Chancen durch Disruption


Technologiefonds erfreuen sich bei Anlegern seit Jahren ungebrochen großer Beliebtheit. Die Gründe dahinter sind leicht zu verstehen: Die Kursentwicklungen der Tech-Unternehmen in den vergangenen Jahren sind vielversprechend. Viele Bereiche des Lebens befinden sich in einer disruptiven Übergangsphase. Disruptive Technologien haben das Potenzial, eine ganze Branche innerhalb kürzester Zeit neu aufzustellen und sind somit mit der wichtigste Wachstumstreiber des Technologiesektors. Zu den wichtigsten Disruptoren der Vergangenheit gehörten im 15. Jahrhundert die Druckpresse, im 18. Jahrhundert die Dampfmaschine und im 19. Jahrhundert die Glühbirne. Neuere Beispiele sind die Digitalkamera, das Internet, Smartphones und Streaming-Dienste. Disruptive Innovationen ermöglichen es auch kleinen Unternehmen, quasi über Nacht ein wichtiger Player im Tech-Sektor zu werden – sie sind ein wichtiger Faktor für die enormen Wachstumschancen der Tech-Branche. Dementsprechend haben Technologieunternehmen und -fonds auch ein hohes Renditepotenzial. Während viele Branchen mit dem Start der Corona-Pandemie starke Verluste in Kauf nehmen mussten, gehörten die Tech-Werte eher zu den Gewinnern der Krise. Experten führen dies darauf zurück, dass durch Lockdowns und Kontaktbeschränkungen in vielen Bereichen die Digitalisierung notgedrungen einen großen Schritt nach vorn machte. So musste während der Schließung von Schulen, Universitäten und anderen Lehreinrichtungen Angebote des digitalen Unterrichts ausgeweitet werden – e-Learning-Plattformen erlebten einen nie dagewesenen Boom. Auch in der Arbeitswelt mussten Arbeitgeber, die sich vorher nie ernsthaft mit dem Konzept Homeoffice auseinandergesetzt hatten, nach Lösungen in diesem Bereich Ausschau halten – von Teleconferencing-Tools bis zu VPN-Verbindungen  


Technologie ist allgegenwärtig


Die Technologiebranche hat über die vergangenen Jahrzehnte in so gut wie alle Lebensbereiche Einzug gehalten. Somit handelt es sich bei vielen der bekanntesten Namen aus der Tech-Branche nicht um reine Technologieunternehmen: Netflix ist auch ein Unterhaltungsunternehmen, Amazon sowohl Einzelhandel- als auch – durch den Prime-Service – Unterhaltungsunternehmen und Tesla in erster Linie Autohersteller. Trotzdem spielt bei all diesen Konzernen die Technologie eine übergeordnete Rolle. Smartphones und Internet sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Tech-Fonds gelten im Allgemeinen als Investmentfonds, die hohe Renditen abwerfen, dafür aber auch ein hohes Risiko bergen. Experten sehen hier aber große Unterschiede zwischen schnell wachsenden, hoch bewerteten Unternehmen, die ihren Erfolg noch durch echte Gewinne legitimieren müssen, und etablierte Tech-Unternehmen, die bereits über Jahre eine stabile positive Gewinnentwicklung vorweisen können.


USA und China im Fokus


Im Fokus vieler Tech-Fondsmanager liegen weiterhin die FAANG-Aktien. Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google beziehungsweise Alphabet gehören nach wie vor zu den beliebtesten und am besten performenden Unternehmen. Somit liegt der Länderfokus der Portfolios von Tech-Fonds häufig auf den USA. Aber auch China ist in den vergangenen Jahren in der Technologiebranche zum wichtigen Player aufgestiegen. Gerade in den Bereichen künstliche Intelligenz und G5-Netze ist die aufstrebende Wirtschaftsmacht mittlerweile führend. So verwundert es nicht, dass auch chinesische Unternehmen immer öfter Teil der Tech-Fondsportfolios 


Finden Sie hier eine Übersicht an interessanten Technologie-Fonds:











































Name  ISIN Fondskategorie Profil
Fidelity Funds - Global Technology Fund A (EUR) LU0099574567 Aktienfonds

Der Fonds legt mindestens 70 % in Aktien von Unternehmen in der ganzen Welt an, die technologische Vorteile oder Verbesserungen in Verbindung mit Produkten, Verfahren oder Diensten bieten oder davon wesentlich profitieren


Global Internet Leaders 30 R - I  DE000A2N8127 Aktienfonds

Der Fonds erwirbt Titel, welche das größte Potenzial für einen langfristigen Wertanstieg aufweisen und vom strukturellen Wandel der globalen Wirtschaft aufgrund zunehmender Digitalisierung und wachsender Durchdringung des Internets profitieren werden


BlackRock Global Funds - World Technology Fund A2 EUR LU0171310443 Aktienfonds

Der Fonds zielt auf maximalen Gesamtertrag ab, indem er weltweit mindestens 70 % seines Gesamtvermögens in Aktienwerte von Unternehmen anlegt, deren Geschäftsaktivitäten überwiegend im Technologiesektor liegen


DWS Biotech LC  DE0009769976 Aktienfonds

Der Fonds investiert in Aktien von Biotechnologieunternehmen mit dem geografischen Schwerpunkt auf den USA unter Beimischung ausgewählter Aktien der Bereiche Pharma und Medizintechnik


Franklin Technology Fund Class A (acc) EUR LU0260870158 Aktienfonds

Der Fonds investiert mindestens zwei Drittel seines gesamten Vermögens in Wertpapiere von US- und Nicht-US-Gesellschaften, die voraussichtlich von der Entwicklung, dem Fortschritt und der Nutzung von Technologie sowie Kommunikationsdiensten und -einrichtungen profitieren