Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Aktiv versus Passiv 2017 Das sind die stärksten Deutschland-Fonds

DAX Digital-Anzeige mit grünem Dreieck. Foto: © Pavel Ignatov / fotoliaDer DAX lief in 2017 schon recht gut, doch diese Fonds liefen noch besser.

Fast 87 Prozent aller Deutschland-Fonds konnten ihre Benchmark im laufenden Jahr schlagen. Wir stellen Ihnen die zehn stärksten Aktienfonds in der Peergroup MSCI Germany Standard vor.


Einer Analyse der Ratingagentur Scope zufolge können in diesem Jahr bislang mehr als die Hälfte der aktiven Fonds ihren Vergleichsindex schlagen (55 %). Untersucht wurde für die relevantesten Aktien- und Rentenfonds-Peergroups, wie hoch der Anteil der Fonds ist, die in den ersten drei Quartalen 2017 ihren jeweiligen Vergleichsindex schlagen konnten (Outperformance-Ratio).

In der Peergroup „Aktien Deutschland“ schlagen die meisten Fonds ihre Benchmark. In den ersten neun Monaten gelang dies 46 von 53 Fonds oder 86,8 Prozent. Wir zeigen Ihnen die zehn stärksten Deutschland-Fonds unter den Outperformern.

Scope-Analye: Die zehn stärksten Deutschland-Fonds im laufenden Jahr

Fonds ISIN Volumen in Mio. EUR Scope Rating Performance 2017
FPM Funds Stockpicker Germany All Cap C LU0124167924 106,26 (B) 20,64%
Barings German Growth A GBP Acc GB0000822576 698,03 (A) 19,21%
DWS Aktien Strategie Deutschland LC DE0009769869 3264,41 (A,ur) 18,62%
Fondak - A - EUR DE0008471012 2182,37 (B) 16,80%
DWS German Equities Typ O DE0008474289 429,03 (B) 16,55%
DWS Deutschland LC DE0008490962 7187,42 (B) 15,93%
Concentra - A - EUR DE0008475005 2481,89 (B) 15,87%
UBS (D) Aktienfonds - Special I Deutschland DE0008488206 134,6 (C) 15,84%
Allianz German Equity - AT - EUR LU0840617350 517,48 (B) 15,63%
Metzler Aktien Deutschland AR DE0009752238 159,2 (D) 15,56%
Quelle: Scope Ratings, Stand: 30.09.2017

Nun haben Anleger die Qual der Wahl. Der stärkste Fonds im laufenden Jahr kommt aus dem Hause FPM. Das beste Scope Rating im vergangenen Fünf-Jahreszeitraum hat der Barings German Growth. Dieser Fonds hat über ein, drei und fünf Jahre auch die niedrigste Volatilität. Im Fünf-Jahres-Zeitraum liegt jedoch der DWS Aktien Strategie Deutschland in der Performance ganz weit vorn (siehe Chart).

Chart-Vergleich der besten fünf Deutschland-Fonds im laufenden Jahr


Für Anleger, die gern auf Risiko-Ertrags-Verhältnis achten, sieht dieser Fonds ebenfalls sehr attraktiv aus. Alle Kennzahlen sind auf einem Blick unserem Kennzahlen-Vergleich ersichtlich.

Kennzahlen-Vergleich der besten fünf Deutschland-Fonds im laufenden Jahr



Hinweis: Alle Fonds sind über FondsDISCOUNT.de ohne den branchenüblichen Ausgabeaufschlag erhältlich. 

Zurück zur Übersicht: 

Das sind die 70 besten Investmentfonds in den wichtigsten Märkten der Welt

03.11.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Aktiv versus Passiv 2017 - Das sind die stärksten Deutschland-Fonds

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Börsen im Korrekturmodus Börsen im Korrekturmodus - Dividenden als Risikopuffer Der Dax scheint sich zu stabilisieren, doch ist das schon das Ende der Korrektur? Wer jetzt nervös wird, könnte auf Dividenden als Risikopuffer setzen. Denn das Gewinnwachstum der Unternehmen bleibt mehr...

Aktiv versus passiv Aktiv versus passiv - Diese Aktienfonds schlugen 2017 ihren Index Im vergangenen Jahr konnte etwa die Hälfte der aktiv gemanagten Portfolios ihren Vergleichsindex schlagen – dies belegt eine Auswertung des Analysehauses Scope. Unsere Übersicht zeigt, mit mehr...

Der Cannabis-Hype lebt Der Cannabis-Hype lebt - In welchen Marihuana-Index soll ich investieren? Nach der Korrektur am Aktienmarkt erscheint eine Investition in Marihuana-Aktien attraktiv. Indexfonds und Zertifikat unterscheiden sich aber deutlich in Ihrer Diversifikation. Wir werfen einen Blick auf den mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media