Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Kundenfavoriten Q4/2017 So investieren FondsDISCOUNT.de-Kunden im Fondsbereich

Ein Pokal, der aus drei Sternen besteht Foto: © / sergign / FotoliaAuch im vierten Quartal hatten die FondsDISCOUNT.de-Kunden ihre Favoriten

Welche Aktienfonds, Mischfonds oder Rentenfonds waren unter den FondsDISCOUNT.de-Kunden besonders beliebt? Wir stellen Ihnen die jeweiligen Topseller nach Assetklassen aufgeschlüsselt vor.


Das Börsenjahr 2017 war aus Anlegersicht äußerst erfolgreich. Die Kurse kannten nur eine Richtung und die Börsen feierten weltweit regelmäßig neue Höchststände. Anleger, die in Aktienfonds investiert haben, konnten von den Marktentwicklungen besonders profitieren. Sowohl deutsche als auch US-Aktien fungierten hier besonders als Treiber, wie auch die drei Topseller-Fonds aus dem Bereich Aktien All Cap beweisen: Während der DWS Deutschland nur auf heimische Aktien setzt, haben sowohl der DWS Top Dividende als auch der M&G Global Themes Fund ihren Anlageschwerpunkt nach Ländern in den USA, an jeweils drittstärkstes Engagement folgt bereits Deutschland. Auch jene Fonds, die in KMUs investieren, konnten von der derzeitigen Börsenstimmung profitieren. Die drei Favoriten unserer Kunden investieren auch hier gerne mit dem Allianz Nebenwerte Deutschland und dem Lupus alpha Smaller German Champions in deutsche Titel, wohingegen der Threadneedle European Smaller Companies Fund auf Small & Mid Caps europäischer Unternehmen setzt, Anlageschwerpunkt nach Ländern ist Frankreich, dicht dahinter auf Nummer zwei folgt gleich Deutschland.

Aufgrund der Niedrigzinspolitik haben es Mischfonds durch die Anleihen im Portfolio im Moment etwas schwerer, in Fahrt zu kommen. Alle drei Topsellern aus diesem Bereich konnten trotz schwierigerer Ausgangslage das Jahr 2017 mit einem positiven Ergebnis abschließen. Die Namen dürften bekannt sein, schließlich zählen alle drei seit vielen Jahren zu den absoluten Kundenfavoriten: Flossbach von Storch – Multiple Opportunities, Carmignac Patrimoine und Kapital Plus.

Rentenfonds trifft die aktuelle Geldpolitik natürlich besonders hart. Für mehr Rendite muss ein höheres Risiko eingegangen werden, wie beispielsweise mit Anleihen aus den Schwellenländern. Mit dem Allianz Emerging Markets Bond findet sich unter den drei Topsellern Rentenfonds auch einer, der auf diese Märkte setzt. Der Deutsche Global Hybrid Bond Fund setzt hingegen auf europäische Titel und der Aramea Rendite Plus investiert überwiegend in auf Euro lautende Papiere.

Offene Immobilienfond profitieren hingegen von der Niedrigzinspolitik, da die Anleger in solchen Marktphasen gern in „Betongold“ investieren. Da die Preise für Immobilien in den vergangenen Jahren nahezu überall in die Höhe geschossen sind, weichen viele Anleger auf die offenen Immobilienfonds aus. Allerdings sind bei dieser Anlageform Sonderregeln wie eine verpflichtende Haltedauer zu beachten, die wichtigsten Aspekte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Die beliebtesten Fonds nach Assetklassen

Kategorie Aktienfonds „All Cap“

Fonds DWS Top Dividende DWS Deutschland M&G Global Themes Fund
ISIN DE0009848119 DE0008490962 GB0030932676
Fondsvolumen 19,5 Mrd. Euro 7,6 Mrd. Euro 2,4 Mrd. Euro
Auflage 28.04.2003 20.10.1993 17.11.2000
Lfd. Kosten 1,45 % 1,45 % 1,92 %
Quelle: FWW Fundservices GmbH

