Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Breite Mischung über alle Anlageklassen Der ARERO Weltfonds

Internet Foto: © Victoria / Fotolia.com

Sich selbst ein breit diversifiziertes Portfolio aufzubauen, kostet Zeit und Mühe. Gut, dass die Investmentbranche Alternativen bereithält – so etwa den ARERO Weltfonds, der als gemischter Indexfonds eine hohe Asset Allokation gewährleistet.


Es ist inzwischen eine Binsenweisheit: Wer Kapital anlegt, sollte nicht alles auf eine Karte setzen sondern möglichst viele verschiedene Anlageklassen abdecken. Verluste im einen Bereich können somit durch positive oder zumindest neutrale Entwicklungen in anderen Märkten ausgeglichen werden. Doch auch die Gewichtung spielt eine Rolle: So verringert zum Beispiel eine negative Korrelation zwischen Aktien und Rentenpapieren das Gesamtrisiko des Portfolios. Die Korrelation zwischen den Indizes DAX und Euro STOXX 50 dagegen ist positiv und erhöht das Verlustrisiko. Um diese Effekte auszubalancieren, könnte man nun in verschiedene ETFs investieren. Diese bilden große Indizes nach und stellen sicher, dass zumindest die jeweilige Benchmark nicht unterschritten wird. Oder man legt sich einen der großen Mischfonds ins Depot, hier kümmert sich das Fondsmanagement um die Asset Allokation. Inzwischen sind allerdings auch Produkte am Markt, die die Vorzüge beider Fondstypen vereinen – also Indexorientierung auf der einen und aktives Management bei breiter Streuung auf der anderen Seite. Zu diesen Hybriden zählt beispielsweise der ARERO Weltfonds (DWS0R4 / LU0360863863).

Indexorientierung plus Diversifikation
Der im Jahr 2008 aufgelegte ARERO-Fonds bildet einen eigens aus Aktien-, Anleihen- und Rohstofffuture-Indizes generierten Index ab und weist daher – wie alle passiv gemanagten Fonds – eine geringe Kostenstruktur auf. Die Gewichtung der einzelnen Anlageklassen verhält sich wie folgt: 60 Prozent Aktien, 25 Prozent europäische Staatsanleihen mit verschiedenen Laufzeiten und 15 Prozent Rohstoffe. Der Aktienanteil splittet sich wiederum in verschiedene Weltregionen auf – hierunter Schwellenländer, Nordamerika, Europa und der Pazifikraum. Die Gewichtung nach Regionen wird einmal jährlich an die wirtschaftliche Entwicklung angepasst. Auch der Rohstoff-Bereich ist durch einen Index abgedeckt. In diesem sind beispielsweise die Sektoren Energie, Agrargüter, Edelmetalle und Industriemetalle vertreten.

Breite Mischung = Aussicht auf Erfolg?
Sowohl die Streuung als auch die Gewichtung in den drei Anlagebereichen – Aktien, Renten, Rohstoffe – bieten gute Voraussetzungen, stabile Erträge zu erwirtschaften bzw. dank der Indexorientierung zumindest „nicht schlechter als der Markt“ abzuschneiden. Dieser Vorteil macht sich vor allem in schwachen Börsenzeiten bemerkbar. Klar ist aber auch: Aktienmarkt-Rallys mit hohen Kursgewinnen können aufgrund der Portfoliozusammensetzung nicht in vollem Umfang genutzt werden. Umstritten ist zum Teil auch die starre Aufteilung in nur drei Anlageklassen – denn Chancen in anderen interessanten Segmenten bleiben hierdurch ungenutzt.

Fazit: Der von der DWS verwaltete ARERO Weltfonds basiert auf einer finanzmathematisch begründeten Strategie und wurde als Depotbeimischung für eher langfristig orientierte Anleger konzipiert. Sie möchten sich selbst ein Bild über die Performance dieses Multi-Asset-Indexfonds machen? Mit unseren Chart-Tools können Sie die Wertentwicklung des ARERO-Fonds nachvollziehen. Übrigens: Überflüssige Kosten bei der Depotführung sparen Sie ganz einfach durch Umstellung auf unsere Profi-Tarife für Ihr Depot .

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.
15.11.2013,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

ARERO - Der Weltfonds von Deutsche Asset Management S.A.

Ähnliche Artikel finden

» » » Breite Mischung über alle Anlageklassen - Der ARERO Weltfonds


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Veritas Investment Veritas Investment - Für jeden Risikotyp der passende Fonds Statt auf Prognosen setzt Veritas auf einen systematischen Ansatz. Mit Erfolg: In 2017 laufen alle Fonds des Hauses positiv. Gleichzeitig werden die Nerven geschont, denn die Volatilität ist niedriger als mehr...

Clever sparen Clever sparen - Lassen Sie Ihr Weihnachtsgeld nicht versauern! Viele Arbeitnehmer können sich über Extra-Geld zu Weihnachten freuen. Doch nur die wenigsten legen das Weihnachtsgeld in Aktien oder Fonds an und das, obwohl Fondssparpläne eine bequeme und mehr...

Vanguard Vanguard - Heimlicher Riese erweitert sein ETF-Angebot Vom Fondsanbieter Vanguard aus Pennsylvania notieren ab sofort 23 Aktien-, Anleihe-ETFs und aktive Faktorlösungen an der deutschen Börse. Die Gesellschaft ist hierzulande eher unbekannt, dabei ist mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media