Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Flossbach von Storch Neue Fonds-Alternative zu Festgeld und Sparbuch

Der erste Schritt ist ein neuer Fonds von Flossbach von Storch Foto: © / exclusive-design / FotoliaVom Sparer zum Anleger - etwa mit dem neuen Fonds von Flossbach von Storch

Der Kölner Vermögensverwalter Flossbach von Storch hat seine Fondspalette überarbeitet und bietet einen defensiven Multi-Asset-Fonds an, der sich explizit an konservative Sparer richtet. Das Renditepotenzial soll höher sein als bei Festgeld-Anlagen.


Um auch konservativen Sparern eine Anlagemöglichkeit zu bieten, hat die Investmentboutique Flossbach von Storch ihren „Bond Total Return“-Fonds aus dem Jahr 2013 gründlich überarbeitet. Aus dem Rentenfonds wurde durch Anpassungen in der Anlagestrategie ein moderner Multi-Asset-Fonds, der sich als Alternative zum Sparbuch versteht. Auch der Name wurde umbenannt in „Flossbach von Storch – Der erste Schritt“ (ISIN: LU0952573136). Kurt von Storch, Vorstand und Gründer der Flossbach von Storch AG erklärt die Änderung: „Mit diesem Fonds möchten wir Sparern den ersten, sehr wichtigen Schritt zu einer besseren Geldanlage ermöglichen.“

Der neue Fonds soll somit klassische Sparer zu Anlegern machen und zu einem Umdenken in Sachen Geldanlage beitragen. Denn in Deutschland wird immer noch sehr konservativ gespart, Bargeld und Bankeinlagen sind die bevorzugten Varianten der Kapitalanlage – dabei ist hiermit längst keine Rendite mehr zu erwirtschaften. Im Gegenteil: Das Ersparte verliert aufgrund niedriger Zinsen und Inflation sogar an Wert. Der Fonds könne Sparern helfen, wieder mehr aus ihrem Geld zu machen, so von Storch. Wichtig sei es, über diesen ersten Schritt hinaus die Menschen dafür zu begeistern, ihre finanzielle Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Ziel: Stabile Erträge mit Anleihen und geringem Aktienanteil
Gemanagt wird „Der erste Schritt“ von Frank Lipowski und Elmar Peters. „Ziel ist es, über den Zeitverlauf möglichst stabile Erträge zu erwirtschaften“, sagt Elmar Peters. Der Fokus des Fonds liege auf Staatsanleihen, Covered Bonds (Pfandbriefe) und Unternehmensanleihen sowie auf Aktien, deren Anteil allerdings auf maximal 15 Prozent begrenzt ist. Fremdwährungsrisiken sollen in einem überschaubaren Umfang gehalten werden.

Das Chartbild zeigt die Wertentwicklung mit der alten Strategie, die Neu-Ausrichtung greift ab dem 24. Januar 2018.


25.01.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Flossbach von Storch - Der erste Schritt - R von Flossbach von Storch Invest S.A.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Flossbach von Storch - Neue Fonds-Alternative zu Festgeld und Sparbuch


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Vermögensverwalter Stefan Wallrich Vermögensverwalter Stefan Wallrich - So legen wir mithilfe Künstlicher Intelligenz an Künstliche Intelligenz hält Einzug in immer mehr Lebensbereiche, zunehmend auch ins Asset Management. Vermögensverwalter Stefan Wallrich von Wallrich Wolf AM erläutert, wie sein Haus die mehr...

Kundenfavoriten Kundenfavoriten - Die beliebtesten Fonds nach Anlageklassen In den vergangenen Wochen gab es wenig Bewegung in den Depots der FondsDISCOUNT.de-Kunden: Klassiker wie DWS Deutschland oder der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen zählten erneut zu den mehr...

Stiftungsreport zum Download Stiftungsreport zum Download - ‚Nach Bestwert folgt Ernüchterung‘ Mit dem aktuellen Stiftungsreport erhalten Investoren wieder eine Übersicht über Ausschüttungen, Performance- und Risikokennzahlen und MMD-Ranking. Der MMD-Index-Stiftung fiel demnach mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media