Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Aktienfonds Platz 5 bis 1 Die zehn stärksten Aktienfonds bis Juli 2017

Top fünf Ranking. Foto: © gustavofrazao / fotoliHier kommen die fünf stärksten Aktienfonds der vergangenen fünf Jahre.

Die Aktienmärkte kratzen kontinuierlich an neuen Höchstständen. Wir zeigen Ihnen die FondsDISCOUNT.de-Topseller mit der stärksten Performance in den vergangenen fünf Jahren. Hier sind die Topfonds bis Juli 2017 im Countdown.


In den letzten fünf Jahren waren Technologie-Aktien aus Deutschland sehr gefragt. Der iShares TecDAX (ISIN: DE0005933972) von BlackRock schafft es in unserem Ranking auf Platz sechs. Der Indexfonds bildet die Wertentwicklung des TecDAX Performanceindex möglichst genau ab. Dieser misst die Wertentwicklung der 30 deutschen sowie ausländischen Technologie-Unternehmen, die vorwiegend in Deutschland tätig sind. In dem Index sind jedoch nicht nur Technologie-Unternehmen (38 %), sondern auch Industrie- und Investitionsgüter- (21 %), Healthcare- (20 %) sowie Telekom-Unternehmen enthalten (18 %).

Der Parvest Equity Japan Small Cap (ISIN: LU0194438841) investiert ebenfalls in Small & Mid Caps, allerdings sind es hier Aktien und aktienähnliche Titel von japanischen Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung. Übergewichtet werden in dem viertplatzierten Fonds Industrie- und Investitionsgüter (25 %), Konsumgüter (25 %) und Technologie-Aktien (20 %).

Auf Platz drei liegt der MainFirst Germany Fund (ISIN: LU0390221256). Der Fonds investiert in deutsche Aktien unterbewerteter Unternehmen mit gutem mittelfristigem Gewinnwachstum und starkem Management. Dabei entstammen die Aktien jeder Marktkapitalisierung, wobei Nebenwerte (Small & Mid Caps) im Fokus stehen. Je nach Marktlage werden Standardwerte beigemischt.

Sondersituationen katapultieren BZ Fine Infra Fonds an die Spitze

Platz zwei belegt der Danske Invest SICAV - Denmark Focus (ISIN: LU0012195615). Die Volatilität des Thronfolger-Fonds liegt mit 12,40 Prozent absolut im Durschnitt von Aktienfonds. Der Fonds legt in dänische Aktien an, die zur amtlichen Notierung an der Kopenhagener Wertpapierbörse zugelassen sind. Bei der Gestaltung des Portfolios ist der Gesamtindex der Kopenhagener Wertpapierbörse, der als Benchmark des Fonds dient, maßgebend. Der Anteil an Portfolioanlagen in einer Branche entspricht dem Anteil der Branche an der Benchmark. Die Abweichung von der Benchmark soll zehn Prozent – positiv wie negativ – nicht überschreiten. Dadurch wird Flexibilität gewährleistet und dem Manager die Chance geboten, eine gute Performance am dänischen Markt zu erzielen.

Den Thron der stärksten Aktienfonds im Juli 2017 besteigt der BZ Fine Funds - BZ Fine Infra (ISIN: LU0574144993). Das Anlageziel ist langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds investiert dafür in Aktien von Unternehmen, die im Bereich Infrastruktur und Versorgung tätig sind. Dazu gehören Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung, Entsorgung, Autobahnen, Flug- und Seehäfen, Bahnunternehmen oder Unternehmen, welche in diesen Bereichen Zulieferdienste erbringen. Die hohe Performance zahlen Anleger allerdings mit einer sehr hohen Volatilität in den letzten fünf Jahren von bis zu 44,36 Prozent. Die kommt vor allem deshalb zustande, weil der Fonds kurz vor dem Brexit deutlich aufgewertet hat (siehe Chart). Das Fondsmanagement schreibt dazu in den „Wesentlichen Anlegerinformationen“: „Die Performance im Jahr 2016 resultierte aus erheblichen Aktienrücknahmen und der damit verbundenen Auflösung von Rückstellungen und wurde somit nicht ausschließlich von den Anlagen des Teilfonds getrieben. Die um den vorgenannten Effekt bereinigte Performance für das Jahr 2016 beträgt 17,6%.“

Hier geht es zurück zu den Plätzen zehn bis sechs:
Aktienfonds Platz 10 bis sechs - Die zehn stärksten Aktienfonds bis Juli 2017
24.07.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

iShares TecDAX (R) (DE) von BlackRock Asset Management Deutschland AG
Parvest Equity Japan Small Cap C H (EUR) von BNP Paribas Asset Management Luxembourg
Danske Invest SICAV - Denmark Focus A (Lux) von Danske Invest Management Company S.A.
MainFirst Germany Fund A von MainFirst Affiliated Fund Managers S.A.
BZ Fine Funds - BZ Fine Infra A (EUR) von IPConcept (Luxemburg) S.A.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Aktienfonds Platz 5 bis 1 - Die zehn stärksten Aktienfonds bis Juli 2017

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Expertenmeinung Expertenmeinung - Chinesische Markenpower eröffnet Investmentchancen Egal ob im Bereich Smartphones, im Onlinehandel oder sogar im Konsumsegment Spirituosen: Chinesische Marken werden immer wertvoller. Der Assetmanager Alliance Bernstein sieht in der wachsenden Markenmacht mehr...

MainFirst Global Equities Fund MainFirst Global Equities Fund - Diese Unternehmen profitieren vom technologischen Fortschritt Tech-Werte haben sich in den vergangenen Jahren als echte Performance-Treiber erwiesen. Auch der MainFirst Global Equities Fund, von Hause aus kein reiner Technologie-Fonds, konnte von dieser Entwicklung mehr...

Nachhaltigkeitsfonds Nachhaltigkeitsfonds - Flaggschifffonds jetzt auch in Deutschland erhältlich Der britische Vermögensverwalter Janus Henderson hat die Deutschland-Zulassung für den „Global Sustainable Equity Fund“ erhalten. Investiert wird in Unternehmen, die auf ökologische mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media