Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

M&G Global Themes Fund Erneut Änderungen angekündigt

Änderungen beim M&G Global Themes Fund Foto: © / takasu / FotoliaDer M&G Global Themes Fund wird einen kleineren Fonds aufnehmen

Der britische Vermögensverwalter M&G wird seinen Global Leaders Fund mit dem Flaggschifffonds Global Themes Fund verschmelzen. Beide Fonds weisen eine ähnliche Anlagestrategie und dieselbe Benchmark auf.


Die Geschichte des M&G Global Themes Fund (ISIN: GB0030932676) ist durch zahlreiche Veränderungen geprägt. Die Ursprünge des Fonds reichen bis in die 1970er Jahre zurück, als Auflagedatum wird jedoch der 17.11.2000 kommuniziert, damals wurde der lange beibehaltene Name „M&G Global Basic Fund“ eingeführt. Der Anlagefokus lag auf den Grundgüterindustrien wie Landwirtschaft und Rohstoffe. Gemanagt wurde das Portfolio zunächst von Graham Grench, dann von Randeep Somel. Im vergangenen Jahr vollzog sich dann der Umbau zu einem modernen Themenfonds, was sich auch in der Namensgebung widerspiegelte: Der Fonds heißt seitdem „M&G Global Themes Fund“. Fondsmanager Jamie Horvat, der die Geschicke des Fonds seit 2015 leitet, kann nun in globale Aktien investieren ohne dabei Einschränkungen hinsichtlich Branche, Region oder Marktkapitalisierung unterworfen zu sein.

Sicherlich war diese Änderung der Anlagestrategie auch eine Reaktion auf die Performance, die zuletzt doch zu wünschen übrig ließ. Der einstige Publikumsliebling erzielte auf Fünf-Jahressicht eine Wertentwicklung von mäßigen 23,04 Prozent (Quelle: FWW, Stand: 13.04.2018), seit Jahresbeginn 2018 machte Horvat sogar Verluste.

Nun hat der Vermögensverwalter erneut Änderungen verkündet. Demnach soll der 2001 aufgelegte M&G Global Leaders Fund (ISIN: GB0030934508) mit dem über 2,2 Milliarden schweren Global Themes Fund verschmolzen werden. Hintergrund sei der Rücktritt des derzeitigen Global-Leaders-Fund-Managers Aled Smith und die zahlreichen gemeinsamen Merkmale beider Fonds, welche eine Fusion erleichtern. So können beide Aktienfonds in eine große Bandbreite an Unternehmen investieren und auch die Benchmark ist identisch.

 

13.04.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

M&G Global Themes Fund A von M&G Securities Limited

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » M&G Global Themes Fund - Erneut Änderungen angekündigt


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Experteneinschätzung Experteneinschätzung - Das disruptive Potenzial der Blockchain-Technologie Das Growth Team beim Investmentmanager Morgan Stanley befasst sich in seinen Analysen immer auch mit innovativen, aussichtsreichen Trends und Technologien. Der aktuelle Anlageeinblick beschäftigt sich mit mehr...

Invest in Heads Invest in Heads - Erfolgsgeschichten – starkes Management verringert Volatilität Die Volatilität im Börsenjahr 2018 war stärker als erwartet. Weder Dax noch MSCI World konnten bislang zum letzten Hochstand im Januar aufholen. Gerade in diesem schwierigen Marktumfeld zeigt mehr...

Neuer Fonds Neuer Fonds - Private Equity weiterhin attraktiv für Anleger Ein neuer Fonds der Frankfurter Investmentgesellschaft Conduction Capital Advisors setzt auf ein Portfolio aus kleineren börsennotierten Unternehmen. Markus Weiss, Head of Sales, erklärt das Konzept mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media