Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Blick ins Depot Auswertung für das zweite Quartal 2014

Blick ins Depot Foto: © Mike-Fotografie / Fotolia

Bei welcher Depotbank wollten unsere Kunden ihr Depot im vergangenen Quartal am liebsten eröffnen? Wo lagert das meiste Geld? Und wie viel Kapital haben die Anleger durchschnittlich in Wertpapiere investiert? Ein Überblick.


Die meisten Depoteröffnungen im zweiten Quartal 2014 konnte ebase verzeichnen: 42 Prozent unserer Neukunden entschieden sich für dieses Kreditinstitut. Auf Platz zwei folgte die comdirect mit 25 Prozent. Die übrigen 33 Prozent unserer Kunden entschieden sich für Cortal Consors, die DAB Bank oder die Fondsdepot Bank. Wirft man einen Blick auf den durchschnittlichen Depotbestand pro Kunde, so schneidet die DAB Bank mit Abstand am besten ab: Rund 89.000 Euro werden hier für jeden Anleger im Durchschnitt verwahrt – verglichen mit den durchschnittlichen Depotvolumina der anderen Partnerbanken eine sehr hohe Summe. So werden bei Cortal Consors beispielsweise pro Kunde im Schnitt 68.000 Euro verwahrt, bei comdirect sind es 52.000 Euro.

Auffallend ist außerdem: Während sich die durchschnittlichen Depotbestände pro Kunde bei den übrigen Partnerbanken im Vergleich zum ersten Quartal 2014 kaum verändert haben, sind die Depotvolumina bei der DAB Bank im zweiten Quartal 2014 deutlich in die Höhe geschossen: Noch drei Monate zuvor lag der durchschnittliche Depotbestand bei etwa 76.000 Euro. Thomas Soltau, Vorstandsvorsitzender der wallstreet:online capital AG und Vertriebsleiter von FondsDISCOUNT.de, erklärt sich den enormen Sprung insbesondere damit, dass sich wegen der Flatfee (15 Euro pro Order) vermehrt vermögende Kunden für die DAB Bank entschieden hätten und die DAB als solches auch stärker wahrgenommen werde. Hinzu komme, dass viele vermögende Kunden die DAB als Depotbank und FondsDISCOUNT.de als Partner erst „getestet“ hätten. Nun würden sie ihre Depots allmählich zusammenlegen und ihre Ersparnisse Stück für Stück zu der DAB Bank mit den Konditionen von FondsDISCOUNT.de übertragen.

Partner-DepotbankAnteil an allen neueröffneten Depots 2014Anteil an der Gesamtzahl der DepotsAnteil am gesamten DepotvolumenØ Depotbestand pro Kunde
ebase42 %36 %31 %39.000 Euro
comdirect25 %40 %44 %52.000 Euro
Cortal Consors11 %9 %13 %68.000 Euro
DAB Bank16 %5 %10 %89.000 Euro
Fondesdepot Bank6 %10 %3 %12.000 Euro
Quelle: w:o capital AG, Stand 30. Juni 2014

Sie interessieren sich für unsere Sonderkonditionen bei renommierten Depotbanken? Mit unserem Depotvergleich finden Sie die Bank, die am besten zu Ihnen passt!

Depotvergleich

Mehr über die aktuellen Kundenfavoriten im Bereich Investmentfonds erfahren Sie hier:

Die gefragtesten Fonds: Die Kundenfavoriten im zweiten Quartal 2014
08.07.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Blick ins Depot - Auswertung für das zweite Quartal 2014

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Konten & Depots

Depotbank mit neuen Konditionen Depotbank mit neuen Konditionen - FondsDISCOUNT.de übernimmt Gebühren für ebase-Kunden ab 25.000 Euro Mehrere Depotbanken haben kürzlich die Gebühren angepasst – so auch ebase. FondsDISCOUNT.de-Kunden mit einem Depotwert ab 25.000 Euro profitieren weiterhin von den günstigen Konditionen. mehr...

Jetzt noch günstiger Jetzt noch günstiger - FFB-Depot ab sofort ohne Transaktionskosten Ab sofort entfallen die Transaktionskosten für den Kauf bzw. Verkauf von Fonds bei der FFB – FondsDISCOUNT.de übernimmt die Gebühren in vollem Umfang. Damit wird das FFB-Depot über mehr...

Cashboard-Insolvenz Cashboard-Insolvenz - Jetzt ebase-Depot umstellen und 50 Euro Prämie erhalten Ende Mai musste das Berliner Fintech Cashboard Insolvenz anmelden. Die gute Nachricht: Wer mit seinem ebase-Depot bis Ende Juli 2017 zu FondsDISCOUNT.de wechselt, erhält eine Barprämie in Höhe mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media