Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Depotauswertung Bestände im dritten Quartal 2015

Depotauswertung Foto: © / Nonwarit / Fotolia.com

Unsere Spar-Tarife und die große Auswahl an dauerhaft rabattierten Fonds haben auch im dritten Quartal dieses Jahres zahlreiche Anleger überzeugt. Wir stellen Ihnen die Kundenfavoriten der vergangenen drei Monate vor.


Erneut haben zahlreiche kostenbewusste Anleger von unseren Spar-Tarifen bei unseren Partner-Depotbanken ebase, comdirect, DAB Bank, Consorsbank und Fondsdepot Bank profitiert. Die meisten neu eröffneten Depots entfielen von Juli bis September dieses Jahres auf ebase – 48 Prozent der Neukunden entschieden sich für diese Depotvariante. ebase bietet 6.200 rabattierte Investmentfonds und eine große Auswahl an sparplanfähigen Fonds und VL-Fonds, ab einem Volumen von 25.000 Euro ist die Depotführung kostenfrei. Im Schnitt verwahren unsere ebase-Kunden 30.700 Euro in ihrem Depot. An zweiter Stelle gemessen an der Anzahl der neu eröffneten Depots folgt comdirect, auf sie entfielen 24 Prozent. Bei comdirect können neben Fonds auch andere Wertpapiere verwahrt werden. Der durchschnittliche Depotbestand liegt hier bei 48.900 Euro. Den dritten Platz im Ranking belegt die Fondsdepot Bank. Wie schon in den vorangegangenen Auswertungen war der durchschnittliche Depotbestand pro Kunde bei der DAB Bank mit diesmal rund 93.200 Euro am höchsten. Die vielen Extras – so etwa die Börsen-Flatfee für Viel-Trader, kostenlose Währungskonten sowie der attraktiv verzinste Wertpapierkredit machen das Angebot der DAB Bank vor allem für Anleger interessant, die ihr Vermögen auf höchstem Niveau verwalten, dabei aber marktübliche Kosten sparen möchten.

Kundendepots im Überblick
Partner-DepotbankAnteil an allen neueröffneten Depots im Q3/2015Anteil an der Gesamtzahl DepotsAnteil am gesamten DepotvolumenØ Depotbestand /Kunde
ebase48 %38 %27 %30.700 €
comdirect24 %37 % 42 %48.900 €
Fondsdepot Bank12%10 %3 %12.200 €
DAB Bank8 %7 %16 %93.200 €
Consorsbank8 %8 %12 %64.300 €
Quelle: wallstreet:online capital AG, Stand: 30.09.2015

Welche Investmentfonds aktuell von unseren Kunden bevorzugt werden, sehen Sie hier:
Top-Seller

Sie möchten auch von unseren Spar-Tarifen profitieren? Ihren Kostenvorteil können Sie sich hier berechnen lassen:
Depotvergleich
09.10.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Depotauswertung - Bestände im dritten Quartal 2015

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Konten & Depots

Cashboard-Insolvenz Cashboard-Insolvenz - Jetzt ebase-Depot umstellen und 50 Euro Prämie erhalten Ende Mai musste das Berliner Fintech Cashboard Insolvenz anmelden. Die gute Nachricht: Wer mit seinem ebase-Depot bis Ende Juli 2017 zu FondsDISCOUNT.de wechselt, erhält eine Barprämie in Höhe mehr...

Osteraktion Osteraktion - Jetzt comdirect-JuniorDepot eröffnen und Prämie erhalten Wer bis zum 23. April 2017 ein JuniorDepot für seine Kinder eröffnet, erhält von der comdirect ein schönes Ostergeschenk. Die Sonderkonditionen von FondsDISCOUNT.de machen das Depot mehr...

Flatex-Strafzinsen umgehen Flatex-Strafzinsen umgehen - Wer Gebühren sparen möchte, muss jetzt handeln Flatex-Kunden werden zur Kasse gebeten: Der Online-Broker hat Mitte März einen Negativzins von 0,4 Prozent für alle Kunden eingeführt. Anleger, die damit nicht einverstanden sind, sollten jetzt mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media