Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Fonds-News Kurzmeldungen im Überblick

Fonds-News Foto: © / kange_one / Fotolia.com

Softclosings, Fondsfusionen und Liquidationen – in den vergangenen Tagen gab es im Fondsbereich einige Änderungen. Wir haben ausgewählte Neuerungen für Sie zusammengefasst.


Softclosing: First State Asia Pacific Sustain A A acc £ (WKN: A0H0QL) und First State Asia Pacific Sustain A acc € (WKN: A0QYK2)
Für diese beiden Aktienfonds besteht ab sofort ein Softclosing; Käufe sind daher nicht mehr möglich. Bestehende Ansparpläne wurden gelöscht. Falls Sie für einen Ansparplan vorgemerkt waren, werden Sie schriftlich von der Fondsgesellschaft bzw. der Depotbank informiert.

Softclosing: Parvest Convertible Bond Europe Small Cap C (WKN: A0LFY7)
Auch für diesen Rentenfonds wurde ein Softclosing bekanntgegeben. Es sind keine Käufe mehr möglich, bestehende Ansparpläne wurden gelöscht.

Fondsfusion: LBBW Akt. Small & MidCaps Dtl. (WKN: 531800 ) fusioniert in LBBW Div.Strat.Small&MidCaps (WKN: A1144B)
Die Fondsfusion erfolgt zum 4. Mai 2015. Transaktionen wie Käufe, Verkäufe oder Fondsumschichtungen für den abgebenden Fonds sind bei der ebase noch bis zum 13. April 2015 möglich. Sollten bis zu diesem Datum keine Orders bei der Depotbank eingehen, werden die Anteilsbestände entsprechend umgestellt. Bestehende Ansparpläne werden auf den Zugangsfonds übernommen.

Fondsfusion: ALPHA TopSelect DYNAMIC (WKN: A0MYEE)
Zum 31. März 2015 soll eine steuerneutrale Fondsfusion mit dem Flexibility-Fonds (WKN: A0MYEL) von Hansainvest erfolgen.

Fondsfusion: ALPHA TopSelect BALANCE (WKN: A0MYEC)
Zum 1. April 2015 soll eine steuerneutrale Fondsfusion mit dem Dachfonds efv-Perspektive-Fonds II (WKN: A0H0PJ) erfolgen. Die Anteilsausgabe wurde bereits eingestellt, die Anteilrücknahme soll zum 27. März 2015 eingestellt werden.

Fondsfusion: ALPHA TopSelect DEFENSIV (WKN: A0MYED)
Auch für diesen Hansainvest-Fonds wurde eine steuerneutrale Fondsfusion zum 8. April 2015 bekannt gegeben. Zielfonds ist der efv-Perspektive-Fonds II (WKN: A0H0PJ). Die Anteilsausgabe wurde bereits eingestellt, die Einstellung der Anteilrücknahme soll zum 27. März 2015 erfolgen.

Fondsfusion: Deutsche Invest I Multi Asset Allocation LD (WKN: 727459)
Zum 15. April 2015 soll eine steuerneutrale Fondsfusion mit dem DWS-Fonds Deutsche Invest I Multi Asset Income LD (WKN: DWS1KV) erfolgen. Die Anteilsausgabe und –rücknahme erfolgt zum 8. April 2015.

Liquidationen: Schroder ISF-Gl.Clim.Chan.Equ. Namensant.A Dis.EUR Hed. o.N.“ (WKN: A1JHNN), Schroder ISF Japanese Equity Namensanteile B Dis o.N.“ (WKN: 974071) und Schroder ISF Jap.Sm.Comp. Namensanteile A Dis o.N.“ (WKN: 973135)
Die genannten Fonds werden von der Kapitalverwaltungsgesellschaft per 6. Mai 2015 liquidiert. Transaktionen sind bei der ebase noch wie folgt möglich: Verkäufe/Umschichtungen: 22. April 2015 (Datum unter Vorbehalt – Eingang ebase), Käufe: 22. April 2015 (Datum unter Vorbehalt – Eingang ebase). Bestehende Ansparpläne werden am 15. April 2015 letztmalig ausgeführt und anschließend gelöscht. Sobald der Depotbank die Abrechnung über die Fondsliquidation vorliegt, werden die Anteile in den Geldmarktfonds Schroder ISF Euro Liquidity Namensanteile B Acc o.N.“ (WKN: 791931) umgeschichtet.

Die Informationen wurden uns von den Depotbanken zur Verfügung gestellt.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:
  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.
18.03.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Fonds-News - Kurzmeldungen im Überblick


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Veritas Investment Veritas Investment - Für jeden Risikotyp der passende Fonds Statt auf Prognosen setzt Veritas auf einen systematischen Ansatz. Mit Erfolg: In 2017 laufen alle Fonds des Hauses positiv. Gleichzeitig werden die Nerven geschont, denn die Volatilität ist niedriger als mehr...

Clever sparen Clever sparen - Lassen Sie Ihr Weihnachtsgeld nicht versauern! Viele Arbeitnehmer können sich über Extra-Geld zu Weihnachten freuen. Doch nur die wenigsten legen das Weihnachtsgeld in Aktien oder Fonds an und das, obwohl Fondssparpläne eine bequeme und mehr...

Vanguard Vanguard - Heimlicher Riese erweitert sein ETF-Angebot Vom Fondsanbieter Vanguard aus Pennsylvania notieren ab sofort 23 Aktien-, Anleihe-ETFs und aktive Faktorlösungen an der deutschen Börse. Die Gesellschaft ist hierzulande eher unbekannt, dabei ist mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media