...

Immobilien Inland
ZBI Professional 12
Progn. Ausschüttung 156,90 %
geplante Laufzeit 7 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 25.000,00
Kostenloser Service

Wir bieten Ihnen folgende kostenlose und unverbindliche Services zu dieser Beteiligung an:

Unterlagen anfordern

Investition in Immobilien

ZBI Professional 12

Deutsche Wohnimmobilien in prosperierenden Lagen

In Wohnungen investieren, aber keine Zeit sich selbst darum zu kümmern? Für dieses Problem bieten sich Wohnimmobilienfonds als eine gute Lösung an. Die Zentral Boden Immobilien AG (ZBI) kümmert sich deutschlandweit um 2000 Wohnungen, in die Sie investieren können. Mit dem seit Jahren gewachsenen Netzwerk werden Wohnimmobilien an prosperierenden Standorten weiterentwickelt. Die ZBI bewirtschaftet die Immobilien selbst und plant nach einer bestimmten Haltedauer den erfolgreichen Verkauf. Aus dem Mietertrag können alle Aufwendungen für die Bewirtschaftung der Immobilie bezahlt werden. Zusätzlich verbleibt planmäßig ein attraktiver Überschuss für Sie. Sie werden Miteigentümer aber haben längst nicht den Aufwand, wie bei einer Immobilie die Sie selbst vermieten und verwalten würden.

Anlagestrategie

Anlagestrategie:

Der ZBI Professional 12 investiert, wie bereits seine Vorgängerfonds, in Wohnimmobilien in verschiedenen deutschen Metropolregionen und an ausgewählten Nebenstandorten. Durch eine breite Streuung sollen Ausfallrisiken verringert und die Ertragschancen erhöht werden.

Prognostiziert werden Auszahlungen (vor Steuern) von jährlich anfangs 3,0 Prozent p.a. (bis 31.12.2020) 3,5 Prozent (bis 31.12.2021), 4,0 Prozent (bis 31.12.2022), 4,25 Prozent (bis 31.12.2025), 4,5 Prozent (bis zum 31.12.2026) und 5,0 Prozent (bis zum Ende der planmäßigen Laufzeit) bzw. ein Gesamtmittelrückfluss von 156,9 Prozent. Ein Beitritt ist ab 25.000 Euro möglich.

Wie üblich bei der ZBI AG gilt das „Kunde-zuerst-Prinzip“: Bevor die Kapitalverwaltungsgesellschaft nach dem Verkauf am Erfolg des Fonds partizipiert, müssen die vereinbarten Voraussetzungen erfüllt sein. So soll eine Interessengleichheit von KVG und Anlegern gewährleistet werden.

Update: Juli 2019

Der ZBI Professional 12 hat ein Immobilienpaket in Leipzig und Markkleeberg eingekauft. Es handelt sich dabei um Mehrfamilienhäuser, welche um 1900 und 1930 erbaut wurden. Für einen Kaufpreis von ca. 20 Millionen Euro wurden 135 Wohneinheiten erworben. Der Vermietungs-Stand beträgt ZBI zufolge 95 Prozent. Die einzelnen Objekte weisen überwiegend einen gepflegten, guten bis sehr guten Zustand auf.

Wesentliche Eckdaten

Emissionshaus ZBI Zentral Boden Immobilien AG
Kategorie Immobilien Inland
Produktart AIF
Einkunftsart Gewerbebetrieb
geplante Laufzeit 7 Jahre
Mindestbeteiligung 25.000,00 EUR
Progn. Ausschüttung 156,90 %
Ausschüttungsrhythmus vierteljährlich
Emissionsvolumen 0,00 EUR
Phase Warteliste

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben und unten abweichen.

Konditionen anfragen und Gebühren sparen
Ihre Daten
Unterlagen
Was können Sie sparen?

Bitte berechnen Sie mir meine Gutschrift für eine geplante Anlagesumme in Höhe von:

Haben Sie eine Frage?

Die wallstreet:online capital AG wendet sich nur an gut informierte und erfahrene Anleger, die nicht auf eine Anlageberatung angewiesen sind. Es werden keine Beratungsdienstleistungen erbracht, eine Aufklärung über die angebotenen Anlagen erfolgt ausschließlich in Form von standardisierten Informationsunterlagen.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung
  • Investition in deutsche Wohnimmobilien
  • Progn. Gesamtmittelrückfluss: 156,9 %
  • Progn. Auszahlungen: 3,00 % p. a. bis zum 31.12.2020, 3,5 % p. a. bis zum 31.12.2021, 4,00 % p. a. bis zum 31.12.2022, 4,25 % p. a. bis zum 31.12.2025, 4,50 % p. a. bis zum 31.12.2026, 5,00 % p. a. bis zum Ende der planmäßigen Fondslaufzeit
  • Progn. Auszahlungs-Turnus: 31. März, 31. Juli und 30. November eines jeden Jahres
  • Progn. Laufzeit: 31.12.2026-31.12.2029
  • Mindestanlagesumme: 25.000 Euro
Auszug der wesentlichen Risiken

Bitte beachten Sie die wesentlichen Risiken und Hinweise zu dieser Produktart.