Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Danske Invest Zahlreiche Fondsübertragungen im März

Fondsübertragung im März Foto: © / tonda55 / FotoliaWer mit der Fondsübertragung im März nicht einverstanden ist, kann seine Anteile vorab zurückgeben

Haben Sie einen Danske-Fonds im Depot? Dann könnten Sie von den anstehenden Transaktionen betroffen sein, bei denen die FCP-Teilfonds in SICAV-Teilfonds gespiegelt werden. Dahinter stehen Marketinggründe, aber auch die Interessen der Anleger.


Wie die Gesellschaft in einem ausführlichen Schreiben an die Anteilseigner mitteilt, sollen die Transaktionen zum 10. März 2017 bzw. zum 17. März 2017 erfolgen. Die großangelegten Fondsübertragungen seien aufgrund rechtlicher und steuerlicher Änderungen in bestimmten Ländern und insbesondere im Vereinigten Königreich erforderlich geworden, da hierdurch die Vermarktung von Danske-Fonds weniger attraktiv geworden sei. Anleger hätten stattdessen Anlagen in Investmentgesellschaften mit variablem Kapital wie der Danske Invest SICAV vorgezogen, da sich die Änderungen hier nicht negativ auswirken. Danske Invest erwartet aufgrund dieser Entwicklung, dass sich viele Anleger aus den bisherigen Danske Invest Teilfonds zurückziehen werden. Bei sinkenden Fondsvolumina würde jedoch die Gesamtkostenquote steigen. Daher habe man sich dazu entschlossen, die SICAV-Teilfonds aufzulegen und die bisherigen Fonds in diese zu überführen. An den Portfolios der betroffenen Fonds soll sich dadurch nichts ändern. Auch die ISIN-Codes bleiben identisch. Die neue Rechtsform der Danske Invest SICAV als Investmentgesellschaft bzw. Aktiengesellschaft mit variablem Kapital soll sich ebenfalls positiv für die Anleger in Form von mehr politischen Rechten auswirken.

Änderungen zum 10. März 2017
Folgende Fonds werden zum 10. März 2017 in die neuen SICAV-Teilfonds übertragen. Anleger, die mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind, können ihre Anteile bis zum 8. März 2017 um 17:30 Uhr zurückgeben. Wer nicht reagiert, wird automatisch ab dem 10. März 2017 Anteilseigner der SICAV-Fonds.

Bisheriger FCP-TeilfondsNeuer SICAV-TeilfondsISIN der betroffenen Anteilsklassen
Danske Invest - Danish Bond Danske Invest SICAV - Danish Bond LU0012089180, LU0012089008
Danske Invest - Danish Mortgage Bond Danske Invest SICAV - Danish Mortgage Bond LU0080347536, LU0158165976, LU0739644747, LU0332084721, LU0332084994, LU0249648097
Danske Invest - Denmark Focus Danske Invest SICAV - Denmark Focus LU0012195615
Danske Invest - Europe Focus Danske Invest SICAV - Europe Focus LU0088125512, LU0249696906
Danske Invest - Europe High Dividend Danske Invest SICAV - Europe High Dividend LU0123484957, LU0274214740
Danske Invest - Europe Small Cap Danske Invest SICAV - Europe Small Cap LU0123485178, LU0249699918
Danske Invest - European Bond Danske Invest SICAV - European Bond LU0088125439, LU0012089263, LU0178669825, LU0198670993
Danske Invest - Global Corporate Bonds Danske Invest SICAV - Global Corporate Bonds LU0123484106, LU0178670245, LU0178670161, LU0249702647
Danske Invest - Nordic Danske Invest SICAV - Nordic LU0012195888
Danske Invest - Swedish Bond Danske Invest SICAV - Swedish Bond LU0070798268



Änderungen zum 17. März 2017
Folgende Fonds werden zum 17. März 2017 in die neuen SICAV-Teilfonds übertragen. Anleger, die mit diesen Änderungen nicht einverstanden sind, können ihre Anteile bis zum 16. März 2017 um 17:30 Uhr zurückgeben. Wer nicht reagiert, wird automatisch ab dem 17. März 2017 Anteilseigner der SICAV-Fonds.

Bisheriger FCP-TeilfondsNeuer SICAV-TeilfondsISIN der betroffenen Anteilsklassen
Danske Invest - China Danske Invest SICAV - China LU0178668348
Danske Invest - Eastern Europe ex. Russia Danske Invest SICAV - Eastern Europe ex. Russia LU0156840208, LU0249695924
Danske Invest - Global Emerging Markets Danske Invest SICAV - Global Emerging Markets LU0085580271, LU0249706804
Danske Invest - Global Emerging Markets Small Cap Danske Invest SICAV - Global Emerging Markets Small Cap LU0292126785, LU0292127759
Danske Invest - Global StockPicking Danske Invest SICAV - Global StockPicking LU0117088970, LU0249703298
Danske Invest - India Danske Invest SICAV - India LU0193801577
Danske Invest - Japan Danske Invest SICAV - Japan LU0193802039
Danske Invest - Russia Danske Invest SICAV - Russia LU0495011024
Danske Invest - Sweden Danske Invest SICAV - Sweden LU0074604223
Danske Invest - Trans Balkan Danske Invest SICAV - Trans Balkan LU0249704346

17.02.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Danske Invest - Zahlreiche Fondsübertragungen im März


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Anlegerverhalten Anlegerverhalten - Die Zeichen stehen auf Gewinnmitnahmen Investoren sehen die Höchststände an den Börsen mit wachsender Zurückhaltung und neigen dazu, jetzt Gewinne mitzunehmen. Dies zeigt der aktuelle Brokerage Index, den die comdirect monatlich mehr...

Managerwechsel Managerwechsel - Morningstar setzt Rating für zwölf AGI-Fonds aus Starmanager Matthias Born verlässt seinen Arbeitgeber Allianz Global Investors Ende September 2017. Beim Analysehaus Morningstar sieht man den Weggang kritisch und setzt das Rating für die zwölf mehr...

Edelmetallexperte Edelmetallexperte - Warum der Goldpreis weiter steigen könnte Nico Baumbach, Fondsmanager der beiden Edelmetallfonds Hansagold und Hansawerte, sieht derzeit gute Argumente für einen steigenden Goldpreis. Vor allem politische Unsicherheiten sorgen für den mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media