Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Fondsneuheiten im Test DWS Invest China Bonds

Asien Foto: © zhudifeng / istockphoto.com

Die Regulierungsbehörden in Peking und Hongkong erlauben seit 2007 die Emission von Renminbi-Bonds außerhalb des chinesischen Festlands. Zunächst nur für Banken, seit 2010 auch für Unternehmen. Seitdem entwickelt das Segment eine starke Dynamik.


Neuemissionen sind regelmäßig deutlich überzeichnet. Seit gut einem Jahr haben auch ganz „normale“ Anleger Zugang zu diesem Segment. Etwa mit dem im August 2011 aufgelegten DWS Invest China Bonds. Der Vorteil bei diesen Papieren liegt insbesondere in der unterbewerteten chinesischen Währung Renminbi. Wie groß die Unterbewertung ist, darüber streiten sich die Experten. Sie beträgt laut Schätzungen bis zu 50 Prozent. Harvest-Manager Thomas Kwan beziffert das Aufwertungspotenzial auf jährlich drei bis fünf Prozent in den kommenden fünf Jahren. Hinzu kommt aktuell eine laufende Verzinsung des Anleiheportfolios von etwa 4,2 Prozent pro Jahr. Da die DWS auf eine Aufwertung gegenüber dem Dollar setzt, sichert sie das Dollarrisiko gegenüber dem Euro ab. Somit kommt der Euroanleger fast komplett in den Genuss der erwarteten Aufwertungsgewinne der chinesischen Währung gegenüber der Weltleitwährung. Bei den 60 bis 70 Papieren, in die Kwan investiert, handelt es sich überwiegend um Unternehmensanleihen. Sie werden jedoch nicht nur von chinesischen, sondern auch von internationalen Konzernen wie etwa Veolia, Bosch Siemens Hausgeräte, Caterpillar oder McDonald’s begeben. Diese Anleihen weisen überwiegend ein Investment-Grade-Rating auf. Zudem sind die Restlaufzeiten mit rund 3,5 Jahren überschaubar. Mit dem China Bonds hat die DWS ein gutes Produkt im Angebot. Zudem dürfte sich der Wechsel des Managements zu Harvest positiv auswirken.

DWS Invest China Bonds
ISIN/WKN LU 063280 526 2/DWS 08E
Auflagedatum 16. August 2011
Agio bis zu 3,0 %
Jahresgebühr 1,10 %
Volumen 363,0 Mio. US-Dollar
24.10.2012,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Fondsneuheiten im Test - DWS Invest China Bonds


Mehr aus dem Bereich Rentenfonds

Zaghafte Zinswende erreicht UK Zaghafte Zinswende erreicht UK - Bank of England erhöht Zinsen Die britische Zentralbank folgt dem Beispiel aus den USA und leitet die Zinswende ein. Zum ersten Mal seit zehn Jahren steigen die Zinsen von 0,25 auf 0,5 Prozent. Fondsmanager sind von der Zaghaftigkeit der mehr...

Emerging Markets sind zurück Emerging Markets sind zurück - Carmignac: In Argentinien „schlummert viel Alpha-Potenzial“ Ein erstarkender Welthandel macht die Schwellenländer bei Anlegern wieder attraktiv. Carmignac sieht insbesondere in Argentinien viel Potenzial für Alpha. Die Verschuldung der Unternehmen und mehr...

Carmignac Rentenstrategien Carmignac Rentenstrategien - Die Rentenmärkte stehen an einem Wendepunkt Der Zeitpunkt der Normalisierung der Geldpolitik beginnt in den USA und wird sich an Europa nicht spurlos vorbeigehen. „Das ist ein Risiko, was man managen muss“, sagt Gergely Majoros, CFA und mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media