Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Marktausblick Korrektur in einem intakten Aufwärtstrend

Marktausblick Foto: © / Kurt Kleemann / Fotolia.com

Wie sind die Prognosen für den deutschen Aktienmarkt und welche Signale gehen von China aus? Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity, gibt in seinem aktuellen Video-Kommentar einen Ausblick für die zweite Jahreshälfte.


Der deutsche Leitindex ist derzeit sehr volatil. In nur zwei Wochen fiel der Dax von 11.600 auf 9.500 Punkte. Die Abwertung der chinesischen Währung und die schwächelnde Wirtschaft Chinas haben für diese Talfahrt gesorgt. Für Carsten Roemheld ist dies jedoch nicht der Start in einen Bärenmarkt, der Kapitalmarktexperte sieht in der gegenwärtigen Entwicklung vielmehr eine „Korrektur in einem insgesamt intakten Aufwärtstrend“. Schließlich verfüge die chinesische Zentralbank über starke Anreize, um den Markt zu stützen. Der mittel- bis langfristige Trend in China dürfte nach Einschätzung Roemhelds daher weiter nach oben zeigen. Die Einbrüche beim Dax begründet er mit dem relativ hohen Anteil an Exporten in Schwellenländer – darunter China. De facto seien aber nur zehn bis 15 Prozent der Gewinne deutscher Unternehmen aus China. Die Gewinnaussichten deutscher Unternehmen beziffert der Fidelity-Experte mit sechs bis zehn Prozent. Auch die jüngsten Konjunkturindikatoren für Deutschland zeigten nach oben. „Der deutsche Aktienmarkt ist deshalb aus unserer Sicht überverkauft“, so Roemheld in seinem Video-Kommentar. In diesem derzeit volatilen Markt böten sich Chancen für langfristig orientierte Anleger.

Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: Fidelity International


Anleger, die die derzeitigen Kurse als Einstiegszeitpunkt wahrnehmen möchten, können ihr Depot mit einem Aktienfonds diversifizieren. Die aktuell beliebtesten Aktienfonds der FondsDISCOUNT.de-Kunden sehen Sie hier: Top-Seller im September

Die Wertentwicklung der derzeit beliebtesten Deutschland-Aktienfonds veranschaulicht dieses Chartbild:


Noch breiter diversifiziert sind Aktienfonds mit einem europaweiten Anlageuniversum. Die derzeit beliebtesten Fonds aus dieser Kategorie sehen Sie hier:

04.09.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Marktausblick - Korrektur in einem intakten Aufwärtstrend


Mehr aus dem Bereich Märkte & Strategien

Impact Investing Impact Investing - Wie Kapitalismus soziale Ungleichheit bekämpfen kann In der Finanzindustrie gibt es große Egos, Gier und Machtspiele – Eigenschaften, die zur Finanzkrise geführt haben. Doch es finden sich dort auch Persönlichkeiten wie Susanne Bregy, die mehr...

Gastkommentar Gastkommentar - Dirk Müller über Emmanuel Macron und die Aussichten an der Börse Die Kurse steigen und nach Einschätzung von Dirk Müller könnte es beim DAX auf hohem Niveau weitergehen. Mit Blick auf Frankreich rät der Börsenprofi, voreilige Schlüsse zu mehr...

Nachhaltig investieren Nachhaltig investieren - Axa wirft Klimakiller aus seinen Fonds Der Investmentmanager Axa IM will sich zum 30. Juni 2017 von Unternehmen trennen, die mehr als 50 Prozent ihrer Umsätze aus Aktivitäten im Kohlesektor generieren. Damit werden die Axa-Fonds auch mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media