Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Attraktives KGV in Europa Small Caps sind trotz Aktien-Rallye noch günstig bewertet

Trotz Aktienkurs-Rallye sind Small Caps noch günstig bewertet. Foto: © NicoElNino / fotoliaDie Gewinne der Unternehmen steigen, das führt zu günstigen Bewertungen.

Europäische Small Cap Unternehmen sind günstiger bewertet als zu Jahresanfang, trotz Kursrallye an den Börsen. Das liegt an den steigenden Gewinnen und einer boomenden Wirtschaft. Diese Smallcap-Fonds gehören im laufenden Jahr zu den Top-Performern.


Die Europäische Kommission hebt die Prognosen für das Wirtschaftswachstum in der EU für das laufende Jahr von 1,7 auf 2,2 Prozent an. Analysten von Bloomberg haben ihre Prognosen die den Euro-Raum in 2017 bereits acht Mal nach oben korrigiert. Damit wächst Europa so stark wie zuletzt vor der Finanzkrise vor über zehn Jahren. Der Aufschwung könnte noch länger anhalten, da die Inflation sich nur schwach entwickelt und die Europäische Zentralbank die Geldpolitik voraussichtlich nur sehr langsam straffen wird.

Der Aufschwung ist bereits an den Börsen angekommen. Doch erstaunlicherweise sind europäische Smallcap-Werte derzeit sogar günstiger bewertet als zum Jahresbeginn, gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Das liege an steigenden Gewinnen der Unternehmen in Europa, berichtet der ETF-Anbieter Wisdomtree. Privatanleger können mit dem WisdomTree Europe SmallCap Dividend UCITS ETF (ISIN: IE00BQZJC527) mit einer laufenden Gebühr von nur 0,38 Prozent kostengünstig in europäische Nebenwerte investieren. Allerdings entgeht ihnen dabei ein großes Stück der Performance, die europäische Small und Midcap Unternehmen derzeit bieten (siehe Chart, alle Zeiträume).

1-Jahres-Performance europäischer Small Cap Aktienfonds

 

Zu den stärksten Fonds in dem Segment gehören aktive Investmentstrategien wie der AXA WF – Framlington Europe Microcap Aktienfonds (ISIN: LU0212993595), der sogar in Kleinstunternehmen investiert. Doch nicht nur die Performance, auch die niedrige Volatilität im Fünf-Jahres-Vergleich und die hohe Sharpe-Ratio (Risiko-Ertrags-Verhältnis) sprechen für den Fonds (siehe Kennzahlen-Vergleich). Einziger Nachteil ist die eingeschränkte Handelbarkeit: Der Fonds ist ab 250 Euro bei der Comdirect handelbar. Die DAB und Fondsdepotbank bieten nur institutionellen Investoren Zugang zu dem Fonds.

Der Lupus alpha Smaller Euro Champions (ISIN: LU0129232442) ist über alle Partnerbanken handelbar und erzielte in den vergangenen fünf Jahren 129,30 Prozent, bei einer Volatilität von 13,32 Prozent (FWW, Stand: 08.11.2017). Der Fonds gehört auch im laufenden Jahren zu den Top-Performern bei europäischen Small Caps. Das Fondsmanagement setzt auf Unternehmen mit strukturellem Wachstum, die nicht so stark vom derzeit postiven Konjunkturzyklus abhängig sind.

„Die Gewinnentwicklung der Gesellschaften ist der zentrale Treiber für die Aktienkurse“, sagt Marcus Ratz, Portfoliomanager bei Lupus Alpha im Interview mit Euro Fondsxpress (Oktober 2017). Entscheidend seien die Zukunft der Unternehmen und die zu erwartende Ergebnisentwicklung für die Beurteilung des KGV. „Je nachdem, wie hoch das künftige Wachstum ausfällt, sind dann durchaus auch höhere Bewertungen gerechtfertigt“, so Ratz.

Der Lupus Fonds investiert zu 30 Prozent in deutsche Aktiengesellschaften. Aber auch Italien ist mit 18 Prozent überraschend hoch im Fonds gewichtet. „Die Stimmung in Italien ist endlich wieder positiv. Zum ersten Mal seit der Finanzkrise blicken die italienische Wirtschaft und Konsumenten wieder optimistisch in die Zukunft“, so Ratz. Außerdem gebe es seit 2017 ein Aktienförderprogramm, welches italienische Nebenwerte stärkt.

Kennzahlen-Vergleich der europäischen Small Cap Aktienfonds


Hinweis: Über FondsDISCOUNT.de erhalten Sie sämtliche Fonds ohne Ausgabeaufschlag.
13.11.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Lupus alpha Smaller Euro Champions A von Lupus alpha Investment S.A.
AXA WF - Framlington Europe Microcap F (thes.) von AXA Funds Management S.A.
WisdomTree Europe SmallCap Dividend UCITS ETF von WisdomTree Management Limited

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Attraktives KGV in Europa - Small Caps sind trotz Aktien-Rallye noch günstig bewertet

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets - Stärkste Rallye seit 2009 setzt sich fort Trotz etlicher Risikofaktoren soll sich die Aktienmarkt-Rallye in den Emerging Markets 2018 fortsetzen. Wir stellen ihnen die zehn stärksten Fonds vor, welche die Benchmark im laufenden Jahr hinter sich mehr...

Source for Alpha im Börsen-Interview Source for Alpha im Börsen-Interview - Pure Equity Germany schlägt jedes Jahr den Dax Der Pure Equity Germany des unabhängigen Vermögensverwalters Source for Alpha ist ein echtes Schwergewicht. Seit seiner Auflage schlägt der Aktienfonds jedes Jahr seinen Vergleichsindex. Wie das mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media