Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Thamm und Partner Bilanzsumme erneut gesteigert

Thamm und Partner Foto: © / Friedberg - Fotolia.com

Das Immobilienunternehmen Thamm & Partner hat seinen Geschäftsbericht für 2012 vorgelegt – die Zahlen sprechen für sich.

Thamm und Partner Unternehmensbeteiligung

Unterlagen kostenlos anfordern

Thamm und Partner Unternehmensbeteiligung von Thamm und Partner

Immobilien sind ihr Geschäft: Bei der Berliner Thamm & Partner GmbH dreht sich alles um das geschätzte Betongold. Vor allem hochwertige Altbauten und Denkmalschutzobjekte in Berlin und Potsdam zählen zum Portfolio, damit sollen immer noch vorhandene Wertsteigerungspotenziale genutzt werden. Nun wurde der Geschäftsbericht für das Jahr 2012 vorgelegt. Darin wird eine erneute Steigerung der Bilanzsumme ausgewiesen – gegenüber dem Vorjahr ergab sich eine Steigerung von ca. 27 Prozent auf mittlerweile rund 54 Millionen Euro. „Dies ist das Ergebnis von bodenständiger Geschäftspolitik und einer über 30-jährigen Marktpräsenz“, so das Unternehmen. Ebenfalls hervorzuheben ist, dass das Anlagevermögen vollständig durch Eigenkapital gedeckt ist. Ein Insolvenzrisiko bestünde somit nicht. Aufgrund der hervorragenden Eigenkapitalsituation konnten in 2012 besonders günstige Gelegenheiten genutzt werden, um weiteres Immobilieneigentum in Berlin, Leipzig und Görlitz anzuschaffen. Insgesamt gingen acht Objekte in den Bestand von Thamm & Partner über. Zudem wurden weitere Eigentumswohnungen in Berlin veräußert und bezogen, zwei Bauvorhaben in Potsdam gingen voran. Auch in Görlitz konnten die Bauarbeiten an zwei Denkmalschutzobjekten begonnen bzw. fertiggestellt werden. Die Mietnachfrage nach den gut sanierten Objekten, so der Bericht, sei nach wie vor „sehr gut“. Wie das Unternehmen mitteilte, wird am Geschäftsbericht für das Jahr 2013 bereits gearbeitet.

Beteiligung für Privatanleger bietet auch steuerliche Vorteile
Private Anleger können sich am erfolgreichen Geschäftsmodell der Thamm & Partner GmbH unternehmerisch beteiligen. Die Gewinn-Zielvorgabe liegt bei ca. acht bis zehn Prozent der eingezahlten Nominaleinlage. Wie das Unternehmen erklärt, haben Kunden, deren Beteiligungsdauer 2012 endete, eine Gesamtrückzahlung von 182 Prozent erhalten. Zusätzlich konnten Steuervorteile genutzt werden – 99 Prozent der Einlage waren über die zehnjährige Laufzeit ansetzbar.

Auszug der wesentlichen Risiken
  • Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Dadurch können geplante Auszahlungen geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Die investierten Anlegergelder unterliegen weder einer staatlichen Kontrolle, noch besteht eine sonstige Einlagensicherung.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar, die vorzeitige Veräußerung ist nur eingeschränkt möglich.
  • Anleger tragen das Risiko der Insolvenz des Emittenten. Die gesamte Vermögenseinlage haftet nachrangig nach dem sonstigen Eigenkapital, insbesondere nach dem Grundkapital, für Verbindlichkeiten der Emittentin.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts des Anlagekapitals und bis hin zur Privatinsolvenz des Anlegers.

17.07.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » » Thamm und Partner - Bilanzsumme erneut gesteigert


Mehr aus dem Bereich Immobilienfonds Inland

Immobilienbeteiligungen Immobilienbeteiligungen - Mehrere ZBI-Fonds schütten aus Der Immobilienspezialist ZBI informiert im Nachgang zu den Gesellschafterversammlungen für die Fonds 6, 7, 8 und 9 zum aktuellen Stand. Demnach erhalten die Anleger in Kürze Abschlusszahlungen bzw. mehr...

Marktbericht Marktbericht - Stimmung im Bereich Handelsimmobilien bleibt optimistisch Der stationäre Einzelhandel ist weiter auf Expansionskurs, die Renditen im Segment Handelsimmobilien dürften stabil bleiben – diese Rahmenbedingungen schaffen auch ein positives mehr...

Immobilien-Beteiligungen Immobilien-Beteiligungen - Der deutsche Hotelmarkt boomt Die Nachfrage nach Hotelinvestments, insbesondere fernab der bereits überteuerten Top-Lagen, legt kräftig zu. Aktuell stehen Privatanlegern zwei Beteiligungsangebote offen, um in den Boom-Markt mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media