Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Gold für ein stabiles Depot Anlagemöglichkeiten im Überblick

Edelmetalle Foto: © bashta / istockphoto.com

Man muss kein langjähriger Anlageprofi sein, um zu wissen: Gold gehört in jedes gut diversifizierte Portfolio. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um in das Edelmetall zu investieren? FondsDISCOUNT.de gibt einen Überblick.


Gold ist ein Dauerthema bei Anlegern. Wie kein anderer Sachwert gilt das Edelmetall als Inbegriff für Werterhalt und Vermögensschutz. Kein Wunder: Seit Jahrtausenden dient Gold als Zahlungsmittel und im Gegensatz zu manch anderer Währung, die vollständig an Wert verloren hat, ist Gold auch heute noch ein wichtiger Wertspeicher. Vor allem in Krisenzeiten schätzen Investoren das Edelmetall deshalb als sicheren Hafen. Entsprechend hat der Goldpreis zwischen Dezember 2008 und Juni 2011 um 70 Prozent zugelegt. Danach folgte zwar ein herber Kurseinbruch, doch nun stehen die Zeichen wieder auf Besserung: Die Aussichten für den Goldpreis werden von Analysten wieder zuversichtlicher eingestuft. Hintergrund sind die jüngsten Aussagen der designierten Fed- Chefin Janet Yellen, nach denen die US-Notenbank mit ihrer lockeren Geldpolitik noch eine Weile fortfahren werde. Und das könnte die Nachfrage nach dem Edelmetall als vergleichsweise stabiles Investment antreiben.

Ohnehin sollten zeitweise Kursrückgänge die Anleger nicht allzu sehr verunsichern, ist Dr. René Juchler, Verwaltungsrat der Taurus Sachwerte AG, überzeugt. Dem Magazin Focus gegenüber sagte er: „Das physische Metall ist nicht zur Spekulation geeignet. Das bringe ich auch meinen Kunden bei. Wer zu Höchstkursen gekauft hat, der verkauft nicht, sondern kauft bei reduzierten Kursen hinzu. So baut man über die Jahre ein Vermögen auf.“ Als Faustformel gelte es Juchler zufolge, zehn Prozent des Einkommens zu sparen und am Ende des Jahres in Gold anzulegen. Doch Goldinvestment ist nicht gleich Goldinvestment. FondsDISCOUNT.de zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Privatanleger haben.

Taurus Sachwerte AG: Direktinvestition in physische Edelmetalle
Wer direkt in physisches Gold oder andere Edelmetalle investieren möchte, kann sich beispielsweise an die Taurus Sachwerte AG wenden. Das Besondere an dem Unternehmen: Taurus Sachwerte handelt nicht mit geprägten Münzen oder Barren, sondern ist spezialisiert auf den Handel von Großbarren, die von der Industrie nachgefragt werden. Der Vorteil: Es entfallen Zusatzkosten für Prägung oder Veredlung. Käufer erwerben die physischen Edelmetalle zu Ihrem persönlichen Eigentum. Neben dem Kauf und dem Verkauf übernimmt Taurus Sachwerte außerdem die Lagerung und Verwahrung für private und institutionelle Käufer. Dabei werden die Edelmetalle in sicheren Safes im Schweizer Zollfreilager unterirdisch eingelagert. Auf Wunsch haben die Investoren sofortigen Zugriff auf Ihre Edelmetalle.

SOLIT 3. Gold & Silber: indirektes Investment in physisches Gold und Silber
Als Alternative zum direkten Kauf von Münzen und Barren bietet sich die Investition in geschlossene Goldfonds an, beispielsweise in den Edelmetallfonds SOLIT 3. Gold & Silber. Der Fonds investiert in Silber- und Goldbarren, die im Großeinkauf zum Fixpreis an der Londoner Börse gekauft werden. Mit der Beteiligung partizipieren Anleger an der Kursentwicklung der Edelmetalle. Dabei können Anleger selbst wählen, wie sie die Beteiligungssumme zwischen Investitionen in physisches Gold und Silber aufteilen möchten. In der Regel werden Silberbarren zu fünf Kilogramm und Goldbarren zu einem Kilogramm oder Industriebarren mit noch höheren Gewichten ausgewählt. Die Edelmetalle werden in hochsicheren Tresorräumen in der Schweiz gelagert, die nur über das 6-Augen-Prinzip zugänglich sind. Die Beteiligung am SOLIT 3. Gold & Silber wird laut Anbieter als Einmalanlage und als Sparplan angeboten.

