Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Luana-Blockheizkraftwerkefonds Weitere Anlagen übernommen

Luana-Blockheizkraftwerkefonds Foto: © / vega12 / Fotolia.com

Der Fonds Blockheizkraftwerke Deutschland 2 hat nach Angaben der Gesellschaft mittlerweile 19 Anlagen im Portfolio. Anleger, die sich für das Angebot interessieren, sollten sich beeilen, die Beteiligung schließt am 31. Mai 2015.

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 2

Kostenloser Service

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 2 von Luana Capital

Kaufen/Verkaufen:

Wie der Initiator Luana Capital mitteilt, sollen zum Juni zwei neue Blockheizkraftwerke erworben werden. Die beiden erdgasbetriebenen Anlagen versorgen ein Senioren- und Pflegeheim an der Ostsee mit Strom und Wärme. Mit dieser Übernahme hat die Fondsgesellschaft in mittlerweile 19 Blockheizkraftwerke investiert, das Portfolio ist deutschlandweit gestreut. Weitere Energielieferverträge und damit verbunden die Investition in weitere Anlagen seien parallel in Vorbereitung.

Blockheizkraftwerke bieten den Vorteil, dass Wärme und Strom dezentral dort produziert werden, wo sie auch verbraucht werden. Dadurch werden die deutschen Energienetze maßgeblich entlastet. Die Wärme, die bei der Stromerzeugung thermodynamisch anfällt, wird zu Heizzwecken nutzbar gemacht. Aufgrund der hohen Nutzungsgrade von über 90 Prozent lassen sich fossile Brennstoffe in erheblichem Umfang einsparen. Die Technologie der Kraft-Wärme-Kopplung ist damit gleichermaßen effizient und ökologisch. Im deutschen Energiemix beträgt der Anteil erst etwa 15 Prozent, es besteht also noch erhebliches Potenzial zum Ausbau. Im Gegensatz zur Windkraft oder zur Solarenergie sind Blockheizkraftwerke zudem unabhängig von Subventionen durch das Erneuerbare Energien-Gesetz.

Fonds schließt in Kürze
Das Beteiligungsangebot Blockheizkraftwerke Deutschland 2 hat laut Luana Capital mittlerweile sein Platzierungsvolumen nahezu erreicht. Zeichnungsschluss ist daher der 31. Mai 2015. Anleger können sich ab einer Mindestsumme von 10.000 Euro beteiligen, die Laufzeit wurde mit sieben Jahren geplant. Prognostiziert werden Gesamtausschüttungen in Höhe von 164 Prozent vor Steuern.
28.05.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um eine Vermögensanlage nach dem VermAnlG.
  • Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Beteiligung sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Luana-Blockheizkraftwerkefonds - Weitere Anlagen übernommen


Mehr aus dem Bereich Neue Energien

ThomasLloyd CleanTech Infrastruktur ThomasLloyd CleanTech Infrastruktur - Fünf Faktoren für erfolgreiche Energie-Investments in Asien In Asien wird jährlich doppelt so viel in nachhaltige Energieerzeugungs-Kapazitäten investiert wie in Europa. In einem Interview spricht T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO der ThomasLloyd Group mehr...

Bauen, bauen, bauen Bauen, bauen, bauen - Beim Infrastruktur-Boom in Asien dabei sein Ein Infrastruktur-Programm auf den Philippinen soll die Wirtschaft voranbringen und Armut bekämpfen. Zu den Projekten gehören Autobahnen, Brücken und Flughäfen. Die Investmentgesellschaft mehr...

Globale Infrastruktur Globale Infrastruktur - Es fehlen Investitionen im Wert von bis zu 9 Billionen Dollar Bis zu neun Billionen US-Dollar fehlen jährlich, um den weltweiten Ausbau der Infrastruktur zu finanzieren. Für Investoren ist das eine gute Gelegenheit: zum Beispiel mit den mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media