Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

HAACK-Performance ETI Flexibel an unterschiedlichsten Assetklassen partizipieren

HAACK-Performance ETI Foto: © / sdecoret / Fotolia

Sie suchen nach einer Möglichkeit, um möglichst flexibel von verschiedenen Anlageklassen zu profitieren, gegenüber Abwärtstrends gewappnet zu sein und eine attraktive Wertentwicklung zu erzielen? Dann könnte das HAACK-Performance interessant sein.


Update: 11.07.2017, Handel ausgesetzt
Achtung: Die Frankfurter Börse hat den Handel des HAACK-Performance (Asset Backed) ETI eingestellt
Auch der außerbörsliche Handel ist inzwischen nicht mehr möglich. Wir informieren Sie gerne, sobald wieder Handelsmöglichkeiten bestehen. Lassen Sie uns einfach eine kurze Nachricht zukommen, telefonisch unter der Rufnummer 030 2757764-00 oder per E-mail .

Weitere Informationen finden Sie auch hier:
Exchange Traded Instruments vor dem Aus - Börse beendet Preisfeststellung und Handel für ETIs

Das HAACK-Performance (Asset Backed) ETI wurde als Basisinvestment für nahezu jedes Depot konzipiert. Die Abkürzung „ETI“ steht dabei für Exchange Traded Index, es handelt sich also um ein besichertes, börsengehandeltes Indexzertifikat. Solche Zertifikate bilden den zugrunde liegenden Basiswert 1:1 ab und bieten Zugang zu alternativen Investments.

Schwerpunkt der Anlagestrategie ist das breit diversifizierte HAACK-Invest Musterdepot aus dem wöchentlichen Investment-Börsenbrief HAACK-Invest. Hinzu kommen mit einem kleineren Anteil die HAACK-Daily Trades des gleichnamigen Derivate-Börsenbriefs, welche historisch eine positive Performance aufweisen. Mit dieser Strategie soll eine Zielrendite von mindestens sieben Prozent p.a. erwirtschaftet werden. Aktuell setzt sich das Portfolio aus 45 Prozent Liquidität, 30 Prozent Aktien USA, elf Prozent Aktien Deutschland, elf Prozent Goldminen bzw. Goldminen ETF sowie zwei Prozent Rohstoff Aktien und einem einprozentigen Dow-Jones-Put zusammen. Diese Allokation soll Renditepotenzial auch in Seitwärtsmärkten erschließbar machen.

Das Zertifikat wird seit Ende 2015 gehandelt. Im abgelaufenen Jahr 2016 erzielte das ETI eine Performance von 20,69 Prozent, in den ersten zwei Monaten 2017 ergab sich ein Plus von 2,10 Prozent (Quelle: Factsheet HAACK Performance/PP-Asset Management GmbH, Stand 28.02.2017).

Aufgelegt wurde das HAACK-Performance ETI für die PP-Asset Management GmbH. Alle Vermögenswerte des Zertifikats befinden sich in einem Teilgesellschaftsvermögen – dieses unterliegt keinem Emittentenrisiko.

Sie interessieren sich für das HAACK-Performance ETI? Über die Partnerbanken von FondsDISCOUNT.de können Sie das ETI günstig handeln! Kommen Sie gerne auf uns zu.



Kontakt und Infos anfordern






Das Angebot im Überblick





    • Produktbezeichnung. HAACK-Performance (Asset Backed) ETI







    • WKN/ISIN: A17TAL/MT0000871286







    • Emittent: Delta 1 Securities plc







    • Emissionsdatum: 29.10.2015







    • Mindestanlage: 1 Stück (=1.000 Euro bei Emission)







    • Währung: EUR







    • Laufzeit: open end







    • Zielrendite: 7 % p.a.







    • Handelsplatz: Freiverkehr Frankfurt a.M. und Gibraltar Stock Exchange







    • Managementfee: 1,5 % p.a.







    • Performancefee: 15% p.a.


22.03.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.
  • Die Wertentwicklung eines Wertpapiers wird maßgeblich von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten, bei konjunkturellen Schwankungen und/oder Marktpreisänderungen des Wertpapiers.
  • Bei wenig liquiden Anlagen trägt der Anleger das Risiko, sein Investitionsobjekt nur zu einem niedrigen Gegenwert oder gar nicht verkaufen zu können.
  • Je nach Wertpapier, Ausrichtung und Konstruktion ergeben sich weitere spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen oder auch Länder- bzw. Transferrisiken.
  • Kapitalerträge unterliegen der Einkommensteuerpflicht. Die Besteuerung ist von der persönlichen Situation des Anlegers abhängig und kann gesetzgeberischen Änderungen unterworfen sein, die sich negativ für den Anleger auswirken. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen. Es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Im Zusammenhang mit dem Wertpapiergeschäft fallen regelmäßig Gebühren an. Die Höhe der Nebenkosten beeinflusst unmittelbar die realisierbare Rendite eines Anlegers.

Ähnliche Artikel finden

» » » HAACK-Performance ETI - Flexibel an unterschiedlichsten Assetklassen partizipieren


Mehr aus dem Bereich Märkte & Strategien

Indexreform der Deutschen Börse Indexreform der Deutschen Börse - Wirecard ab heute im DAX gelistet Zum 24. September 2018 ändert sich die Zusammensetzung der deutschen Börsenindizes DAX, MDAX, TecDAX und SDAX. Die Commerzbank muss aus dem DAX weichen, dafür werden die Aktien der Wirecard AG mehr...

Urbanisierung Urbanisierung - Zunehmende Verstädterung bietet Investitionschancen Weltweit leben immer mehr Menschen in den Städten. Dies stellt die wachsenden Metropolen vor Herausforderungen, schafft aber andererseits auch Investmentchancen. Wir stellen drei Konzepte vor, die von dem mehr...

Steuern Steuern - Die Auswirkungen einer Teilfreistellung bei Mischfonds Seit 2018 kann es für Investmenterträge eine Teilfreistellung geben. Was sind die Vorrausetzungen und welche steuerlichen Effekte können sich ergeben? Wir haben bei Andreas Beys, Steuerexperte mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media