CGT - Canada Gold Trust IV: Vom Goldabbau profitieren
Der Fonds Canada Gold Trust IV hingegen investiert in die Exploration und den Abbau von Gold in Kanada. Damit können Anleger von der gesamten Wertschöpfungskette – vom Abbau bis zum Verkauf des Goldes – profitieren. Die Gesellschaft hat sich bereits eines der goldreichsten Gebiete im Cariboo Regional District im Herzen British Columbias gesichert. Abgebaut werden soll das Gold durch das sogenannte Placer-Mining-Verfahren, das dem Anbieter zufolge zeit- und kostensparend ist. Der große Vorteil bei der Gewinnung von Placer-Gold sei die Förderung im offenen Abbau (Tagebau). Dabei werde nur das lockere Deckgebirge mit Planierraupen und Baggern abgetragen, weshalb der Abbau zügig beginnen könne.

BGF World Gold Fund A2 USD: Mit Aktienfonds auf Erfolgdskurs
Eine weitere Anlagemöglichkeit ist die Investition in Aktienfonds mit Goldschwerpunkt. Gegenüber geschlossenen Fonds bieten Aktienfonds Anlegern die Möglichkeit schon vergleichsweise geringe Summen zu investieren. Hinzu kommt, dass Anleger sehr viel flexibler über ihr Kapital verfügen können. Zu beachten ist, dass ein steigender Goldpreis sich nicht zwangsläufig auch auf den Kurs des jeweiligen Aktienfonds positiv auswirkt. Denn Goldfonds investieren häufig selbst nur in die Aktien andere Unternehmen, die im Geschäft mit Gold tätig sind. Der beliebteste Aktienfonds der Kunden von FondsDISCOUNT.de ist momentan der BGF World Gold Fund A2 USD (LU0055631609). Der Fonds legt weltweit mindestens 70 Prozent seines gesamten Nettofondsvermögens in Aktien von Unternehmen an, die überwiegend im Goldbergbau tätig sind, wie Franco Nevada Mining oder Randgold Resources. Weitere Kundenfavoriten der Kategorie „Aktienfonds Gold“ finden Sie bei unseren Top-Sellern.

Die Entscheidung liegt beim Anleger
Welches Goldinvestment nun am besten geeignet ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Hier muss jeder Anleger für sich selbst entscheiden, welche Investitionsart am besten in sein Portfolio und zu seiner aktuellen Lebenslage passt. Der Überblick zeigt: Die Auswahl ist groß und die Möglichkeiten von einer Goldinvestition zu profitieren entsprechend vielfältig.

Hinweis: Jede Kapitalanlage ist mit spezifischen Risiken verbunden. Ausführliche Risikohinweise zu den hier vorgestellten Produkten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Verkaufsunterlagen, die wir Ihnen gerne zusenden.
26.11.2013,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Produkte zu diesem Thema

SOLIT 3. Gold & Silber

Kostenloser Service

SOLIT 3. Gold & Silber von Solit Kapital

Kaufen/Verkaufen:

CGT - Canada Gold Trust IV

Kostenloser Service

CGT - Canada Gold Trust IV von CGT - Canada Gold Trust

Kaufen/Verkaufen:

Produkte zu diesem Thema

BlackRock Global Funds - World Gold Fund A2 USD von BlackRock (Luxembourg) S.A.

Ähnliche Artikel finden

» » » Gold für ein stabiles Depot - Anlagemöglichkeiten im Überblick

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Märkte & Strategien

Robert Halver im Interview Robert Halver im Interview - „Die Notenbanken haben eine ganze Anlageklasse geklaut“ Für Kapitalmarktanalyst Robert Halver ist klar: Es wird weltweit nie wieder eine normale Geldpolitik geben. Warum Mario Draghi dennoch nicht der Schuldige ist, erklärt er im Interview an der mehr...

Börsenweisheiten Börsenweisheiten - Kennen Sie die Halloween-Strategie? Sollte man jetzt in den Aktienmarkt einsteigen? Thomas Hupp, Experte für saisonale Börsenanomalien, erklärt im Video-Interview die sogenannte Halloween-Strategie vor dem Hintergrund aktueller mehr...

Rentenfonds Rentenfonds - Was geschieht bei einer Zinswende? Mit der heutigen EZB-Sitzung könnte ein Ende der ultralockeren Geldpolitik eingeläutet werden. Dreht Draghi an der Zinsschraube, wäre dies erfreulich für klassische Sparer – für mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media