Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Mit Anleihen auf Erfolgskurs Der M&G Optimal Income Fund

Analyse Foto: © BerlinStock / Fotolia.com

An den heutigen Märkten mit ihrem hohen Tempo ist es oft schwierig, im richtigen Moment die richtige Entscheidung zu treffen. Flexible aktiv verwaltete Mischfonds sind deshalb bei Anlegern äußerst beliebt. So etwa der M&G Optimal Income Fund.


Der M&G Optimal Income Fund (WKN: A0MND8 / ISIN: GB00B1VMCY93) ist ein äußerst flexibler Fonds für strategische Anlagen primär in Anleihen. Er kann nach eigenem Ermessen in alle Segmente des Anleihenmarkts investieren. Bis zu 20 Prozent des Fondsvermögens kann Fondsmanager Richard Woolnough außerdem in Aktien anlegen, wenn ihm diese attraktiver bewertet erscheinen als die Anleihen eines Unternehmens.

Als besonders interessant schätzt Woolnough derzeit den US-Markt ein. Einem aktuellen Fonds-Update zufolge bleibt er zuversichtlich, dass die US-Wirtschaft auf dem Weg der Erholung ist. Darüber hinaus ist der Fondsmanager schon länger der Ansicht, dass die britische Wirtschaft keineswegs in so schwacher Verfassung ist, wie es die Zahlen für das BIP-Wachstum vor einigen Monaten vermuten ließen. Neuere Daten zeigten, dass die Konjunktur stetig Fahrt aufnehme. Dennoch dürfte die Bank of England die Zinsen noch längere Zeit nicht anheben. Woolnough sieht außerdem interessante Chancen bei Unternehmensanleihen – insbesondere bei in US-Dollar und Pfund denominierten Papieren. Im Segment der Corporate Bonds mit Investment-Grade-Status hält er Titel mit niedrigerem Rating, und entsprechend höherer Rendite, für am attraktivsten.

Der M&G Optimal Income Fund zählt regelmäßig zu den beliebtesten Mischfonds der FondsDISCOUNT.de-Kunden. Bei unseren aktuellen Top-Sellern landet er auf Platz vier. Auch die Ratings sprechen für den Fonds: Nicht nur vom Magazin €uro erhielt er die Note 1 (ausgezeichnet). Auch die Ratingagentur Standard & Poor’s bescheinigte dem Fonds, im Vergleich zu Fonds mit ähnlichen Anlagezielen, „ein außergewöhnlich hohes Maß an Qualität“ und zeichnete ihn mit der besten Bewertung ‚Platinum‘ aus.

Tipp: Mit unserem Chart-Tool können Sie sich die Performance des M&G Optimal Income Fund ansehen und mit anderen Fonds und Benchmarks vergleichen. Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDISCOUNT.de und profitieren Sie von unseren attraktiven Tarifmodellen, 100 prozentigen Rabatten auf den Ausgabeaufschlag und vielen weiteren Vergünstigungen bei Depotführung, Transaktionskosten und Börsenhandel.

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.

09.01.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

M&G Optimal Income Fund A-H EUR acc von M&G Securities Limited

Ähnliche Artikel finden

» » » » Mit Anleihen auf Erfolgskurs - Der M&G Optimal Income Fund

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Mischfonds

UBS-Fonds mit Gebühren-Vorteil UBS-Fonds mit Gebühren-Vorteil - Die Preis-Sensitivität der Anleger definiert den Trend „Die Kosten kann man im Voraus planen, die Performance hingegen nicht“, sagt Marc Schaffner von UBS im Interview mit FondsDISCOUNT.de auf dem Fonds Kongress. Anleger verlangen nach Fonds mit mehr...

In volatilen Märkten flexibel bleiben In volatilen Märkten flexibel bleiben - M&G: Wir haben genug Munition auf Vorrat Multi Asset Fonds wie der M&G Dynamic Allocation zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Im Interview verrät Susanne Grabinger, Investmentspezialistin bei M&G, warum es wichtig ist, genug mehr...

MFS-Analyse MFS-Analyse - Eine Korrektur – aber wahrscheinlich kein Wendepunkt In einem Marktausblick beschreibt James T. Swanson, Chief Investment Strategist bei MFS, die Gründe für den kürzlichen Abverkauf an den Aktienmärkten und gibt Anlegern Anhaltspunkte mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media