Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Ethna – Aktiv Neues Jahr bringt Veränderungen

Ethna – Aktiv Foto: © sommai / Fotolia

Der Fonds-Klassiker Ethna – Aktiv E wird ab Januar 2015 seine Anlagepolitik ausweiten. Zudem wird sein Name von bislang Ethna – Aktiv E zu Ethna – Aktiv geändert.


Wie die Fondsverwaltungsgesellschaft Ethenea mitteilt, sollen die Anlagemöglichkeiten des Ethna – Aktiv E optimiert und an die Veränderungen und Risiken auf den Märkten angepasst werden. Daher soll der vermögensverwaltende Mischfonds künftig vornehmlich in Unternehmen investieren, die ihren Sitz in einem Mitgliedsstaat der OECD haben. Bislang lag der Anlagefokus lediglich auf Unternehmen aus der EU, der Schweiz oder anderen europäischen Staaten, deren Währung frei konvertierbar ist. Das Anlageuniversum wird somit hinsichtlich der regionalen Streuung erheblich erweitert und schließt neben zahlreichen europäischen Ländern auch viele weitere Industriestaaten wie die USA, Kanada, Japan, Israel und Australien ein. Eine weitere Neuerung bei der Anlagepolitik: Je nach Marktlage soll es künftig auch möglich sein, neben der Anlage in Geldmarktinstrumente oder flüssige Mittel einschließlich Sichteinlagen, bis zu 100 Prozent des Fondsvolumens in Festgelder anzulegen. Darüber hinaus wird der bislang unter dem Namen Ethna – Aktiv E laufende Fonds in Ethna – Aktiv umbenannt.

Die Änderungen sollen ab dem 1. Januar 2015 greifen, unter Vorbehalt einer definitiven Zusage der Aufsichtsbehörde CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) in Luxemburg. Auf die Anlagestrategie sowie -philosophie der Ethna Funds sollen die Änderungen keine Auswirkungen haben. „Der Vermögenserhalt und eine kontinuierliche Wertentwicklung stehen weiterhin im Vordergrund“, so Ethenea.

Tipp: Der Ethna – Aktiv gehört zu den beliebtesten Investmentfonds der FondsDISCOUNT.de-Kunden. Weitere Kundenfavoriten aus dem Mischfonds-Bereich finden Sie bei unseren Top-Sellern! Sie interessieren sich für die Wertentwicklung des Ethna – Aktiv? Diese können Sie über unser Chart-Tool nachvollziehen und mit anderen Fonds und Indices vergleichen.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:
  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.
02.12.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Ethna-AKTIV A von ETHENEA Independent Investors S.A.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Ethna – Aktiv - Neues Jahr bringt Veränderungen


Mehr aus dem Bereich Mischfonds

In volatilen Märkten flexibel bleiben In volatilen Märkten flexibel bleiben - M&G: Wir haben genug Munition auf Vorrat Multi Asset Fonds wie der M&G Dynamic Allocation zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Im Interview verrät Susanne Grabinger, Investmentspezialistin bei M&G, warum es wichtig ist, genug mehr...

MFS-Analyse MFS-Analyse - Eine Korrektur – aber wahrscheinlich kein Wendepunkt In einem Marktausblick beschreibt James T. Swanson, Chief Investment Strategist bei MFS, die Gründe für den kürzlichen Abverkauf an den Aktienmärkten und gibt Anlegern Anhaltspunkte mehr...

Volatil bringt mir viel! Volatil bringt mir viel! - Wallrich Wolf Prämienstrategie weiterhin mit Risiko-Puffer Auch in seitwärts verlaufenden und leicht fallenden Märkten kann die Wallrich Wolf Prämienstrategie noch eine positive Rendite erzielen. Wie das funktioniert, erklären Stefan Wallrich und mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media