Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Nach der Bundestagswahl Das wären die wirtschaftlichen Auswirkungen einer Jamaika-Koalition

Koffer in den Farben der jamaikanischen Flagge. Foto: © ink drop / fotoliaMuss Wolfgang Schäuble im Falle einer Jamaika-Koalition seine Koffer packen?

Fondsmanager erwarten eine reformarme Politik mit wenigen Wirtschaftsimpulsen. Auf Europa-Ebene könnte die FDP im Falle einer Jamaika-Koalition Wolfgang Schäuble den Posten streitig machen und die Rettungspolitik Griechenlands in Frage stellen.


Für die Märkte beginnt der Start in die neue Handelswoche unspektakulär. Der Euro kühlt sich nach dem Ausgang der Bundestagswahl ein wenig ab und der Deutsche Aktienindex DAX liegt leicht im Plus. Für die Märkte ist der Ausgang der Bundestagswahl also kurzfristig tatsächlich das „Non-Event“, welches bereits längst eingepreist war. Und wie sieht es langfristig aus?

Die ersten Fondsgesellschaften liefern bereits ihre Einschätzung über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Wahlausgangs. „Die Deutschlandwahl ist zwar ein Denkzettel für die beiden großen Volksparteien. Langfristig wird sie keine negativen Marktreaktionen auslösen“, sagt Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund (ISIN: LU0048580004).

CDU (33 %) und SPD (20,5 %) verlieren die meisten Stimmen zugunsten der kleinen Parteien, wie die FDP (10,7 %), Die Grünen (8,9 %) und Die Linke (9,2 %). Mit 12,6 Prozent ist erstmals auch die AfD im Bundestag vertreten.

Da sich die SPD nach ihrer historisch schlechten Wahlschlappe in die Opposition zurückzieht, ist eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grüne derzeit das wahrscheinlichste Szenario für eine Regierungsbildung. „Im Falle einer Jamaika-Koalition könnte hier neuer Schwung entstehen“, so von Engelbrechten. Der Fondsmanager geht allerdings davon aus, dass die CDU ihre Forderungen durchsetzen könne und die „eher reformarme Politik mit wenigen Wachstumsimpulsen zugunsten eines ausgeglichenen Staatshaushalts fortgesetzt“ werde. Anleger sollten daher Unternehmen meiden, die ein besonders positives Wirtschaftsumfeld bräuchten, um sich gut zu entwickeln.  

Beendet Wolfgang Schäuble seine politische Laufbahn nach Jamaika?

Der französische Asset Manager BNY Mellon Investment erwartet keine deutlichen Wertschwankungen nach der Wahl, ist jedoch nicht ganz so optimistisch gestimmt: Das Wahlergebnis werde Merkels Einfluss in der zukünftigen Koalition schwächen und könne auch Auswirkungen auf die Brexit-Verhandlungen haben, sagt Paul Hatfield, Global Chief Investment Officer bei Alcentra (BNY Mellon IM). „Die Märkte hatten ursprünglich erwartet, dass die Bundestagswahl die Weichen für eine enge Partnerschaft zwischen Merkel und Macron stellen und damit weiterhin eine Stütze für den Euro sein würde – mit direkten Vorteilen für die europäischen Aktienmärkte. Doch der Erfolg der AfD könnte einen Strich durch diese Rechnung machen.“

So ähnlich sieht das auch Simon Ward, Chief Economist von Janus Henderson Investors: „Eine geschwächte Angela Merkel muss wahrscheinlich qualvolle Koalitionsverhandlungen mit der FDP und den Grünen eingehen“, so Ward. Jeder daraus entstehende Deal werde Merkel vermutlich dazu zwingen, den Posten Wolfgang Schäubles als Finanzminister an die FDP abzutreten, die sich gegen eine Umverteilung der Euro-Schulden stellt und sich für eine geordnete Insolvenz von Staaten mit einem möglichen Austritt aus der EU ausspricht. Es ist schwer vorstellbar, dass die CDU so einem Plan zustimmen und ihre mitgetragene Griechenland-Rettung mit Milliarden-Krediten aufgeben würde. „Es gibt ein Risiko, dass gar keine Koalition zustande kommt und Neuwahlen ausgerufen werden müssen“, schlussfolgert Ward.

Hinweis: Die Topseller-Fonds der Gesellschaften sind über FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag erhältlich

25.09.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Fidelity Funds - Germany Fund A (EUR) von FIL Investment Management (Luxembourg) S.A.
BNY Mellon Euroland Bond Fund EUR A von BNY Mellon Global Management Limited
Henderson Gartmore Continental European Fund R EUR Acc von Henderson Management S.A.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Nach der Bundestagswahl - Das wären die wirtschaftlichen Auswirkungen einer Jamaika-Koalition


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Mit Aktienfonds rund um den Globus Mit Aktienfonds rund um den Globus - Das sind die besten Fonds in den wichtigsten Märkten der Welt Mit FondsDISCOUNT.de auf Weltreise. In unserer aktuellen Serie stellen wir Ihnen die stärksten Aktienfonds in den wichtigsten Märkten vor. Aktives Management konnte in diesem Jahr die Benchmark in mehr...

US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? - Diese 10 Aktienfonds waren in den USA 2017 am stärksten Viele Investoren halten US-Aktien für überbewertet. Die aktuellen Höchststände senken die Wahrscheinlichkeit für große Wertgewinne an der Börse in den kommenden Jahren. mehr...

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media