„Die gleichen Geldanlagen wie bei Banken und Sparkassen - nur zu deutlich besseren Konditionen, denn über FondsDISCOUNT.de entscheiden Sie selbst, ganz ohne Beratung.“

Service-Telefon täglich von 9 bis 21 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Folker Hellmeyer Grexit ist kein Problem für die Märkte Europas

Folker Hellmeyer Foto: © Kehli / Fotolia

Grexit, volatiler Dax und anhaltender Immobilien-Boom. Im Interview mit WirtschaftTV erklärt der Chefanalyst der Bremer Landesbank, was Anleger in den kommenden Monaten von den Märkten zu erwarten haben – und wo sich Investments lohnen können.


Welche Auswirkung könnte der Grexit auf die europäischen Aktienmärkte haben? Diese Frage treibt derzeit Privatanleger, Fondsmanager und Analysten gleichermaßen um. Folker Hellmeyer, Chefanalyst und Volkswirt der Bremer Landesbank, ist hingegen entspannt. Sollte es tatsächlich zu dem Ausstieg Griechenlands aus der Eurozone kommen, dürften sich die Auswirkungen auf die europäischen Märkten nach Ansicht des Experten in sehr engen Grenzen halten. „Wenn es zum Grexit käme, wäre der Ausschlag vollkommen überschaubar und wahrscheinlich von der zeitlichen Dauer sehr begrenzt. Im Worst Case 48 Stunden, im Best Case zwölf Stunden“, erklärt der Ökonom gegenüber WirtschaftTV.

Im Interview verrät Hellmeyer außerdem, warum er mit Blick auf den Dax – trotz derzeitiger Kurskorrekturen – im Jahresverlauf ein Ziel von 13.000 Punkten für möglich hält, wieso er deutsche Immobilien noch lange nicht für überbewertet hält und weshalb Rohstoffe wie Gold gerade jetzt ein attraktives Investment darstellen können.

Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: Wirtschaft TV
24.06.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Folker Hellmeyer - Grexit ist kein Problem für die Märkte Europas


Mehr aus dem Bereich Marktüberblicke

Die Ölwette Die Ölwette - Aktien und Öl korrelieren so stark wie zuletzt 1980 Globale Aktienkurse und der Ölpreis bewegen sich verstärkt in eine Richtung. Doch diese Korrelation ist keine feste Größe. Ein gemäßigter Anstieg des Ölpreises könnte mehr...

Quantex-Analyse Quantex-Analyse - Zu viel Sicherheit kann zum Crash führen Vermeintlich sichere Risk-Parity-Strategien können bald gefährlich werden. Parallelen zu dem großen Crash von 1987 sind erkennbar. Eine Marktanalyse der Schweizer Fondsboutique Quantex mehr...

Märkte Märkte - Fondsmanager erklären die großen Risikofaktoren in 2016 Abschwung in China, Zinswende in den USA oder Schwellenländer? – Das Jahr 2016 kann viele Überraschungen für Investoren bereithalten. Fondsmanager von BlackRock, JPMorgan und Templeton mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 9 bis 21 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media