Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Auszeichnung für Robeco „Gute Arbeit über viele Jahre“

Auszeichnung für Robeco Foto: © Sven Bähren / Fotolia

Bei den Lipper Fund Awards 2015 ging der Preis für das beste große Aktienhaus an die niederländische Investmentgesellschaft Robeco. Im Interview mit „Mein Geld TV“ spricht Manager Kai Werner Röhrl über Produkte und Alleinstellungsmerkmale des Hauses.


Seit Eröffnung der Deutschland-Niederlassung im Jahr 2003 hat sich Robeco zu einer bedeutenden unabhängigen Kapitalanlagegesellschaft entwickelt. Knapp 1.300 Anlageexperten in Europa, den USA und im Nahen Osten, aber auch in wichtigen Schwellenländern wie Indien und in Lateinamerika, arbeiten derzeit für das Investmenthaus. Die Produktpalette ist vielfältig, sie reicht von Aktien-, Renten- und Mischfonds bis zu Geldmarktfonds, von Regionen- und Länderfonds bis zu Branchenfonds. „Mein-Geld-TV“ hat auf den diesjährigen Lipper Fund Awards mit Kai Werner Röhrl, Head of Third Party Distribution bei Robeco, gesprochen. Im Interview erzählt er von den Besonderheiten der quantitativen Anlagestrategie, für die das Investmenthaus bekannt ist, und erklärt, was eine gute Fondsgesellschaft ausmacht – und warum Robeco den Preis für das beste große Aktienhaus zu Recht erhalten hat.

Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: Mein Geld TV
06.05.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Auszeichnung für Robeco - „Gute Arbeit über viele Jahre“


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Vermögensverwalter Stefan Wallrich Vermögensverwalter Stefan Wallrich - So legen wir mithilfe Künstlicher Intelligenz an Künstliche Intelligenz hält Einzug in immer mehr Lebensbereiche, zunehmend auch ins Asset Management. Vermögensverwalter Stefan Wallrich von Wallrich Wolf AM erläutert, wie sein Haus die mehr...

Kundenfavoriten Kundenfavoriten - Die beliebtesten Fonds nach Anlageklassen In den vergangenen Wochen gab es wenig Bewegung in den Depots der FondsDISCOUNT.de-Kunden: Klassiker wie DWS Deutschland oder der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen zählten erneut zu den mehr...

Stiftungsreport zum Download Stiftungsreport zum Download - ‚Nach Bestwert folgt Ernüchterung‘ Mit dem aktuellen Stiftungsreport erhalten Investoren wieder eine Übersicht über Ausschüttungen, Performance- und Risikokennzahlen und MMD-Ranking. Der MMD-Index-Stiftung fiel demnach mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media