Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Emerging-Markets-Experte Mark Mobius wirbt Personal für neuen Fonds an

Mark Mobius will einen neuen Schwellenländerfonds auflegen Foto: © / Egor / FotoliaMark Mobius hat einen neuen Emerging-Markets-Fonds angekündigt

Der angekündigte Ruhestand hielt nicht lange an: Medienberichten zufolge plant Star-Manager Mark Mobius mit seiner im März neu gegründeten Investmentfirma Mobius Capital Partners einen neuen Schwellenländerfonds.


Eigentlich könnte Mark Mobius nach dem Weggang von Franklin Templeton seinen Ruhestand genießen – nun will es der 81-Jährige aber doch nochmal wissen. Im März gründete der Schwellenländerexperte seine eigene Investmentboutique „Mobius Capital Partners“. Hierfür gewann er zwei weitere ehemalige Franklin-Templeton-Fondsmanger: Carlos von Hardenberg und Greg Konieczny. Beide gelten ebenfalls als ausgewiesene Experten für die Anlageregion Emerging Markets; von Hardenberg kann auf eine 19-jährige Erfahrung, Konieczny sogar auf 25 Jahre Tätigkeit in diesem Bereich zurückblicken.

In der zweiten Jahreshälfte will das Team dann eine neuen Schwellenländerfonds an den Start bringen. Dieser soll besonderen Wert auf ESG-Kriterien legen. „ESG“ steht für Environment, Social und Governance und kennzeichnet somit Fonds, welche nach Nachhaltigkeitsaspekten investieren. Der neue Mobius-Fonds soll dabei seinen Fokus auf das Kriterium „Governance“ richten, sprich auf Unternehmen setzen, welche sich durch eine gute und transparente Unternehmensführung auszeichnen. Ein weiterer Schwerpunkt soll auf dem Technologie-Sektor liegen, hier seien in den Schwellenländern viele ESG-Unternehmen zu finden.

Medienberichten zufolge sollen insgesamt neun Portfoliomanager für das Vorhaben gewonnen werden, darunter auch jüngere Anlageexperten, denen das Thema Nachhaltigkeit auch persönlich wichtig ist.

Tipp: Emerging-Markets-Fonds können aufgrund der Renditechancen eine interessante Portfolioergänzung darstellen – Anleger müssen aber ein gewisses Maß an Nervenstärke mitbringen, denn die Aktienkurse schwanken mitunter kräftig. Das Chartbild zeigt beispielhaft die Emerging-Markts-Fonds, welche in den vergangenen fünf Jahren besser als der Durchschnitt abgeschnitten haben.

03.05.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Emerging-Markets-Experte - Mark Mobius wirbt Personal für neuen Fonds an

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Top-Seller-Fonds im Überblick Top-Seller-Fonds im Überblick - Anleger bleiben ihren Investments weitgehend treu Anleger setzen weiterhin auf bewährte Produkte: Die aktuelle Auswertung der Top-Seller zeigt, welche Fonds derzeit am häufigsten in den Depots der FondsDISCOUNT.de-Kunden verwahrt mehr...

Künstliche Intelligenz Künstliche Intelligenz - ACATIS setzt auf gebündelte Kraft In den letzten Jahren sank die Nachfrage des ACATIS Aktien Europa Fonds. Aus diesem Grund entschied sich die Fondsgesellschaft, den Fonds in einem anderen aufgehen zu lassen. Die Methode: Künstliche mehr...

Nachhaltigkeitsfonds Nachhaltigkeitsfonds - Gute Renditen und nachhaltige Kapitalanlagen schließen sich nicht aus Nachhaltigkeitsfonds setzen auf qualitative Anlegekriterien. Laut der Schroders Global Investor Study 2018 ist das Interesse in den letzten Jahren gestiegen: Gut ein Drittel fließt weltweit in diese Form mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media