Zum Chartvergleich

Kategorie Aktienfonds „Small & Mid Cap“

Fonds Threadneedle European Smaller Companies Fund Allianz Nebenwerte Deutschland Lupus alpha Smaller German Champions
ISIN GB0002771383 DE0008481763 LU0129233093
Fondsvolumen 2,5 Mrd. Euro 837,4 Mio. Euro 557,4 Mio. Euro
Auflage 14.11.1997 16.09.1996 03.08.2001
Lfd. Kosten 1,67 % 1,80 % 1,72%

Quelle: FWW Fundservices GmbH
Zum Chartvergleich

Kategorie Mischfonds

Fonds Flossbach von Storch Multiple Opportunities Carmignac Patrimoine Kapital Plus
ISIN LU0323578657 FR0010135103 DE0008476250
Fondsvolumen 12,4 Mrd. Euro 22,7 Mrd. Euro 3,3 Mrd. Euro
Auflage 24.10.2007 07.11.1989 02.05.1994
Lfd. Kosten 1,64 % 1,79 % 1,15 %

Quelle: FWW Fundservices GmbH
Zum Chartvergleich

Kategorie Rentenfonds

Fonds Aramea Rendite Plus Allianz Emerging Markets Bond Fund Deutsche Global Hybrid Bond Fund
ISIN DE000A0NEKQ8 IE0032828273 DE0008490988
Fondsvolumen 930,8 Mio. Euro 747,7 Mio. Euro 495,7 Mio. Euro
Auflage 08.12.2008 31.01.1997 21.06.1993
Lfd. Kosten 1,31 % 1,44 % 0,84 %

Quelle: FWW Fundservices GmbH
Zum Chartvergleich

Kategorie Immobilienfonds

Fonds hausInvest Grundbesitz Europa Grundbesitz Global
ISIN DE0009807016 DE0009807008 DE0009807057
Fondsvolumen 12,9 Mrd. Euro 5,9 Mrd. Euro 2,8 Mrd. Euro
Auflage 07.04.1972 27.10.1970 25.07.2000
Lfd. Kosten 1,05 % 1,07 % 1,17 %

Quelle: FWW Fundservices GmbH
Zum Chartvergleich

Kategorie Nachhaltigkeitsfonds

Fonds Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen Pioneer Funds – Global Ecology ÖkoWorld ÖkoVision Classic
ISIN DE000A0M8HD2 LU0271656133 LU0061928585
Fondsvolumen 1,6 Mrd. Euro 1,05 Mrd. Euro 762,8 Mio. Euro
Auflage 15.01.2008 10.04.1990 02.05.1996
Lfd. Kosten 1,24 % 2,01 % 2,53 %

Quelle: FWW Fundservices GmbH

Zum Chartvergleich

05.01.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Kundenfavoriten Q4/2017 - So investieren FondsDISCOUNT.de-Kunden im Fondsbereich

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Stiftungsfonds Stiftungsfonds - Um positive Erträge zu erzielen, muss man umdenken Stiftungen müssen positive Erträge erzielen, um ihren Zweck erfüllen zu können. Dies ist nichts Neues – im Niedrigzinszeitalter müssen allerdings die passenden Anlagestrategien mehr...

Mandelbrot-Fonds Mandelbrot-Fonds - „Momentum-Strategien sind immer langfristig“ 2015 startete der erste von drei Mandelbrot-Fonds, mit denen eine Momentum-Strategie verfolgt wird. Im Interview erklärt Fondsberater Dr. Wilhelm Berghorn, wie sich der Ansatz bislang geschlagen hat und mehr...

Viele sparen falsch Viele sparen falsch - Niedrigzinsen bescheren Anlegern Milliardenverlust Es ist paradox: Obwohl Festgelder & Co. nach Abzug der Inflation zu einem Milliardenverlust führen, sind solche Geldanlagen weiterhin beliebt. Dabei bieten zum Beispiel Fondssparpläne Aussicht mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media