Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Globale Premium Aktien Hier gibt es die wahren Werte an der Börse

Globale Premium Aktien Foto: © hacienda la colora / flickr CC BY 2.0Wer nur auf die Börsen-Rallye in den USA setzt, könnte aus der Kurve fliegen.

Mit einer schlüssigen Strategie brauchen Investoren kurzlebigen Trends nicht hinterher zu jagen. Wer sich richtig positioniert, profitiert automatisch von der Börsen-Rallye in den USA, zum Beispiel mit dem Robeco BP Global Premium Equities Fonds.


Wer hätte das gedacht? Die Finanzmärkte reagieren auf die Wahl Donald Trumps nicht mit einem Schock oder Kurseinbrüchen, sondern mit einer Börsenrallye in den USA, die das traditionell starke letzte Quartal des Jahres einleitet. Der S&P 500 schießt um fast fünf Prozent in die Höhe und flirtet mit neuen Höchstständen. Es ist unerheblich, ob sich der aktuelle Aufschwung in den USA zu einer satten Jahresend-Rallye entwickelt oder der Absturz in der nächsten Woche folgt – die Entwicklungen an der Börse sind von niemandem vorhersehbar. Worauf Investoren jedoch nicht verzichten sollten, ist eine schlüssige Strategie, mit der sie auf jede Entwicklung gut vorbereitet sind. Risiken sollten minimiert und Chancen optimiert werden.

Wer sich zum Beispiel vor fünf Jahren für den Robeco BP Global Premium Equities (ISIN: LU0203975437) Fonds entschieden hat, konnte Schwankungen wie während der Schuldenkrise, dem Brexit oder zur Wahl Donald Trumps locker entgegen sehen. Der Fonds verfolgt eine globale Value-Strategie und versucht nicht, kurzlebige Börsentrends zu identifizieren und ihnen hinterherzujagen, sondern die „wahren Werte an der Börse zu identifizieren“.

Das Fondsmanagement konzentriert sich auf unterbewertete Unternehmen jeglicher Marktkapitalisierung mit soliden Fundamentaldaten. Die Geschäftsdaten der Aktiengesellschaften rücken in den Fokus der Analyse. Gespräche mit der Geschäftsführung fließen in die Investmententscheidung ein.

So überzeugt der Fonds in den letzten fünf Jahren mit einer Performance von 111,58 Prozent (Quelle: FWW, 10.11.2016). Schaut man sich den Track-Record seit der Finanzkrise im Jahr 2008 an, tritt der Wettbewerbsvorteil mit anderen Fonds seiner Anlageklasse noch deutlicher in den Vordergrund (siehe Chart).

Mehr als die Hälfte des Kapitals ist in den USA investiert (57,4 %), Anleger des Fonds profitieren also aktuell auch von der Risikofreude der Anleger an der US-Börse. Weitere Investmentländer sind derzeit unter anderem Deutschland (8,8 %), Japan (7,5 %) und Großbritannien (6,60 %). Die Länder- und Branchengewichtung ist aber nur ein „Nebenprodukt“ aus der Einzeltitel-Auswahl, die auf einem Bottom-Up-Ansatz basiert.

Unternehmen müssen drei Kriterien vorweisen, um für das Portfolio des Fonds in Frage zu kommen. Dazu gehört eine niedrige Bewertung, also ein im Vergleich zu Anlagealternativen günstiger Preis. Ein Indikator dafür ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Es ist erwiesen, dass Aktien mit attraktivem KGV langfristig bessere Anlageergebnisse erzielen, als solche mit höherem KGV.

Die Geschäftsdynamik muss positiv sein, das ist eine Grundvoraussetzung für künftig steigende Gewinne. Nicht zuletzt müssen die Fundamentaldaten stimmen, hohe Cashflows und operative Erträge über dem Marktdurchschnitt sind Indikatoren hierfür. Es hat sich gezeigt, dass Unternehmen mit starken Fundamentaldaten, wie z. B. hohen Renditen auf das investierte Kapital, eine bessere Aktienmarkt-Performance erzielen, als solche mit schlechten Fundamentaldaten.

Aus der Schnittmenge dieser drei Voraussetzungen ergibt sich die Entscheidung für oder gegen ein Investment. Dieser Fokus hat den Vorteil, dass das Fondsmanagement nicht dem Herdentrieb folgt. Der Fonds wird geleitet von Christopher Hart, der von der Rating-Agentur Morningstar in der Kategorie Aktien weltweit zum „Europäischen Fondsmanager des Jahres” gekürt wurde. „Hart besitzt immense Erfahrung als Analyst und Portfoliomanager und hat sein Geschick bei der Einzeltitelauswahl bewiesen. Die Renditen seines Fonds sind eindrucksvoll”, schreibt Morningstar im April 2016.

Tipp: Über FondsDISCOUNT.de erhalten Sie den Robeco BP Global Premium Equities ohne Ausgabeaufschlag.
18.11.2016,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

DWS Global Value LD von Deutsche Asset Management S.A.
Robeco BP Global Premium Equities (EUR) D von Robeco Luxembourg S.A.
ValueInvest LUX GLOBAL A thesaurierend von ValueInvest Asset Management S.A.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Globale Premium Aktien - Hier gibt es die wahren Werte an der Börse

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Interview mit Aviva Investors Interview mit Aviva Investors - Wir wollen Unternehmen verändern, in die wir investieren Der britische Asset Manager Aviva Investors nutzt seinen Einfluss, um Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeit zu bewegen. Abigail Herron, Head of Responsible Investment, verrät uns im Interview, wie sich der mehr...

Nachhaltige Kapitalanlagen Nachhaltige Kapitalanlagen - Diese 10 Fonds erhalten einen Stern mit dem FNG-Siegel Im Bio-Laden können sich Kunden auf die Qualität ihrer Lebensmittel verlassen. Auch Investoren verlangen nach Qualität bei der Kapitalanlage. Hier sind zehn Fonds, die einen Stern im mehr...

  Bewertung nachhaltiger Kapitalanlagen Bewertung nachhaltiger Kapitalanlagen - Mehrheit der Fonds bekommt zwei Sterne im FNG-Rating 26 der 45 ausgezeichneten Fonds des Forums für Nachhaltige Geldanlagen erhalten ein Siegel mit zwei Sternen. Diese Fonds erfüllen die Mindestkriterien sowie zwei von den drei Stufen im aufwendigen mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media