisierten Informationsunterlagen.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung
  • Investition in Schnellladeparks für Elektroautos
  • Geplante Laufzeit: 9 Jahre bis 31.12.2031
  • Prognostizierte Ausschüttungen: 4,0 % p. a. Vorabverzinsung bis 30.03.2022, 1,0 % p. a. in 2023, 2,0 % p. a. in 2024 und 2025, 5,0 % p.a. in 2026, 7,0 % in 2027 und 2028, 10,0 % p.a. in 2029 und 2030 und 119,0 % p.a. in 2031
  • Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: 163 % (Standardmodell)
  • Mindestbeteiligung: 10.000 Euro
Unterlagen downloaden
Auszug der wesentlichen Risiken

Bitte beachten Sie die wesentlichen Risiken und Hinweise zu dieser Produktart.