Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Dirk Müller-Fonds Stabilitätsanker in turbulentem Markt

Dirk Müller-Fonds Foto: © / Finanzethos

Der Dirk Müller-Fonds feierte im April sein einjähriges Bestehen. Im Vergleich zur Benchmark fällt die Bilanz positiv aus, der MSCI World Value (Euro) wurde übertroffen und das Team konnte beweisen, sich bei fallenden Kursen behaupten zu können.


Dirk Müller ist bekannt für seine prägnanten Einschätzungen zum Börsengeschehen – kein Wunder also, dass auch der Dirk Müller Premium Aktien Fonds (WKN: A111ZF), dem er als Berater zur Seite steht, auf reges Interesse bei den Anlegern stößt. Im April nun feierte der Fonds seinen ersten Geburtstag. Wie der Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate zeigt, konnte der Aktienfonds über den gesamten Zeitraum mit stabilen Werten, einer beständig über dem Gesamtmarkt liegenden Performance und einer geringen Volatilität überzeugen. So lag die Schwankungsbreite des Fonds seit Auflage am 17. April 2015 bei 9,52 Prozent, während die Benchmark in diesem Zeitraum eine Volatilität von 20,17 Prozent aufwies. Trotz turbulenter Börsenphasen wurde ein um 4,93 Prozentpunkte (Fondspreis: 18. April 2016, vgl. Abbildung am Ende des Artikels) besseres Ergebnis als der MSCI World Value (Euro) erzielt.

„Wir haben im ersten Jahr des Fonds trotz schwieriger Umstände eine sehr gute Basis für die Zukunft geschaffen“, resümiert Dirk Müller. „Die Absicherungsmaßnahmen gegen Kursrückgänge waren effektiv und wir waren über das Jahr gesehen recht konstant. Nun heißt es weiterhin geduldig zu bleiben, um dann in wieder steigenden Märkten die Ernte dessen einzufahren, was mit den Einkäufen in den fallenden Märkten gesät wurde.“ Auf der Webseite des Fonds fasst der Börsenprofi den Ansatz wie folgt zusammen: Nach unten wenig riskieren und günstige Aktien einsammeln, aber nach oben dabei sein.

Angelehnt an die Grundregeln von Warren Buffet und Benjamin Graham investiert der Fonds in wirtschaftlich starke Unternehmen mit hervorragender Wettbewerbsposition, überwiegend in Nordamerika und Europa. Das Team um Dirk Müller setzt dabei stark auf Transparenz. So konnten sich Anleger etwa bei dem kürzlich stattfindenden 1. Anleger-Kongress im Heidelberger Schloss persönlich ein Bild über die Anlagepolitik und konkrete Investments machen. Weitere Informationen liefern die regelmäßigen Webinare, die Facebook-Seite des Fonds oder Video-Interviews mit Unternehmensvorständen, zu denen Anleger im Vorfeld ihre Fragen einsenden können. Grundsätzlich wird jedes in Frage kommende Ziel-Unternehmen vorab auf Herz und Nieren geprüft. „Es ist uns sehr wichtig nicht nur die Zahlen des Unternehmens zu verstehen und zu prognostizieren, sondern auch das operative Unternehmen und die Köpfe dahinter kennenzulernen. Nachdem wird mit den verantwortlichen Personen und Vorständen persönlich gesprochen und uns ein Bild vor Ort gemacht haben, können wir die Unternehmen noch viel besser einschätzen und analysieren“, erklärt Fondsmanager Andreas Schmidt von der Focam AG das Vorgehen.

Im Portfolio dominieren aktuell die Wachstumsbereiche Technologie, zyklische Konsumwerte und Gesundheit. Dagegen sind derzeit weniger Engagements in den Sektoren Energie, Grundstoffe, Versorger und Banken geplant. Das Fondsvolumen ist inzwischen auf 76 Millionen Euro angewachsen, zuletzt hatte neben zahlreichen Privatanlegern mit dem „Top Investors Global“ auch der erste Dachfonds in den Fonds investiert. „Allgemein sind wir mit der Entwicklung des Fonds sehr zufrieden und für das große Vertrauen unserer Anleger sehr dankbar“, betont Dirk Müller. „Einen derartigen Zuspruch in so kurzer Zeit hatten wir nicht erwartet. Jetzt gilt es, dem Vertrauen gerecht zu werden. Wir haben uns im ersten Jahr in einem turbulenten Umfeld als Stabilitätsanker beweisen können und sind zuversichtlich, bei positiver Marktentwicklung konstante Gewinne zu erzielen. Wir freuen uns auf die kommenden Monate.“
04.05.2016,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Dirk Müller Premium Aktien R von WARBURG INVEST KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT MBH

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Dirk Müller-Fonds - Stabilitätsanker in turbulentem Markt


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Nach der Bundestagswahl Nach der Bundestagswahl - Das wären die wirtschaftlichen Auswirkungen einer Jamaika-Koalition Fondsmanager erwarten eine reformarme Politik mit wenigen Wirtschaftsimpulsen. Auf Europa-Ebene könnte die FDP im Falle einer Jamaika-Koalition Wolfgang Schäuble den Posten streitig machen und die mehr...

Hidden Champions Hidden Champions - Heimliche Weltmarktführer im Fokus Fernab der ausgetretenen Pfade investieren sogenannte Hidden-Champions-Fonds. Sie suchen gezielt nach kleinen und mittleren Unternehmen, die in ihrer Branche führend sind, in der öffentlichen mehr...

Geballte Expertise vor Ort Geballte Expertise vor Ort - Chinas Champions in einem Fonds vereint Der TAMAC Qilin – China Champions Fonds startete zum Jahreswechsel 2015, also zu Zeiten großer Börsenturbulenzen. Dennoch legte er einen fulminanten Start hin. Das liegt zum Großteil am mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media