Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Dauerbrenner im Depot So profitieren Sie von der positiven Konsumstimmung

Einkaufen in der Fußgängerzone Foto: © / Gerhard Seybert / FotoliaDie Shoppinglaune der Verbraucher ist ungebremst

Auch im neuen Jahr versprechen Fonds, die auf Nahrungsmittel, Getränke und Konsumgüter setzen, attraktive Renditeaussichten. Wir stellen Ihnen erfolgreiche Anlagemöglichkeiten mit dem Investmentfokus Konsum vor.


Die Mehrzahl der Verbraucher war schon zum Jahresende positiv gestimmt: Die Konjunkturerwartung war nach Angaben des Marktforschungsunternehmens GfK leicht gestiegen, die Einkommenserwartung legte sogar deutlich zu. Einbußen waren nur bei der Anschaffungsneigung zu verzeichnen, allerdings bewegt sich diese weiterhin auf einem hohen Niveau. Der Gesamtindikator Konsumklima erreichte somit im Dezember 9,8 Zähler – jetzt im Januar sind es sogar 9,9 Punkte. Dies markiert den höchsten Stand seit Oktober 2016.

Damit kann der Jahreswechsel aus Sicht dieses wichtigen Indikators durchaus als gelungen bezeichnet werden – weder die US-Wahl noch die Angst vor Terroranschlägen konnten der Konsumlaune bislang etwas anhaben, die Shoppinglust der Deutschen ist ungebrochen. Die hohe Binnennachfrage soll nach Einschätzung der Bundesbank auch Hauptstütze für das Wirtschaftswachstum sein – in ihrer Schätzung von Dezember gehen die Analysten für das vergangene und das laufende Jahr von einem Wirtschaftswachstum von jeweils 1,8 Prozent aus.

Anleger können von diesem Optimismus mit speziell ausgerichteten Aktienfonds und ETFs auf Konsum-Indizes profitieren. Betrachtet man die Wertentwicklung in den vergangenen fünf Jahren, schnitten Investoren mit dem ComStage Stoxx Europe 600 Travel & Leisure-ETF (ISIN: LU0378437254) sehr gut ab. Der Indexfonds erzielte eine Performance von 133,49 Prozent (Quelle: FWW, Stand: 9. Januar 2017). Die Benchmark, der Stoxx Europe 600 Travel & Leisure Returen Index, bildet die Wertentwicklung der größten europäischen Unternehmen im Bereich Reisen und Freizeit ab. Der ETF verwaltet ein Vermögen von rund fünf Millionen Euro und behauptet sich seit 2008 am Markt.

Aktiv verwaltet wird dagegen der Aktienfonds Robeco Global Consumer Trends Equities (ISIN: LU0187079347). Das aktive Management hat den Vorteil, dass negative Marktbewegungen durch Umschichtungen im Portfolio ausgeglichen werden können. Dabei investieren die beiden Fondsmanager Jack Neele und Richard Speetjens gezielt in strukturelle Wachstumstrends im Bereich der Konsumausgaben. Als drei große Trends wurden identifiziert: Der Wandel hin zum digitalen Verbraucher bzw. die wachsende Bedeutung des Internets im Bereich Konsum, der Anstieg der Konsumausgaben in den Schwellenländern und drittens die Attraktivität von starken Marken. Zu den größten Positionen im Portfolio des 1998 aufgelegten Fonds zählen aktuell zum Beispiel Alphabet, Facebook, der chinesische Kommunikationsspezialist Tencent, Amazon und der Sportartikelriese Nike. Diese Strategie ging bislang auf – mit einer Performance von 114,50 Prozent hat sich ein Investment in den vergangenen fünf Jahren für die Anleger gelohnt (Quelle: FWW, Stand: 9. Januar 2017).

Ebenfalls sehr gut abgeschnitten hat bisher der 1995 aufgelegte Konsumfonds OP Food (ISIN: DE0008486655), der es in den letzten fünf Jahren auf eine Wertentwicklung von 92,08 Prozent brachte (Quelle: FWW, Stand: 9. Januar 2017). Wie der Fondsname bereits andeutet, liegt der Fokus dieses Klassikers auf führenden Nahrungsmittelwerten, darunter Nestlé, Unilever, Coca Cola oder zum Beispiel Danone. Der OP Food wurde im Rahmen des Fund Awards 2016 durch das Fachmagazin €uro in der Kategorie „Aktienfonds Konsum“ für den Zeitraum ein Jahr sogar mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

Fazit: Zwar lassen sich Wertentwicklungen aus der Vergangenheit nicht auf zukünftige Entwicklungen übertragen – die rasant wachsende Bevölkerung, der steigende Wohlstand in den Schwellenländern und nicht zuletzt robuste Konjunktur- und Konsumdaten schaffen jedoch ein günstiges Investitionsumfeld für Aktienfonds mit Fokus Konsum. Wie üblich sollten Themenfonds als Beimischung zu einem gut diversifizierten Portfolio verstanden werden – schließlich ist das Anlageuniversum im Gegensatz zu sehr breit streuenden Aktienfonds auf bestimmte Branchen begrenzt.

09.01.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

OP Food von Deutsche Asset Management Investment GmbH
Robeco Global Consumer Trends Equities (EUR) D von Robeco Luxembourg S.A.
ComStage STOXX (R) Europe 600 Travel & Leisu. NR UCITS ETF I von Commerz Funds Solutions S.A.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Dauerbrenner im Depot - So profitieren Sie von der positiven Konsumstimmung


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Mit Aktienfonds rund um den Globus Mit Aktienfonds rund um den Globus - Das sind die besten Fonds in den wichtigsten Märkten der Welt Mit FondsDISCOUNT.de auf Weltreise. In unserer aktuellen Serie stellen wir Ihnen die stärksten Aktienfonds in den wichtigsten Märkten vor. Aktives Management konnte in diesem Jahr die Benchmark in mehr...

US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? - Diese 10 Aktienfonds waren in den USA 2017 am stärksten Viele Investoren halten US-Aktien für überbewertet. Die aktuellen Höchststände senken die Wahrscheinlichkeit für große Wertgewinne an der Börse in den kommenden Jahren. mehr...

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media