Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Multi-Asset-Fonds Alleskönner auf Bewährungskurs

Multi-Asset-Fonds Foto: © / digitalstock / Fotolia.com

Mischfonds – neudeutsch „Multi-Asset-Fonds“ – liegen im Trend. Doch was passiert bei einer Zinswende? Und eignen sich die Produkte auch für die Altersvorsorge? Experten klären diese und weitere Fragen im Round-Table-Video-Beitrag.


Multi-Asset-Fonds sind bei Anlegern beliebt. Allein in den vergangenen elf Monaten verzeichnete diese Fondskategorie nach Angaben des Branchenverbandes BVI Zuflüsse in Höhe von 21,4 Milliarden Euro. Dass Mischfonds so gefragt sind, dürfte an ihrer Konzeption liegen: Je nach strategischer Ausrichtung versprechen die Produkte eine Absicherung gegen Risiken oder bieten bei einem höheren Aktienanteil Aussicht auf interessante Renditen. Gemeinsam ist den Produkten, dass die Anlegergelder über verschiedene Assetklassen breit gestreut werden. Doch was geschieht beispielsweise bei einer Zinswende? Für Fonds mit einem hohen Anteil an Anleihen könnten steigende Zinsen zum Problem werden. Das Anlegermagazin „Mein Geld“ hat vier Kapitalmarktexperten eingeladen und geht in der Diskussionsrunde unter anderem dieser Frage nach. Außerdem geben die Experten eine Einschätzung, ob sich Multi-Asset-Fonds für die Altersvorsorge eignen und erklären, was Anleger dabei beachten sollten.

Mehr erfahren Sie in diesem Video-Beitrag von Mein-Geld-TV:

Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: Mein Geld TV
19.06.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Multi-Asset-Fonds - Alleskönner auf Bewährungskurs


Mehr aus dem Bereich Mischfonds

Asset Standard Report Asset Standard Report - Das sind die drei besten Stiftungsfonds im MMD-Ranking Performance, Volatilität und Ausschüttungen. Der aktuelle Report von Asset Standard untersucht Risiko- und Ertragskomponenten von Stiftungsfonds. Wir stellen Ihnen die ersten drei Plätze im mehr...

Gastbeitrag „Impact Reporting“ Gastbeitrag „Impact Reporting“ - Welche positive Wirkung erzielt meine nachhaltige Anlage? Der Informationsbedarf von nachhaltigen Anlegern entwickelt sich weiter. Heute wollen sie nicht nur wissen wie und wo ihr Geld angelegt ist, sondern auch welche Wirkung dadurch erzielt mehr...

Aktien auf Höchstständen Aktien auf Höchstständen - Lohnt sich jetzt noch der Einstieg? Ja – meint die Börsenampel von Veritas Die Börsenampel von Veritas hat sich bewährt. Das Frühwarnsystem erkennt Markt-Turbulenzen rechtzeitig und reduziert so die Volatilität des Fonds mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media