Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Flatex-Strafzinsen umgehen Wer Gebühren sparen möchte, muss jetzt handeln

Depotübertragsaktion mit Prämie Foto: © / blende11.photo / FotoliaDie Depotübertragsaktion gilt bis Ende April

Flatex-Kunden werden zur Kasse gebeten: Der Online-Broker hat Mitte März einen Negativzins von 0,4 Prozent für alle Kunden eingeführt. Anleger, die damit nicht einverstanden sind, sollten jetzt wechseln.


Nach einigen Banken und Sparkassen hat nun auch erstmals ein Online-Broker Strafzinsen für seine Kunden eingeführt. 0,4 Prozent fallen bei Flatex seit dem 15. März 2017 pro Quartal an – und zwar unabhängig von der Einlagenhöhe. Die Negativzinsen treffen damit jeden Kunden, egal ob mit überschaubarem Anlagebetrag oder sehr vermögend. Begründet wird die neue Gebühr mit der Niedrigzinspolitik der EZB, wonach Banken Strafzinsen von minus 0,4 Prozent für deponiertes Geld bei der Notenbank bezahlen müssen. Flatex-Kunden, die mit diesen Strafzinsen nicht einverstanden sind, bleibt nur ein Ausweg: Der Wechsel zu einem anderen Anbieter.

Alternative für Flatex-Kunden
Über den Berliner Fondsvermittler FondsDISCOUNT.de erhalten Anleger Zugang zu kostenlosen Depots bei leistungsstarken Direktbanken wie comdirect, ebase oder Consorsbank. Bei der Frage, welche Depotbank zum individuellen Anforderungsprofil am besten passt, hilft gerne ein persönlicher Ansprechpartner oder der Depotvergleichsrechner.

Weitere Pluspunkte: FondsDISCOUNT.de-Kunden haben die Wahl aus knapp 20.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, haben Zugriff auf weitere Angebote wie attraktiv verzinste Wertpapierkredite sowie Analyse-Tools und Trader profitieren zudem von einer günstigen Börsen-Flat-Fee. Der Service von FondsDISCOUNT.de ist absolut kostenfrei und unterliegt keinen Kündigungsfristen.

Jetzt wechseln: Depotübertrags-Aktion mit bis zu 150 Euro Prämie
Sie überlegen noch? FondsDISCOUNT.de bietet Ihnen für Ihren Depotübertrag eine Prämie von 0,5 Prozent auf das Depotvolumen. Der Mindestübertragsbetrag liegt bei 5.000 Euro, der maximal geförderte Betrag bei 30.000 Euro – es winken also bis zu 150 Euro Barprämie! Die Aktion gilt bis zum 30. April 2017.

Wünschen Sie weitere Informationen zur Prämienaktion oder möchten Sie mehr zu unserem Service erfahren? Ein persönlicher Ansprechpartner kümmert sich gerne um Ihr Anliegen: Kontakt aufnehmen oder kostenlosen Rückrufservice nutzen.





20.03.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Flatex-Strafzinsen umgehen - Wer Gebühren sparen möchte, muss jetzt handeln


Mehr aus dem Bereich Konten & Depots

Cashboard-Insolvenz Cashboard-Insolvenz - Jetzt ebase-Depot umstellen und 50 Euro Prämie erhalten Ende Mai musste das Berliner Fintech Cashboard Insolvenz anmelden. Die gute Nachricht: Wer mit seinem ebase-Depot bis Ende Juli 2017 zu FondsDISCOUNT.de wechselt, erhält eine Barprämie in Höhe mehr...

Osteraktion Osteraktion - Jetzt comdirect-JuniorDepot eröffnen und Prämie erhalten Wer bis zum 23. April 2017 ein JuniorDepot für seine Kinder eröffnet, erhält von der comdirect ein schönes Ostergeschenk. Die Sonderkonditionen von FondsDISCOUNT.de machen das Depot mehr...

Für alle Anlegertypen Für alle Anlegertypen - So profitieren Anleger von den Spartarifen bei FondsDISCOUNT.de Ob Börsen-Neuling, Hobby-Investor oder Investmentprofi. FondsDISCOUNT.de hält für jeden Anleger unschlagbare Services bereit, mit denen sich schnell und einfach Geld sparen lässt. mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media