Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Hannover Leasing Brüssel-Fonds platziert, neuer Fonds geplant

Hannover Leasing Foto: © Roman Sigaev / Fotolia

Hannover Leasing hat die Beteiligung „Belair, Brüssel“ innerhalb von fünf Monaten platziert. Ein neuer Auslandsimmobilienfonds soll für Anleger ab dem dritten Quartal 2014 verfügbar sein.


Hannover Leasing hat die Immobilienbeteiligung „Belair, Brüssel“ in nur fünf Monaten voll platziert. Der Fonds hat ein Eigenkapitalvolumen von 79 Millionen Euro und investiert in das Bürogebäude „Belair“ im Regierungsviertel der belgischen Hauptstadt. Vermietet ist das Objekt an die belgische Bundespolizei; sie wird den Bürokomplex für 18 Jahre als Hauptquartier nutzen. „In dem aktuell schwierigen Marktumfeld konnten wir die Investoren mit unserem Konzept, in ein modernes Büroobjekt mit staatlichem Mieter und langfristigem Mietvertrag zu investieren, überzeugen“, sagt Michael Ruhl, Geschäftsführer der Hannover Leasing.

Neuer Holland-Fonds in den Startlöchern

Der nächste Publikumsfonds der Hannover Leasing kommt nach Angaben der Fondsgesellschaft Anfang des dritten Quartals 2014 auf den Markt. Auch bei diesem Angebot handelt es sich um eine Immobilienbeteiligung, die in ein modernes Bürogebäude in den Niederlanden investiert. Das in Utrecht gelegene Objekt ist noch über eine Restlaufzeit von 19 Jahren an eine Tochtergesellschaft des Lebensmittelkonzerns Danone vermietet. Der neue Holland-Fonds wurde noch nach altem Recht aufgelegt und laut Hannover Leasing von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gestattet. Wie üblich haben Anleger die Möglichkeit, die Beteiligung über FondsDISCOUNT.de mit bis zu 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag zu zeichnen.

Tipp: Sie interessieren sich für das neue Beteiligungsangebot der Hannover Leasing? Für den Platzierungsstart können Sie sich bereits jetzt bei uns vormerken lassen!

Kostenloser Rückrufservice

Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt über sog. Plattformen möglich, da für Anteile an geschlossenen Fonds kein einheitlich geregelter Zweitmarkt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Fondsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Agio und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.
25.06.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Hannover Leasing - Brüssel-Fonds platziert, neuer Fonds geplant


Mehr aus dem Bereich Geschlossene Immobilienfonds

Prognose Prognose - 2020 kosten Wohnungen bis zu 28 Prozent mehr Das Portal Immowelt hat einen Blick in die Zukunft gewagt und stellt für Wohnungskäufer eine düstere Prognose: In deutschen Großstädten könnten bis 2020 Preissteigerungen von bis mehr...

Marktüberblick Gewerbeimmobilien Marktüberblick Gewerbeimmobilien - Transaktionsrekord geknackt, Aussichten auch für 2018 positiv Eine hohe Nachfrage, vor allem in den sieben großen Immobilienstandorten in Deutschland, aber auch sinkende Spitzenrenditen kennzeichneten den Gewerbeimmobilienmarkt im Jahr 2017. Sachwertbeteiligungen mehr...

BVT Ertragswertfonds Nr. 6 BVT Ertragswertfonds Nr. 6 - Deutsche Gewerbeimmobilien sind Europas Spitze Die Nachfrage in Betongold bleibt unverändert stark. Vor allem Gewerbe-Immobilien sind heiß begehrt. Im Jahr 2017 waren deutsche Büros erstmals die Nummer 1 bei den internationalen mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media