Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Immobilienaktienfonds Immobilien börsentäglich handeln

Immobilienaktienfonds Foto: © JFL Photography / Fotolia

Wer auf die Wertsteigerung von Immobilien setzen möchte, muss kein Hausbesitzer werden. Immobilienaktienfonds ermöglichen indirekte und breit gestreute Investitionen in verschiedene Immobilientypen.


Institutionelle Investoren haben sich schon immer für Sachwert-Investments interessiert. Momentan gilt das mehr denn je, denn aufgrund des niedrigen Zinsniveaus mangelt es an Alternativen. Besonders gefragt sind dabei Immobilien: Ihre Quote steigt im Portfolio der Großinvestoren seit Jahren an und dürfte künftig sogar noch stärker zunehmen, wie eine gemeinsame Untersuchung der Commerz Real und der Berliner Steinbeis-Hochschule zeigt. Was die „Großen“ für richtig halten, kann auch für die „Kleinen“ nicht ganz falsch sein – so denken viele Privatanleger und investieren seit einigen Jahren ebenfalls fleißig in Betongold. Dass sich eine vermietete Eigentumswohnung jedoch bei weitem nicht immer rentiert, hat erst kürzlich eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaft (DIW) belegt. Demnach kommt nicht einmal jeder zweite Vermieter auf eine Rendite von 2,1 Prozent oder mehr – und damit über das langjährige Mittel der Inflationsrate.

Eine indirekte Immobilienanlage kann folglich eine sinnvolle Alternative darstellen. Für Anleger, die nur vergleichsweise kleine Summen investieren wollen und das auch nur über einen überschaubaren Zeitraum, können sich neben den klassischen offenen Immobilienfonds auch Investmentfonds mit Fokus auf Immobilienaktien und REITs anbieten. Der Unterschied: Während offene Immobilienfonds die Anlegergelder direkt in Immobilien investieren, legen Immobilienaktienfonds in Aktien von Immobiliengesellschaften an. Ein Vorteil: Wie andere reguläre Investmentfonds können sie täglich an der Börse gehandelt werden. Für Anleger bedeutet das, dass sie ihre Anteile jederzeit und ohne Haltefrist zurückgeben können. Bei offenen Immobilienfonds hingegen müssen sie eine Mindesthaltedauer von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von zwölf Monaten in Kauf nehmen. Dabei sollten Anleger allerdings bedenken: aufgrund des täglichen Börsenhandels können Immobilienaktienfonds eine wesentlich höhere Volatilität aufweisen als die Anteilspreise offener Immobilienfonds. Mit dem höheren Risiko gehen jedoch auch größere Chancen einher. Anleger sollten daher je nach Risikoneigung und Anlagehorizont abwägen, ob ein Immobilienaktienfonds oder doch eher ein offener Immobilienfonds in ihr Portfolio passt.

Beliebte Immobilienaktienfonds unserer Kunden

NameWKNSchwerpunkt
Ve-RI Listed Real Estate976327Aktienfonds Immobilien + Reits / weltweit
Fidelity Funds - Global Property FundA0H0WBAktienfonds Immobilien + Reits / weltweit
Henderson Pan European Property989232Aktienfonds Immobilien + Reits / Europa
Morgan Stanley Asian Property Fund987349Aktienfonds Immobilien + Reits / Asien
Fidelity Asia Pacific PropertyA0MJQ6Aktienfonds Immobilien + Reits / Asien


Tipp: Der Ausgabeaufschlag der genannten Produkte beträgt regulär bis zu 6,10 Prozent. Über FondsDISCOUNT.de kaufen Sie alle oben genannten Fonds ohne Ausgabeaufschlag!

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.
09.10.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Immobilienaktienfonds - Immobilien börsentäglich handeln

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Ve-RI Listed Infrastructure Ve-RI Listed Infrastructure - Mit Infrastruktur-Titeln von globalen Trends profitieren Es gibt aktuell zahlreiche Megatrends. Diese vereint, dass sie alle mit dem Thema Infrastruktur in Verbindung zu bringen sind. Solche Aktien haben einen Vorteil gegenüber den meisten anderen Titeln: Sie mehr...

DB Platinum IV Platow Fonds DB Platinum IV Platow Fonds - Stockpicker-Fonds wird in anderen DWS-Fonds übertragen Per 4. Dezember 2018 fusioniert der DB Platinum IV Platow-Fonds mit dem DWS Concept Platow Fonds. Wir haben bei pfp Advisory nachgefragt, was sich hierdurch an der Anlagestrategie des Aktienfonds ändert. mehr...

Nebenwerte Nebenwerte - Auf die richtige Mischung kommt es an Bei Anlegern stehen Blue Chips als Aktien großer Konzerne deutlich höher im Fokus als Small Caps. Doch bergen Nebenwerte und Aktien aus SDAX-notierten Unternehmen viel Potenzial und eignen sich mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media