Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

HAACK-Performance ETI Flexibel an unterschiedlichsten Assetklassen partizipieren

Das HAACK-Performance ETI Foto: © / Eisenhans / FotoliaDas Indexzertifikat HAACK-Performance ETI ist flexibel an der Börse handelbar

Sie suchen nach einer Möglichkeit, um möglichst flexibel von verschiedenen Anlageklassen zu profitieren, gegenüber Abwärtstrends gewappnet zu sein und eine attraktive Wertentwicklung zu erzielen? Dann könnte das HAACK-Performance interessant sein.


Das HAACK-Performance (Asset Backed) ETI wurde als Basisinvestment für nahezu jedes Depot konzipiert. Die Abkürzung „ETI“ steht dabei für Exchange Traded Index, es handelt sich also um ein besichertes, börsengehandeltes Indexzertifikat. Solche Zertifikate bilden den zugrunde liegenden Basiswert 1:1 ab und bieten Zugang zu alternativen Investments.

Schwerpunkt der Anlagestrategie ist das breit diversifizierte HAACK-Invest Musterdepot aus dem wöchentlichen Investment-Börsenbrief HAACK-Invest. Hinzu kommen mit einem kleineren Anteil die HAACK-Daily Trades des gleichnamigen Derivate-Börsenbriefs, welche historisch eine positive Performance aufweisen. Mit dieser Strategie soll eine Zielrendite von mindestens sieben Prozent p.a. erwirtschaftet werden. Aktuell setzt sich das Portfolio aus 45 Prozent Liquidität, 30 Prozent Aktien USA, elf Prozent Aktien Deutschland, elf Prozent Goldminen bzw. Goldminen ETF sowie zwei Prozent Rohstoff Aktien und einem einprozentigen Dow-Jones-Put zusammen. Diese Allokation soll Renditepotenzial auch in Seitwärtsmärkten erschließbar machen.

Das Zertifikat wird seit Ende 2015 gehandelt. Im abgelaufenen Jahr 2016 erzielte das ETI eine Performance von 20,69 Prozent, in den ersten zwei Monaten 2017 ergab sich ein Plus von 2,10 Prozent (Quelle: Factsheet HAACK Performance/PP-Asset Management GmbH, Stand 28.02.2017).

Aufgelegt wurde das HAACK-Performance ETI für die PP-Asset Management GmbH. Alle Vermögenswerte des Zertifikats befinden sich in einem Teilgesellschaftsvermögen – dieses unterliegt keinem Emittentenrisiko.

Sie interessieren sich für das HAACK-Performance ETI? Über die Partnerbanken von FondsDISCOUNT.de können Sie das ETI günstig handeln! Kommen Sie gerne auf uns zu.




Das Angebot im Überblick
  • Produktbezeichnung. HAACK-Performance (Asset Backed) ETI
  • WKN/ISIN: A17TAL/MT0000871286
  • Emittent: Delta 1 Securities plc
  • Emissionsdatum: 29.10.2015
  • Mindestanlage: 1 Stück (=1.000 Euro bei Emission)
  • Währung: EUR
  • Laufzeit: open end
  • Zielrendite: 7 % p.a.
  • Handelsplatz: Freiverkehr Frankfurt a.M. und Gibraltar Stock Exchange
  • Managementfee: 1,5 % p.a.
  • Performancefee: 15% p.a.
22.03.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Wertpapiers wird maßgeblich von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten, bei konjunkturellen Schwankungen und/oder Marktpreisänderungen des Wertpapiers.
  • Bei wenig liquiden Anlagen trägt der Anleger das Risiko, sein Investitionsobjekt nur zu einem niedrigen Gegenwert oder gar nicht verkaufen zu können.
  • Kapitalerträge unterliegen der Einkommensteuerpflicht. Die Besteuerung ist von der persönlichen Situation des Anlegers abhängig und kann gesetzgeberischen Änderungen unterworfen sein, die sich negativ für den Anleger auswirken. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen. Es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Im Zusammenhang mit dem Wertpapiergeschäft fallen regelmäßig Gebühren an. Diese Nebenkosten sollte der Anleger bei der Entscheidungsfindung angemessen berücksichtigen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Anlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Wertpapier, Ausrichtung und Konstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » HAACK-Performance ETI - Flexibel an unterschiedlichsten Assetklassen partizipieren


Mehr aus dem Bereich Märkte & Strategien

Ausblick Ausblick - Aktien dürften Anleihen in diesem Jahr überflügeln Die sich verbessernde Weltkonjunktur, das beschleunigte Gewinnwachstum und starke Reflationserwartungen schaffen ein gutes Umfeld für Aktien. Bei Fidelity sieht man die Unternehmensanteile im Vorteil mehr...

Pleite bei EN Storage Pleite bei EN Storage - Anlegern droht der Total-Verlust Der Skandal um EN Storage ist offenbar noch größer als bereits befürchtet: Die Millionengewinne waren scheinbar erfunden, angeblich gekaufte Datenspeicher sind unauffindbar. Der mehr...

Analyse Analyse - Aktive Fondsmanager dominieren die Emerging Markets Die Schwellenländer sind eine Domäne aktiver Fondsmanager. Eine Studie belegt, dass 33 aktiv gemanagte Fonds in den heterogenen und volatilen Märkten einen Mehrwert gegenüber passiven mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media