Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Kundenfavoriten viertes Quartal 2017 Die beliebtesten Assetklassen im Sachwertebereich

Die Sachwert-Favoriten im vierten Quartal 2017 Foto: © / v.poth / FotoliaEin Blick in die Sachwert-Investitionen bei FondsDISCOUNT.de zeigt: Immobilien stehen bei Anlegern weiterhin hoch im Kurs

Immobilien, neue Energien, Flugzeuge: Welche Trends gibt es im Sachwertebereich, welche Assetklassen waren in den vergangenen drei Monaten besonders beliebt? Die Ergebnisse unserer aktuellen Quartalsauswertung im Überblick.


Zum Jahresende kommt traditionell noch einmal Schwung in die Beteiligungsbranche, denn viele Angebote schließen prospektgemäß Ende Dezember. Auch zahleiche FondsDISCOUNT.de-Kunden haben sich den Beitritt zu ihrer Wunschbeteiligung noch gesichert.

Wie bereits in den vorangegangenen Quartalen waren es erneut vor allem Immobilienbeteiligungen, die das Interesse der Anleger auf sich zogen: Die Kategorie „Immobilien“ führt mit einem Anteil von 57 Prozent am Gesamtinvestitionsvolumen das Ranking für das vierte Quartal 2017 an. Gefragt waren sowohl klassische Immobilienfonds als auch Immobilien-Crowdinvestments, über die sich Anleger schon ab 500 Euro an ausgewählten Wohn- und Gewerbeimmobilien beteiligen können. Beliebte Beteiligungen, die weiterhin in Platzierung sind, sind etwa der Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06, der wie die Vorgänger als Kurzläufer konzipiert ist und in ein ganzes Portfolio aus verschiedenen Discountern und Fachmärkten investiert oder auch der ZBI Professional 11, mit dem sich Anleger erneut an deutschen Wohnimmobilien engagieren können. Auch der Primus Valor – ImmoChance 8 Renovation Plus ist bis auf Weiteres noch zur Zeichnung offen.

Auf dem zweiten Platz im Ranking befinden sich Umweltfonds. Hier standen beispielsweise die mittlerweile geschlossenen Angeboten von Neitzel & Cie. und Hep Capital im Fokus der Investoren. Verlängert wurde hingegen die Zeichnungsfrist für den Ökorenta Erneuerbare Energien IX. Dicht hinter den Neuen Energien folgt die Kategorie Flugzeugfonds, was vor allem dem stark nachgefragten Regionalflieger von HEH zuzuschreiben ist.

Wer sich aktuell im Sachwertebereich auf FondsDISCOUNT.de umschaut, findet demzufolge ein etwas geringeres Produktangebot als gewohnt. Trotz der umfangreichen Finanzmarktrichtlinie MiFID II, welche für Zeichner seit dem 3. Januar 2018 umfangreichere Zustimmungsdokumente als bisher einfordert, dürften sich die großen Emissionshäuser aber weiterhin am Markt behaupten. An neuen Beteiligungen arbeitet man derzeit zum Beispiel beim Pflegeimmobilien-Spezialisten INP, dem Zweitmarktprofi asuco oder bei der auf Blockheizkraftwerke spezialisierten Luana Capital.

Gerne informieren wir Sie unverbindlich über den Start neuer Beteiligungen, schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht: Kontaktformular

Alle derzeit erhältlichen Beteiligungsangebote finden Sie wie auf FondsDISCOUNT.de: Übersicht Beteiligungen

05.01.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Verkaufsprospekten.

  • Bei den vorgenannten Finanzprodukten handelt sich um Alternative Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz bzw. Vermögensanlagen nach dem VermAnlG, deren wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Die Finanzprodukte sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für diese Finanzprodukte kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Finanzprodukte sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » Kundenfavoriten viertes Quartal 2017 - Die beliebtesten Assetklassen im Sachwertebereich

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Beteiligungen

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Hahn startet neuen Einzelhandelsfonds Die Kurzmeldungen aus der Sachwertbranche: Neues Beteiligungsangebot der Hahn-Gruppe gestartet, die One Group veröffentlicht ihre Leistungsbilanz, die HTB-Fonds schütten planmäßig aus und mehr...

Sachwertbeteiligungen Sachwertbeteiligungen - Weniger neue, dafür großvolumigere Fonds am Markt Die erste Jahreshälfte 2018 verlief produktseitig sehr ruhig: Lediglich 14 neue Publikums-AIF starteten in die Platzierung, drei weniger als im Vorjahreszeitraum. Das Eigenkapitalvolumen dagegen liegt 80 mehr...

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - ZBI verkauft mit Millionen-Gewinn Um zwölf Millionen Euro übersteigt der Gewinnerlös des Immobilien-Portfolios des ZBI Professional 8 den aktuellen Verkehrswert. OneGroup verkündet eine 65-Millionen-Investition und FLEX mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media