Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Der Optimismus steigt Über 30 neue Beteiligungen bis Ende 2014

Der Optimismus steigt Foto: © Coloures-pic / Fotolia

Für Anleger ist die Auswahl an Sachwertbeteiligungen derzeit äußerst überschaubar. Das dürfte sich aber schon bald ändern: Bis zum Jahresende sollen mindestens 33 neue geschlossene Fonds auf den Markt kommen.


In Folge der regulatorischen Umstellungen im Juli 2013 schien die Branche der Sachwerte und Investmentvermögen lange Zeit in einer Art Starre zu verharren. Nur sehr zögerlich kamen in den vergangenen Monaten neue, den Anforderungen des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) entsprechende Produkte auf den Markt. Auch für die (potenziellen) Anleger ein Problem: Zwar würden viele ihr Geld gerne in Sachwertbeteiligungen investieren – gerade im Angesicht des aktuellen Minizinsumfeldes. Doch die Investitionsmöglichkeiten waren bislang schlichtweg zu gering. Aktuell gibt es nur vier Beteiligungen am Markt, die nach den neuen Regeln des Kapitalanlagegesetzbuches konzipiert sind und von der BaFin genehmigt wurden.

Aktuelle Beteiligungen nach KAGB:

Project Wohnen 14
Aquila WindpowerINVEST II
publity Performance Fonds Nr. 7
HTB 6. Geschlossene Immobilieninvestment Portfolio

Schon bald könnte jedoch die langersehnte Wende eintreten. Denn bis Ende 2014 sollen mindestens 33 neue, KAGB-konforme Alternative Investmentfonds (AIF) auf den Markt kommen, 24 davon richten sich an Privatanleger. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbandes Sachwerte und Investmentvermögen unter seinen 30 Voll-Mitgliedern, von denen 16 Unternehmen antworteten. Von diesen hatten sieben zum Zeitpunkt der Befragung bereits eine Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten, weitere Antragstellungen liefen oder waren in Planung. Im Rahmen der KVG-Zulassung wird auch über die Assetklassen entschieden, die eine KVG verwalten darf. Die fünf am häufigsten beantragten Assetklassen sind dabei Immobilien im In - und Ausland, Infrastruktur, Erneuerbare Energie und Luftfahrt. Demnach dürften sich Anleger schon bald wieder über ein breites Spektrum an Anlagemöglichkeiten freuen.


Mehr zum Thema:
» Ein Jahr KAGB – Anleger haben die Wahl
07.08.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Der Optimismus steigt - Über 30 neue Beteiligungen bis Ende 2014


Mehr aus dem Bereich Beteiligungen

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Primus Valor erhöht nochmals das Eigenkapitalvolumen Weiterhin bestimmt die Assetklasse Immobilien die Sachwertewelt. Aktuell hat Primus Valor das EK-Volumen des ICD8 erhöht und weitere Objekte angekauft, von HTB gibt es eine Produktneuheit und Project mehr...

Kundenfavoriten viertes Quartal 2017 Kundenfavoriten viertes Quartal 2017 - Die beliebtesten Assetklassen im Sachwertebereich Immobilien, neue Energien, Flugzeuge: Welche Trends gibt es im Sachwertebereich, welche Assetklassen waren in den vergangenen drei Monaten besonders beliebt? Die Ergebnisse unserer aktuellen Quartalsauswertung mehr...

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Habona, Wattner und ZBI mit weiteren Ankäufen In Shoppinglaune: Kurz vor den Feiertagen schlagen viele Initiatoren nochmals zu und kaufen Objekte für ihre Beteiligungen ein. Entsprechende Nachrichten erreichten uns von Habona Invest, Wattner und ZBI. mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media