Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Allianz Global Water Neuer Wasserfonds gestartet

Neuer Wasserfonfs von Allianz GI Foto: © / staffprod96 / FotoliaFür interessierte Anleger gibt es nun einen neuen Wasserfonds

Für Anleger, die in die knappe Ressource Wasser investieren möchten, ohne dabei auf steigende Preise zu spekulieren, gibt es jetzt eine neue Anlagemöglichkeit: Der Allianz Global Water deckt die Bereiche Wasserver- und entsorgung ab.


Mit dem jetzt lancierten Aktienfonds Allianz Global Water (ISIN: LU1861128061) investieren Anleger in Unternehmen, die an Lösungen zur Überwindung der Wasserknappheit arbeiten. Das zuständige Portfoliomanagement-Team von Allianz Global Investors will sich dabei auf folgende Bereiche konzentrieren: zum einen die Wasserversorgung. Hierunter fallen Wassernetzbetreiber, Infrastruktur, Pumpen und Speicher. Zweitens: Wassereffizienz. Hier sind Unternehmen aus den Segmenten Automatisierung, Ausrüstung und Messgeräte für moderne Bewässerungsanlagen interessant. Der dritte Bereich umfasst die Wasserqualität und beinhaltet Unternehmen aus den Bereichen Filtration, digitale Überwachung und Testverfahren für Abwasser sowie Abfallwirtschaft.

Für kritische Investoren, die moralische Bedenken gegen Wasserfonds hegen, gibt der Asset Manager Entwarnung: „Der Fonds spekuliert nicht auf steigende Wasserpreise und investiert auch nicht in Wasservorräte“, betont Andreas Fruschki, Portfoliomanager der „Allianz Global Water“-Strategie und Leiter Equity Research Europe bei Allianz GI. Denn: „Während Regen ,kostenlos‘ ist, trifft das auf sauberes Wasser aus dem Wasserhahn nicht zu. Um eine Stadt oder ein landwirtschaftliches Gebiet mit Wasser zu versorgen, sind große Investitionen entlang der gesamten Wasserversorgungskette erforderlich – hier können Anleger partizipieren. Unsere Anlagestrategie zielt darauf ab, in Unternehmen zu investieren, die mit ihren Produkten aktiv zur Lösung der Wasserknappheit und zur Verbesserung der Wasserqualität beitragen. Komponenten, die den Wasserverlust reduzieren und die Qualität in der Lieferkette weiter verbessern, sorgen dafür, dass sauberes Wasser zuverlässig für jedermann erschwinglich ist. Unternehmen, die diese Technologien anbieten, profitieren davon und tragen gleichzeitig dazu bei, dass sich das Leben vieler Menschen verbessert.“

Statt passiv in Wasser-Indizes zu investieren, setzt man bei Allianz GI auf eine aktive Strategie: „Ein aktiver Ansatz ist ein entscheidender Erfolgsfaktor, um in einem so dynamischen Sektor ein globales Aktienportfolio zu managen“, erklärt Steve Berexa, Global CIO Equity von Allianz GI. „Effiziente Wassernutzung ist im Produktionsprozess vieler Wirtschaftszweige von größter Bedeutung. Daher werden Wasser und verwandte Themen auch sehr intensiv von unseren Portfoliomanagern und Analysten diskutiert, da wir Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) vollständig in unsere Anlageentscheidungen einbeziehen. Durch den intensiven Austausch über ein soziales Kollaborationsinstrument profitieren daher alle nicht nur von dieser besonderen Expertise in diesem Bereich und dem Input unseres ESG-Research, sondern bereichern die Diskussion durch branchenspezifische Betrachtungen", so der Kapitalmarktexperte zusammenfassend.

Wie die Gesellschaft mitteilt, richtet sich der Allianz Global Water an private und institutionelle Anleger. Der Fonds werde von demselben Team verwaltet und spiegele den erfolgreichen Investmentansatz der Strategie wider, die seit zehn Jahren in den USA vermarktet wird und vielfältige Auszeichnungen erhalten habe.

Investoren-Info: Der Fonds ist über FondsDISCOUNT.de bei der FDB für institutionelle Kunden handelbar.

Tipp: Weitere Informationen und Anlagemöglichkeiten zum Thema „Wasserfonds“ haben wir hier für Sie zusammengetragen: „Investieren in eine der drängendsten Menschheitsaufgaben“

19.09.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

AGIF - Allianz Global Water - R - USD von Allianz Global Investors GmbH

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Allianz Global Water - Neuer Wasserfonds gestartet

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Expertenmeinung Expertenmeinung - Chinesische Markenpower eröffnet Investmentchancen Egal ob im Bereich Smartphones, im Onlinehandel oder sogar im Konsumsegment Spirituosen: Chinesische Marken werden immer wertvoller. Der Assetmanager Alliance Bernstein sieht in der wachsenden Markenmacht mehr...

MainFirst Global Equities Fund MainFirst Global Equities Fund - Diese Unternehmen profitieren vom technologischen Fortschritt Tech-Werte haben sich in den vergangenen Jahren als echte Performance-Treiber erwiesen. Auch der MainFirst Global Equities Fund, von Hause aus kein reiner Technologie-Fonds, konnte von dieser Entwicklung mehr...

Nachhaltigkeitsfonds Nachhaltigkeitsfonds - Flaggschifffonds jetzt auch in Deutschland erhältlich Der britische Vermögensverwalter Janus Henderson hat die Deutschland-Zulassung für den „Global Sustainable Equity Fund“ erhalten. Investiert wird in Unternehmen, die auf ökologische mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media