Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Branchenfonds Wie Sie von der steigenden Konsumlaune profitieren

Die Konsumlaune ist gut Foto: © / monticellllo / FotoliaDie Einkaufstüten der Verbraucher sind gut gefüllt. Mit speziellen Branchenfonds können Anleger von der optimistischen Stimmung profitieren.

Die Shoppinglust der Deutschen hat seit Oktober 2001 einen neuen Höchststand erreicht. Da liegt es nahe, auf entsprechende Branchenfonds zu setzen: Wir stellen Ihnen renditestarke Aktienfonds mit Fokus Konsum vor.


Wie die jüngste Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK zeigt, sind die Bundesbürger in hervorragender Konsumlaune. Der Konsumklimaindex stieg entsprechend um 0,1 Punkte auf 10,9 Zähler – der höchste Wert seit 16 Jahren. Dass das Geld so locker sitzt und gerne für größere und kleinere Anschaffungen ausgegeben wird, erklären die Analysten mit einem weiteren Anstieg der Einkommenserwartungen. Auch die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist erfreulich. Zwar brachte die August-Umfrage nach fünf aufeinanderfolgenden Zuwächsen einen Dämpfer bezüglich Konjunkturerwartungen zutage, dies bewerten die Experten allerding eher als „Ausrutscher“.

Dementsprechend positiv sind auch die Unternehmen gestimmt, die von der Shoppinglust profitieren. Zahlreiche Dax-Konzerne haben zu Beginn des zweiten Halbjahres ihre Umsatzerwartung angehoben, darunter etwa BMW, Adidas und Lufthansa.  Und auch weltweit gesehen stimmt die Konjunkturentwicklung optimistisch. Als Unsicherheitsfaktor in den USA werden zwar wiederholte Aussagen Donald Trumps gewertet, in denen er die Handelsbeziehungen der USA mit Europa, Deutschland und China in Frage stellt – doch auch die US-Verbraucher haben ihr Lohnplus im Juli in den Handel gesteckt.

Mit diesen Fonds holen Sie sich die Konsumlust ins Depot

Im Fünf-Jahres-Vergleich am besten schneidet der Invesco Global Leisure Fund (ISIN: LU0052864419) ab. Der über 433 US-Dollar schwere Aktienfonds erzielte zwischen 2012 und 2017 eine Performance von 135,62 Prozent. Nach Ländern dominieren mit 77 Prozent die USA, danach folgen Japan, China und Frankreich, zu den Top-Holdings im Portfolio zählen Amazon, Alibaba und zum Beispiel Nintendo. Aufgelegt wurde die thesaurierende Tranche 1994, seit Ende 2016 ist auch eine ausschüttende Anteilsklasse (ISIN:  LU1504056026) erhältlich.

Ebenfalls weltweit in die Konsumbranche investiert der Robeco Global Consumer Trends Equities (ISIN: LU0554840073). Das Portfolio teilt sich in die Regionen Nordamerika, Europa und Asien auf, am höchsten gewichtet ist aktuell die Internetbranche, aber auch die Sektoren e-Commerce, Getränke, Textilien, Körperpflege und Haushalt sind vertreten. Der Fonds wurde Ende 2010 aufgelegt und erwirtschaftete in den vergangenen fünf Jahren eine Wertentwicklung von 89,12 Prozent.

Bekannte Markennamen wie etwa Nestlé, L'Oréal, Pepsico oder Colgate-Palmolive finden sich im Fidelity Funds – Global Consumer Industries Fund (ISIN: LU0114721508). Der im Jahr 2000 lancierte Konsumfonds verwaltet mittlerweile ein Volumen von 611 Millionen Euro und bescherte seinen Anlegern in den vergangenen fünf Jahren eine Performance von 76,50 Prozent.

Neben diesen aktiv gemanagten Fonds können interessierte Anleger auch auf spezielle ETFs setzen. Der ComStage Stoxx Europe 600 Pers&Household (ISIN: LU0378436520) etwa bildet die größten europäischen Konsumkonzerne ab, darunter zum Beispiel British American Tobacco, Unilever oder Adidas. Die Wertentwicklung des passiven Indexfonds liegt in dem Zeitraum seit 2012 bei 85,75 Prozent (alle Angaben zur Wertentwicklung: 5 Jahre, Stand 1.9.2017, Quelle: FWW).

Fazit: Konsumfonds gelten als relativ konjunkturresistent und sind daher gut als Langfristinvestment geeignet. Wer seine Fonds über FondsDISCOUNT.de kauft, muss zudem den bei Banken üblichen Ausgabeaufschlag nicht bezahlen und kann sich somit über die volle Rendite freuen.

01.09.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Branchenfonds - Wie Sie von der steigenden Konsumlaune profitieren

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Nach der Bundestagswahl Nach der Bundestagswahl - Das wären die wirtschaftlichen Auswirkungen einer Jamaika-Koalition Fondsmanager erwarten eine reformarme Politik mit wenigen Wirtschaftsimpulsen. Auf Europa-Ebene könnte die FDP im Falle einer Jamaika-Koalition Wolfgang Schäuble den Posten streitig machen und die mehr...

Hidden Champions Hidden Champions - Heimliche Weltmarktführer im Fokus Fernab der ausgetretenen Pfade investieren sogenannte Hidden-Champions-Fonds. Sie suchen gezielt nach kleinen und mittleren Unternehmen, die in ihrer Branche führend sind, in der öffentlichen mehr...

Geballte Expertise vor Ort Geballte Expertise vor Ort - Chinas Champions in einem Fonds vereint Der TAMAC Qilin – China Champions Fonds startete zum Jahreswechsel 2015, also zu Zeiten großer Börsenturbulenzen. Dennoch legte er einen fulminanten Start hin. Das liegt zum Großteil am mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media