„Die gleichen Geldanlagen wie bei Banken und Sparkassen - nur zu deutlich besseren Konditionen, denn über FondsDISCOUNT.de entscheiden Sie selbst, ganz ohne Beratung.“

Service-Telefon täglich von 9 bis 21 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Luana Platzierung für BHKW Deutschland 3 liegt bei 35 Prozent

Luana Foto: © / Matthias Krüttgen / fotoliaDieses Blockheizkraftwerk steht in der Hamburger Hafen-City.

Die aktuelle Beteiligung von Luana Capital – Blockheizkraftwerke Deutschland 3 – ist begehrt. In kurzer Zeit konnten 35 Prozent des Eigenkapitals eingesammelt werden. Die Initiatoren beginnen bereits mit der Umsetzung einzelner BHKW-Projekte.

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3

Kostenloser Service

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3 von Luana Capital

Kaufen/Verkaufen:

Anleger müssen offenbar nicht lange nachdenken, um in innovative Energietechnologien in Deutschland zu investieren. Das Beteiligungsangebot Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3 ist bereits zu über einem Drittel ausplatziert (35%) – und das in nur wenigen Monaten. „Somit sind wir ab sofort in der Lage mit der Umsetzung der einzelnen BHKW-Projekte zu beginnen“, teilt Luana Capital mit. Der erste Energieliefervertrag sei bereits unterzeichnet.

Bei dem aktuellen Projekt handele es sich um ein Blockheizkraftwerk (BHKW) mit einer Leistung von 527 KWel des Herstellers 2G, welches einen Industriebetrieb aus dem Nahrungsmittelbereich in Sachsen mit Energie versorgt. Die Energie durch das BHKW wird dort erzeugt, wo sie auch verbraucht wird. Die dezentrale Energieversorgung ist der größte Vorteil der Technologie. Denn die Anlagen werden damit zu einem wichtigen Baustein für die Energiewende, weil sie zuverlässig Energie liefern, auch wenn erneuerbare Energieanlagen wie Solarmodule oder Windparks unproduktiv sind.

In den Niederlanden und in Dänemark liegt der Anteil der Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen – das Prinzip, auf dem BHKW aufbauen – am Energiemix bei 40 Prozent, respektive über 50 Prozent. In Deutschland herrscht ein gewisser Nachholbedarf. Die Bundesregierung hat im Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz daher beschlossen, den Anteil der Anlagen bis 2020 auf 25 Prozent zu erhöhen.

Luana Capital ist dabei, diese Lücke zu schließen. Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass die Beteiligungsgesellschaft in einer Kooperation mit dem Energiedienstleister Techem in Baden-Württemberg 34 neue BHKW finanziert, die über 1.800 Haushalte in der Region mit Strom und Wärme versorgen werden.

Auch die beiden Vorgängerbeteiligungen aus dem Hause Luana Capital laufen nach Plan. Während die erste Beteiligung noch auf ein reines Pachtmodell abzielte, verfolgte die zweite bereits eine operative Tätigkeit. Auch für das aktuelle Beteiligungsangebot ist das Unternehmen operativ tätig. Es ist daher nicht überraschend, dass die Analystenmeinung zur verfügbaren BHKW Deutschland 3 daher grundlegend positiv ausfällt.
27.10.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um eine Vermögensanlage nach dem VermAnlG.
  • Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Beteiligung sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Luana - Platzierung für BHKW Deutschland 3 liegt bei 35 Prozent


Mehr aus dem Bereich Neue Energien

Ökorenta Ökorenta - Fondsvolumen auf 25 Millionen Euro erhöht Breit gestreut in Erneuerbare-Energien-Projekte investieren – das können Anleger mit dem Beteiligungsangebot Ökorenta Erneuerbare Energien VIII. Aufgrund der großen Nachfrage hat der mehr...

Leonidas-Beteiligungen Leonidas-Beteiligungen - Ausschüttungen lassen noch auf sich warten Eigentlich schütten die Leonidas Wind- und Solarbeteiligungen immer Ende Juli aus, dieses Jahr wird es aber zu Verzögerungen kommen. Anleger von zwei Leonidas-Beteiligungen gehen sogar leer aus. Der mehr...

EEG-Novelle ist beschlossen EEG-Novelle ist beschlossen - Kritiker fürchten Monopolisierung Der Systemwechsel hin zum Ausschreibungsverfahren für Photovoltaik, Windkraft und Biomasse ist beschlossen. Initiatoren wie Lacuna sehen dies kritisch, ihrer Meinung nach wird die Energiewende dadurch mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media