Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Rising Stars Die Aufsteigerfonds des Monats

Rising Stars Foto: © chungking / Fotolia

Anleger kaufen am liebsten die Fonds, die auch andere kaufen. In unserer neuen Rubrik stellen wir Ihnen ab sofort regelmäßig die Aufsteiger des Monats vor – Fonds also, die gemessen am Investitionsvolumen jüngst kräftig zugelegt haben.


Investmentfonds sind für Anleger vor allem dann interessant, wenn sich auch andere für sie interessieren. So ist es wenig verwunderlich, dass es vor allem die etablierten Klassiker sind, die Investoren gerne in ihr Depot holen. Denn was alle machen, kann nicht ganz verkehrt sein – so der Gedanke, der dahinter steht.

Doch neben den bekannten Flaggschiffen der großen Fondsgesellschaften gibt es auch viele kleinere Fonds, die gute Renditen erzielen. Die Schwierigkeit: „Kleinere Fonds brauchen in der Regel eine ganze Weile, bis sie sich gegen die Schwergewichte der Branche durchgesetzt haben beziehungsweise neben diesen überhaupt sichtbar werden“, erklärt Thomas Soltau, Vorstandsvorsitzender der wallstreet:online capital AG und Vertriebsleiter von FondsDISCOUNT.de. Mit der Performance der Fonds habe das häufig nichts zu tun – diese könne mitunter sogar weit besser sein, als es bei den etablierten Fonds der Fall ist.

„Groß heißt nicht automatisch gut“, ist Soltau überzeugt. „Ein hohes Fondsvolumen ist zwar oft auf eine sehr gute Performance des Fonds in der Vergangenheit zurückzuführen. Das heißt aber nicht, dass sich diese Wertentwicklung auch in der Zukunft fortsetzen wird. Schließlich verändern sich die Märkte ständig. Und das kann sich auch auf die Performance der Fonds auswirken – zum Positiven, aber eben auch zum Negativen.“ Neben der Wertentwicklung des Fonds gibt es noch weitere Faktoren, die sich erheblich auf das Fondsvolumen auswirken können – und die weniger auf die Leistungen des Fondsmanagements, als vielmehr auf die Leistung des Vertriebs zurückzuführen sind. Denn durch ein ausgefeiltes Marketing, flächendeckende Werbemaßnahmen und ein starkes Medieninteresse sind viele große Fonds bei den Kunden einfach viel präsenter. Und wer einmal oben in den Ranglisten sei, habe gute Chancen, auch in der Zukunft weiter oben zu bleiben.

Für Anleger, die keine Insider aus der Branche sind, ist es daher umso schwieriger, die Fonds-Perlen abseits der etablierten Fonds ausfindig zu machen. Mit unserer neuen Rubrik „Aufsteiger des Monats“ wollen wir unseren Kunden genau dabei helfen. Hier stellen wir ab sofort regelmäßig Fonds vor, die gemessen am Investitionsvolumen jüngst kräftig zugelegt haben und in der Beliebtheitsskala unserer Kunden rasant nach oben geschnellt sind.

» zu den „Aufsteigern des Monats“
10.06.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Rising Stars - Die Aufsteigerfonds des Monats

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Börsenstimmung Börsenstimmung - Derzeit gefragt: Wirecard, Amazon – und ein Cannabisproduzent Die Tradingaktivität war im Oktober so hoch wie seit zwei Jahren nicht mehr. Nach Daten der Direktbank comdirect waren vor allem Wirecard und Amazon gefragt – sowohl bei Käufern und mehr...

Anleihen Anleihen - Deutsche Börse führt das Segment „Green Bonds“ ein Die Frankfurter Börse hat ein neues Segment eingeführt. Damit soll der weltweit steigenden Nachfrage bezüglich nachhaltiger Kapitalanlagen bzw. Finanzierungsmöglichkeiten Rechnung getragen mehr...

Neue Märkte Neue Märkte - Marihuana-Freigabe demnächst auch in Mexiko Als drittes Land der Erde leitet Mexiko Schritte zur Legalisierung von Marihuana ein. Das dürfte den „green rush“ weiter anfachen und mit Aussicht auf einen Milliardenmarkt für Stimmung mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media