Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Weltzins-Fonds Rentenmanager Lutz Röhmeyer gründet eigene Fondsboutique

Lutz Röhmeyer startet zwei neue Rentenfonds Foto: © / Robert Kneschke / FotoliaLutz Röhmeyer hat seine eigene Fondsboutique gegründet

Lutz Röhmeyer hat die LBB-Invest verlassen und seine eigene Fondsboutique in Berlin gegründet. Dort wird der Rentenexperte zwei neue Fonds verantworten und dabei das bewährte Konzept des Weltzins-Fonds fortführen.


Anleger, die nach Investmentchancen im Anleihebereich suchen, erhalten zwei neue Fonds zur Auswahl. Dahinter steht Lutz Röhmeyer. Der Rentenexperte verantworte zuletzt den Bereich globale Renten bei der LBB-Invest. Bekannt wurde der Fondsmanager vor allem durch seinen Milliardenfonds „Weltzins-Invest“ (ISIN: DE000A1CXYM9), der sich bereits seit 2010 am Markt behauptet.

Im Zuge der Umstrukturierung der LBB-Invest – die Gesellschaft gehört seit 2014 zur Fondssparte der Sparkassen und wird nun in Deka Vermögensmanagement umbenannt – verließ der Fondsmanager das Unternehmen und gründete seine eigene Fondsboutique in Berlin. „Capitulum“, so der Name der neuen Gesellschaft, geht mit zwei neuen Fonds an den Start: dem Capitulum Weltzins-Invest UI (ISIN: DE000A2H7NV9) und dem Capitulum Rentenstrategie optimiert UI (ISIN: DE000A2H7NT3). Röhmeyer will damit die Strategien des Weltzins-Invest und des Multirent-Invest (ISIN: DE0008479213) fortführen.

Das Management des 2010 aufgelegten Weltzins-Fonds wurde nach Informationen des Branchenmagazins City Wire zum 1. April an Deka Investment übertragen. Verwaltet wird der Fonds vom Renten-global-Team der Deka.

Tipp: Die beiden neuen Capitulum-Fonds von Lutz Röhmeyer sind bereits über FondsDISCOUNT.de erhältlich. Bei Fragen zu unserem Service kommen Sie gerne auf uns zu: Kontaktformular

Bisherige Wertentwicklung der Röhmeyer-Fonds bei LBB-Invest:

05.04.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Capitulum Weltzins-Invest Universal P von Universal-Investment GmbH
Capitulum Rentenstrategie optimiert Universal P von Universal-Investment GmbH

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Weltzins-Fonds - Rentenmanager Lutz Röhmeyer gründet eigene Fondsboutique


Mehr aus dem Bereich Rentenfonds

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds - 'Die Emittenten haben ihre Hausaufgaben gemacht' Hans-Jürgen Friedrich und sein Team von der KFM Deutsche Mittelstand AG sind Experten für die Anlageklasse Mittelstandsanleihen. Wir haben mit dem Vorstand über das Marktumfeld, aussichtsreiche mehr...

Zentralbanken auf dem Königsweg? Zentralbanken auf dem Königsweg? - Märkte erwachen aus geldpolitischer Traumwelt Die Märkte werden in 2018 aus dem süßen Traum der ultralockeren Geldpolitik erwachen. Wenn die Wirtschaft weiter wachse, könne nach einer Phase der Instabilität eine neue mehr...

Schwellenländeranleihen Schwellenländeranleihen - Aussichten auch in diesem Jahr positiv Wer 2017 auf Schwellenländerbonds gesetzt hatte, konnte ansehnliche Erträge einsammeln. In diesem Jahr dürften die Aussichten ebenfalls recht gut sein, prognostiziert Fondsmanagerin Claudia mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media