Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Aufsteiger des Monats Oktober Comeback der US-Fonds

Aufsteiger des Monats Oktober Foto: © Dmitry Ersler / Fotolia

Während das Wirtschaftswachstum in Deutschland und Europa lahmt, zieht die Konjunktur in den USA derzeit wieder kräftig an. Für unsere Kunden Grund genug, ihren Blick verstärkt auf US-Fonds zu richten. Die Aufsteigerfonds im Oktober.


Ende Oktober war es soweit: Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat beschlossen, den Aufkauf von Staatsanleihen und Hypothekenpapieren zu beenden. Die Wallstreet reagierte gelassen auf das Auslaufen der Konjunkturspritzen, zumal ein Ende der lockeren Geldpolitik vorerst nicht in Sicht ist. Der Leitzins soll noch eine beträchtliche Zeit bei nahezu null Prozent bleiben. Eine Anhebung ist voraussichtlich erst für Mitte 2015 geplant. Ein wesentlicher Grund für das Ende des milliardenschweren Konjunkturprogramms war die ausgesprochen positive Entwicklung am US-Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenquote ist seit Monaten gesunken, im September fiel sie das erste Mal seit Mitte 2008 unter die Marke von sechs Prozent auf 5,9 Prozent, im Oktober sank sie weiter auf 5,8 Prozent. Auch andere Kennzahlen wie das Bruttoinlandsprodukt geben derzeit Anlass zur Freude. Insgesamt erlebte die US-Wirtschaft das stärkste Halbjahr seit über zehn Jahren.

Auch die FondsDISCOUNT.de-Kunden blicken zuversichtlich auf die Konjunkturentwicklung der USA. Bei den Aufsteigerfonds waren im Oktober drei Produkte mit Fokus auf das Land der unbegrenzten Möglichkeiten besonders gefragt. Den größten Sprung unter unseren Top-Sellern machte der Fidelity US High Yield (WKN: 798601), der vornehmlich in hochverzinsliche Wertpapiere von US-Unternehmen mit niedriger Bonität investiert. Zwar ist das Ausfallrisiko bei diesen Unternehmen erhöht, gleichzeitig können die Anleger aber von erhöhten Renditechancen profitieren.

Ein weiterer gefragter Fonds war der North American Value Fund von M&G (WKN: A0F4VG). Zu den Top-Holdings des Aktienfonds zählen neben Microsoft und Google auch Pharmaunternehmen wie Merck und Pfizer sowie Konsumgüterhersteller und Banken, so dass eine breite Streuung über unterschiedliche Branchen gewährleistet ist.

Der dritte US-Fonds, der es unter die Aufsteiger des Monats Oktober schaffte, ist ein ETF von ishares (WKN: 622391). Der Indexfonds investiert direkt in die im S&P 500 enthaltenen Wertpapiere und bildet den Index möglichst genau ab. Dadurch erhalten Anleger Zugang zu 500 großen Aktien aus den USA, die den Kriterien von S&P für Größe, Liquidität und Freefloat-Marktkapitalisierung – also die Anzahl der Aktien, die an der Börse gehandelt werden – entsprechen.

Wertentwicklung der US-Aufsteigerfonds seit November 2009


Quelle: fundinfo.com, 13.11.2014

Eckdaten der einzelnen Fonds:


Fidelity US High Yield A $
Anlageschwerpunkt: Rentenfonds int. Währungen / Unternehmen / Hochzins
Ertragsverwendung: ausschüttend
WKN/ISIN: 798601 / LU0132282301
Ausgabeaufschlag: 3,5 %; über FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag!
Auflagedatum: 05.09.2001
Volumen der Anteilsklasse: 1.081,71 Mio. € (30.06.2014)

M&G North American Value Fund EUR-Klasse A Acc
Anlageschwerpunkt: Aktienfonds Nordamerika
Ertragsverwendung: thesaurierend
WKN/ISIN: A0F4VG / GB00B0BHJH99
Ausgabeaufschlag: 5,54 %; über FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag!
Auflagedatum: 01.07.2005
Volumen der Anteilsklasse: 20,8348 Mio. € (31.08.2014)

iShares S&P 500 UCITS ETF
Anlageschwerpunkt: Aktienfonds USA
Ertragsverwendung: ausschüttend
WKN/ISIN: 622391 / IE0031442068
Ausgabeaufschlag: 0,0 %
Auflagedatum: 18.06.2007
Volumen der Anteilsklasse: 13,8764 Mrd. US$ (30.05.2014)

» Übersicht „Aufsteiger des Monats“
13.11.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Fidelity Funds - US High Yield Fund A (USD) von FIL Investment Management (Luxembourg) S.A.
iShares S&P 500 UCITS ETF (Dist) von BlackRock Asset Management Ireland Limited
M&G North American Value Fund A von M&G Securities Limited

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Aufsteiger des Monats Oktober - Comeback der US-Fonds

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Veritas Investment Veritas Investment - Für jeden Risikotyp der passende Fonds Statt auf Prognosen setzt Veritas auf einen systematischen Ansatz. Mit Erfolg: In 2017 laufen alle Fonds des Hauses positiv. Gleichzeitig werden die Nerven geschont, denn die Volatilität ist niedriger als mehr...

Clever sparen Clever sparen - Lassen Sie Ihr Weihnachtsgeld nicht versauern! Viele Arbeitnehmer können sich über Extra-Geld zu Weihnachten freuen. Doch nur die wenigsten legen das Weihnachtsgeld in Aktien oder Fonds an und das, obwohl Fondssparpläne eine bequeme und mehr...

Vanguard Vanguard - Heimlicher Riese erweitert sein ETF-Angebot Vom Fondsanbieter Vanguard aus Pennsylvania notieren ab sofort 23 Aktien-, Anleihe-ETFs und aktive Faktorlösungen an der deutschen Börse. Die Gesellschaft ist hierzulande eher unbekannt, dabei ist mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media